Boys'Day

Beiträge zum Thema Boys'Day

Wirtschaft & Handel
Bei der Berufswahl sollte es um das gehen, was einen interessiert, antreibt, motiviert - nicht um Geschlechterklischees
Video

Stadtverwaltung Speyer
Den Beruf frei von Rollenklischees wählen

Speyer. Der Girls’Day / Boys’Day - ein bundesweiter Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Schüler - findet am morgigen Donnerstag, 22. April, pandemiebedingt überwiegend digital statt. Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler richtet ihren Appell an die Schüler in Speyer: „Engagiert euch für das, was euch interessiert, bewegt und motiviert – geschlechterunabhängig und frei von Rollenklischees. Nutzt die Gelegenheit, euch über die unterschiedlichen Berufsfelder zu informieren...

Lokales
2 Bilder

Girls' Day und Boys' Day
Chance bei der Stadt Bruchsal nutzen

Bruchsal (PM) | Am 22. April findet wieder der Girls' und Boys' Day statt. Dieser Tag bietet den Mädchen die Möglichkeit, in Berufe aus den Bereichen IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik hinein zu schnuppern. Die Jungen haben die Chance, Berufe kennenzulernen, in denen normalerweise überwiegend Frauen arbeiten. Girls' Day Auch in diesem Jahr wird die Stadt Bruchsal Mädchen und Jungen ab 13 Jahren die Möglichkeit bieten, in einem Tagespraktikum typische Männer- bzw. Frauenberufe...

Lokales

„Boys’Day“ beim Amtsgericht Landstuhl
Ein Blick hinter die Kulissen

Landstuhl. „Boys’Day“ am 26. März 2020: Ein Tag beim Amtsgericht Landstuhl . Beim Boys’Day lernt man die Berufsbilder Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) und Justizfachwirt/in näher kennen. Man erhält Infos zum dualen Studium und zur Ausbildung sowie zum täglichen Arbeitsalltag bei einem Amtsgericht. Bei der Teilnahme an einer Strafverhandlung kann man live erleben, was andere nur im Fernsehen sehen. Auch ein Blick in eine Arrestzelle oder in das Archiv ist möglich. Teilnahmevoraussetzung ist...

Wirtschaft & Handel
Girls' Day und Boys' Day am 26. März

Girls‘ und Boys‘ Day am 26. März auch bei der Stadt Speyer
Berufe ausprobieren

Speyer.  Am Donnerstag, 26. März, laden die Stadt Speyer, ortsansässige Unternehmen und Behörden wieder Schüler ab der fünften Klasse zum Girls’Day und Boys’Day ein. Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung – trotzdem wählt kaum ein Mädchen einen naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungsberuf. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt es an qualifiziertem Nachwuchs. Am Girls’Day erleben die Teilnehmerinnen in...

Lokales
3 Bilder

„Girls´ and Boys´ Day“ der Klassen fünf und sechs am HBG Bruchsal
Technikparcous statt Tafelaufschrieb

Bruchsal (Ld/Hon/Be). Der von den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen ungeduldig erwartete ganztägige Technikparcours am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) konnte dieses Jahr im März anlässlich des „Girls´ and Boys´ Day“ pünktlich starten. Die Befürchtungen des Betreuerteams sowie der Organisatoren bezüglich des straffen Zeitplans erwiesen sich als unbegründet. Dank der großartigen Hilfe der Oberstufenschülerinnen und Schüler, eines ausgeklügelten Logistikplans sowie der...

Wirtschaft & Handel
Am kombinierten Girls´Day und Boys´Day schnupperten jetzt bei der Östringer Stadtverwaltung eine Schülerin und ein Schüler der Carl-Dänzer-Schule Odenheim in die Aufgabenfelder verschiedener Berufe: Carlos Ferreira, Julia Friedrich, Stefan Dewald und Maja Abi (von links)

Girls´Day und Boys´Day helfen bei der Orientierung am Arbeitsmarkt
Praktikanten nutzten das Informationsangebot der Stadt

Östringen. In der vorigen Woche war es soweit - der Girls´Day (Mädchen-Zukunftstag) und der Boys´Day (Jungen-Zukunftstag), die als bundesweite Aktion den Einstieg junger Menschen in Ausbildung und Beruf erleichtern sollen, waren dieses Jahr auch in der Odenheimer Ortschaftsverwaltung angekommen. Der Boys´Day und der Girls`Day repräsentieren den weltweit größten Aktionstag zur Berufsorientierung für Jungen und Mädchen. Das Motto der diesjährigen Kampagne lautete „Tschüss Klischees“ und warb...

Lokales
Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse erkunden Berufe und Studienfächer, in denen das jeweils eigene Geschlecht noch unterrepräsentiert ist.
2 Bilder

Girls’Day und Boys’Day: Berufe ausprobieren ohne Grenzen
Werde, was Du willst!

Speyer. Am 28. März ist es wieder soweit: Die Stadt Speyer und viele ortsansässige Unternehmen und Behörden laden Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse zum „Girls'Day“ und „Boys'Day“ ein. Eine grenzenlose Berufsorientierung ist das Ziel der Girls'Day und Boys'Day-Zukunftstage sowie zahlreicher Interessensverbände. „Der Tag setzt seit vielen Jahren ein Zeichen für Klischeefreiheit in der Berufswahl. Er ist ein wichtiger Impulsgeber, der auf dem Weg der individuellen Berufsfindung spannende...

Ratgeber

Girl's Day und Boy's Day
Spannende Berufe für Girls und Boys

Region. Am Donnerstag, 28. März, lernen Jugendliche beim Girls' Day und Boys' Day spannende Berufe kennen. Bundesweit öffnen Behörden, Unternehmen und Organisationen ihre Türen, um Mädchen und Jungen ab Klasse 5 bei Ihrer Berufswahl zu unterstützen. Mädchen lernen an diesem Tag Ausbildungsberufe kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind, oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen. Jungen lernen Berufsfelder kennen, in denen männliche Fachkräfte und...

Lokales
Junge Frauen verfügen oft über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt kaum ein Mädchen einen naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungsberuf.
2 Bilder

Girl's und Boy's Day 2018
Noch freie Plätze

Speyer. Zum Girl's und Boy's Day 2018 sind bei der Stadtverwaltung Speyer noch Plätze frei! Mädchen können sich noch um einen Platz bei Bürgermeisterin Monika Kabs oder der Beigeordneten Stefanie Seiler bewerben. Für Jungs gibt es insbesondere in den Speyerer Kitas noch Kapazitäten. Am Donnerstag, 26. April, wird auch in Speyer der bundesweite Aktionstag „Girls'Day“ - Mädchen-Zukunftstag - und „Boys'Day“ - Jungen-Zukunftstag - stattfinden. Neben der Stadtverwaltung beteiligen sich zahlreiche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.