Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Frau in Supermarkt in Neu-Edingen bestohlen - Zeugen gesucht
Mehrfach umarmt und dabei Halskette gestohlen

Edingen-Neckarhausen.  Am Samstag, 15. August, kam es nach Angaben der Polizei gegen 12.30 Uhr in einem Supermarkt in der Rosenstraße in Neu-Edingen zu einem Diebstahl. Die 78-jährige Geschädigte wurde im Supermarkt von einer Frau unter einem Vorwand angesprochen und mehrfach umarmt. Dabei entwendete die unbekannte Täterin die Halskette der Frau. Das Fehlen der Kette wurde erst bemerkt, nachdem die Unbekannte sich schon entfernt hatte. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert....

Blaulicht
Hinweise erbittet die Polizei unter der Notrufnummer 110 oder an das Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203 9305-0.

Schwerer Fall von Tierschändung in Heddesheim
Pferden Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt

Heddesheim. Ein schwerer Fall von Tierquälerei schockiert derzeit nicht nur die Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber im Heddesheimer Ortsteil Muckensturm, wie die Polizei berichtet. Bereits seit Anfang Juni häuften sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim Straftaten, bei denen Pferde vorsätzlich verletzt wurden. Hierbei wurden den Tieren nach Angaben der Polizei zumeist durch Schneidwerkzeuge Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt. Konkrete Hinweise auf den oder...

Blaulicht
Der Sachschaden beträgt 2000 Euro.

Unfallflucht in Heddesheim - Zeugen gesucht
Nissan auf Parkplatz beschädigt

Heddesheim.  Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte nach Angaben der Polizei am Mittwoch, 3. Juni, einen Nissan Qashqai, der zwischen 11.40 bis 16.20 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Edekastraße geparkt war und fuhr einfach weiter. Der Sachschaden beträgt über 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203 9305-0. ps

Blaulicht
Die Strecke wurde während der Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme gesperrt und um 10.20 Uhr wieder freigegeben.

Zwischen Wallstadt und Heddesheim
Radfahrerin von Straßenbahn erfasst

Mannheim. Am frühen Freitagmorgen, 22. Mai, wurde nach Angaben der Polizei eine Radfahrerin zwischen Wallstadt und Heddesheim von einer Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt. Die 28-Jährige fuhr laut Pressemeldung um kurz vor 8 Uhr auf dem parallel zur Straßenbahntrasse verlaufenden Feldweg und wollte diese am unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Dabei wurde sie von einer Straßenbahn frontal erfasst. Ein alarmierter Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Die schwer...

Blaulicht
Großes Polizeiaufgebot der Mannheimer Polizei am Plankenkopf.
3 Bilder

Großeinsatz in Mannheims Innenstadt
Erneut Polizeibeamte von Jugendlichen attackiert

Mannheim. Weil Jugendliche am Samstagabend, 9. Mai, gegen die Coronaverordnung verstießen, kam es am so genannten Plankenkopf in der Mannheimer Innenstadt erneut zu einem Großeinsatz der Polizei. Laut Polizeibericht versammelten sich am frühen Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, an den Quadraten P7/O7, in der Spitze rund 250 Personen. Darunter befanden sich nach Angaben der Polizei auch circa 30 bis 50 Personen im jugendlichen und heranwachsenden Alter, die eng aneinander standen und so gegen das...

Blaulicht
Die Mannheimer Polizei hat am Wochenende (4. und 5. April) ihre intensive Präsenz zur Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus mit über 60 zusätzlichen Streifen fortgesetzt.

Mannheimer Polizei kontrolliert
112 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

Mannheim. Die Mannheimer Polizei hat am Wochenende (4. und 5. April) ihre intensive Präsenz zur Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus mit über 60 zusätzlichen Streifen fortgesetzt. Dabei wurden laut Pressemeittielung insbesondere auch die bei schönem Frühlingswetter beliebten Ausflugsziele und Treffpunkte überwacht. Dabei stellten die Beamten fest, dass zwar mittlerweile der ganz überwiegende Teil der Bevölkerung im gesamten...

Blaulicht
Die Frau wartete laut Pressemeldung der Polizei kurz vor Mitternacht an der S-Bahn-Haltestelle Edingen-Neckarhausen auf ihre Bahn, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Er versuchte, sie zu küssen und fasste sie am Arm an.

Angriff an S-Bahn-Haltestelle Edingen-Neckarhausen
29-jährige Frau sexuell belästigt

Edingen-Neckarhausen. Bereits in der Nacht von Sonntag, 15. März, auf Montag, 16. März, wurde in Edingen-Neckarhausen eine 29-jährige Frau von einem Unbekannten belästigt, berichtet die Polizei. Die Frau wartete laut Pressemeldung der Polizei kurz vor Mitternacht an der S-Bahn-Haltestelle Edingen-Neckarhausen auf ihre Bahn, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Er versuchte, sie zu küssen und fasste die Frau am Arm an. Die Frau habe den Mann abgewiesen und von sich gedrückt....

Blaulicht
Der 35-jährige Radfahrer fuhr ohne Licht und wollte nach links abbiegen.

Zwei Fahrzeuge massiv beschädigt - Hoher Sachschaden
Radfahrer in Ladenburg von Auto erfasst

Ladenburg. Am frühen Donnerstagmorgen, 8. August, gegen 1.20 Uhr, ereignete sich in Ladenburg an der Einmündung Otto-Häussler-Straße/Wichernstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 35-jährige Radfahrer fuhr ohne Licht und wollte von der Otto-Häussler-Straße nach links in die Wichernstraße abbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw Smart der von rechts kam. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß wobei sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen...

Blaulicht
Fünf Angestellte durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei aus der Bank gebracht

+++UPDATE+++ Fahndungserfolg für Polizei - Mutmaßlichen Täter noch am Tattag geschnappt
57 Jahre alter Franzose soll Ilvesheimer Bankfiliale überfallen haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen. Der Beschuldigte soll am 25. Juni gegen 7 Uhr einem Angestellten einer Filiale der VR-Bank-Rhein-Neckar in der Schlossstraße in Ilvesheim zunächst aufgelauert und diesen unter Vorhalt einer scharfen Schusswaffe in die Bankfiliale gedrängt haben, heißt es in einer...

Blaulicht
Zwei der Tatverdächtigen sollen aus der Wohnung des 33-Jährigen in Viernheim heraus die Betäubungsmittel portioniert verkauft haben.

7,6 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt
Drei mutmaßliche Drogendealer in U-Haft

Mannheim/Viernheim. Zwei mutmaßliche Drogendealer sind der Polizei ins Netz gegangen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim zunächst am 22. Mai Haftbefehle gegen einen 33-jährigen und einen 34-jährigen Mann mit deutschen Staatsangehörigkeiten. Außerdem wurde am 29. Mai ein weiterer Haftbefehl gegen einen 32-jährigen Deutschen erlassen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen sich die beiden 32 und 33 Jahre alten Männer dazu entschlossen haben, im Bereich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.