Biosphärenreservat Pfälzerwald

Beiträge zum Thema Biosphärenreservat Pfälzerwald

Lokales
Die „Alte Druckerei“ ist das Leuchtturm-Projekt in Bad Bergzabern

SDG-Modellkommunen im Pfälzerwald
Engagement für Nachhaltigkeit

Bad Bergzabern. Am Dienstag, 30. November, waren die acht Modellkommunen des Projekts „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz“ zur digitalen Abschlussveranstaltung eingeladen. In Interviews berichteten die Städte und Gemeinden über Highlights und besondere Erfahrungen aus der Entwicklung ihrer Nachhaltigkeitsstrategien. Die Veranstaltung wurde moderiert von Dr. Ulrich Gehrlein vom Institut für ländliche Strukturforschung. Begrüßt wurden die Teilnehmenden von Theo...

Lokales
Das Braune Langohr ist eine der im Biosphärenreservat heimischen Fledermausarten

Fledermauskasten-Bauworkshop und Fledermausexkursion
„Gefährdete Tierarten“

Annweiler. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald bietet im Rahmen des deutsch-französischen Projekts „Gefährdete Tierarten im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“ einen Fledermauskasten-Bauworkshop und eine Fledermaus-Exkursion an. Der Workshop findet am Sonntag, 4. Juli, von 9 bis 12 Uhr, im Gut Hohenberg bei Annweiler statt, richtet sich an Teams aus jeweils einer erwachsenen Person und einem Kind und wird von Wolfram Blug geleitet, der Fledermausbotschafter des NABU...

Lokales
Christof Reichert auf seinem Platz im Plenum des Landtages Rheinland-Pfalz (Mainz).

Abgeordneter Reichert an Ministerpräsidentin Dreyer:
Finger weg vom Pfälzerwald

Hauenstein (Südwestpfalz) / Mainz. Der CDU-Landtagsabgeordnete Christof Reichert wehrt sich gegen das Vorhaben von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, im Pfälzerwald Windkraftanlagen zu errichten. Im Rahmen des Fernsehduells der Spitzenkandidaten für die Landtagswahl (vergangenen Freitag 5. 3., SWR3) habe die Ministerpräsidentin mit der Aussage „auch im Pfälzerwald gibt es Stellen, wo Windkraftanlagen stehen können, es kann kein Tabu für unsere Wälder geben“ deutlich gemacht, dass sie...

Lokales
Acht Kommunen machen sich auf den Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Mit dabei sind Bad Bergzabern und Klingenmünster.

Bad Bergzabern engagiert sich für eine lebenswerte Zukunft
SDG-Modellprojekt

Bad Bergzabern. Die Stadt Bad Bergzabern ist, zusammen mit den Städten Pirmasens, den Verbandsgemeinden Lambrecht und Maikammer sowie den Ortsgemeinden Sippersfeld, Kallstadt und Klingenmünster, eine der acht Kommunen, die sich am Projekt „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz“ beteiligen. Von den 14 Städten und Gemeinden im Biosphärenreservat Pfälzerwald, die sich für das Projekt beworben hatten, waren sie besonders überzeugend. Ausgehend von der Agenda 2030 mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.