Bindersbach

Beiträge zum Thema Bindersbach

Lokales
Rund 300.000 Euro investiert der lokale Gasversorger in den kommenden drei Jahren, um die Bindersbacher an das Erdgasnetz anzuschließen. Schon im laufenden Jahr 2020 geht es los. Ortsvorsteher Dieter Götten (rechts im Bild) bei der Planbesprechung mit Sven Dausch, Geschäftsführer der Trifels Gas GmbH.
2 Bilder

Trifels Gas Annweiler
Mammut-Projekt für Gasversorgung Bindersbach

Annweiler. In Bindersbach leben 336 Einwohner in 145 Haushalten. Sie haben überwiegend noch Ölheizungen. Einige wenige heizen mit Flüssiggas oder mit Wärmepumpen. Um die Ressourcen der Rohstoffe zu schonen und in Zukunft eine sichere Energieversorgung gewährleisten zu können, regelt die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014), dass unter bestimmten Bedingungen alte Ölheizungen ausgetauscht werden müssen. Das gilt beispielsweise für Ölheizungen, die älter als 30 Jahre sind. Im Ende 2019...

Lokales

Corona Kerwe 2020
Bindersbacher Brauchtum e.V. lässt "Kerwefeeling" aufkommen

So wie die Bindersbacher und viele Bürgerinnen und Bürger aus Annweiler und der Region die Kerwe kennen und lieben, wird es sie in diesem Jahr nicht geben können. Vom 14.08. bis 17.08.2020 hätte die traditionelle Kerwe wieder für zahlreiche schöne Stunden in Bindersbach gesorgt. Der Bindersbacher Brauchtum e.V. möchte aber dennoch „Kerwe Feeling“ aufkommen lassen und so wird es dieses Jahr sowohl Kerwebaum, als auch die Kerweredd, natürlich unter Corona-Bedingungen geben. Der Kerwebaum...

Lokales
6 Bilder

Krippenzauber im Sternendorf Bindersbach
50 Jahre einem weihnachtlichen Brauch treu geblieben

Vor genau 50 Jahren hat Gérard Salmon das Dörfchen Bindersbach zu seiner neuen Heimat erkoren. Einem weihnachtlichen Brauch aus seiner Kindheit in Nord-Frankreich ist er aber bis heute treu geblieben. Bei ihm Zuhause wurde nämlich kein Weihnachtsbaum aufgestellt, sondern eine Krippe aufgebaut. So stand auch in der Bindersbacher Wohnung viele Jahre lang neben dem Christbaum ein kleiner Stall mit Maria, Josef und dem Jesuskind. Mit der Zeit jedoch wurde die anfänglich recht spartanische Szene...

Lokales
5 Bilder

5. Adventsevent beim Motorradstammtisch Bindersbach e.V.
Weihnachtsbaum-Verkauf beim MSB e.V. vom 06.12 - 08.12.2019

Bindersbach. Wer noch keinen Weihnachtsbaum für dieses Jahr hat, dem kann geholfen werden; denn ein weiteres, jedes Jahr wiederkehrendes Highlight im Veranstaltungskalender der Ortsgemeinde Bindersbach ist der Weihnachtsbaum-Verkauf des Motorradstammtisch Bindersbach e.V. vom 06. bis 08. Dezember 2019. Hunderte Nordmann-Tannen 1. Wahl mit Herkunft aus dem Sauerland werden an “den Mann und an die Frau” gebracht. Auf dem Vereinsgelände des MSB e.V. in Annweiler/Bindersbach, Kurhausstraße 19,...

Lokales
2 Bilder

Lange Tradition - 90 Jahre Volkstrauertag in Bindersbach
Gedenkveranstaltung am Ehrenmal

Bindersbach. Der 1919 gegründete Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge schlug seinerzeit einen Gedenktag für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Soldaten vor. Im Deutschen Reichstag in Berlin fand 1922 schließlich die erste offizielle Feierstunde statt. 1950 – nach dem Zweiten Weltkrieg und der Gründung der Bundesrepublik Deutschland – wurde der Volkstrauertag erneut vom Volksbund eingeführt und mit vielen regionalen Veranstaltungen begangen. Dieser staatliche Gedenktag findet...

Ausgehen & Genießen
Tolle Stimmung garantiert: Musiker- und Motorradtreffen des MSB e.V.

23. Musiker- und Motorradtreffen des MSB e.V.
„Musik, Mobbeds & Mehner“

Bindersbach. Es ist wieder soweit, in diesem Jahr veranstaltet der Motorradstammtisch Bindersbach e.V. unter dem Motto “Musik, Mobbeds & Mehner“ zum 23. Mal sein über die Grenzen bekanntes Biker- und Musikerfestival. Am 06. und 07. September 2019 öffnen sich die Pforten in der Kurhausstraße in Annweiler - Bindersbach für Jung und Alt, Motorradfreunde und Party Begeisterte. Vier Livebands sorgen an beiden Festivaltagen für beste Party Laune. Das Fest startet am Freitag um 18 Uhr. Für die...

Lokales
Der neue Ortsbeirat: Ludwig Ebert, Martin Thomas, Marc Welsch, Hans Scheyhing, Markus Kraus, Marion Voos-Kraus, Fred Trautmann, stv. Ortsvorsteher Ferdinand Badinger, Ortsvorsteher Dieter Götten, gewählter Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried, geschäftsführender Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber, Bürgermeister Christian Burkhart und Beigeordneter der Verbandsgemeinde Reiner Niederberger (v.l.n.r.).

Konstituierende Sitzung
Ortsbeirat Bindersbach

Bindersbach. Am 29. Juli fand die 1. Sitzung des Ortsbeirates im Dorfgemeinschaftshaus Bindersbach statt. Dieter Götten, welcher bei der Kommunalwahl 90,6% der Stimmen erhielt, wurde vom geschäftsführenden Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber zum Ortsvorsteher ernannt. Bei der im Anschluß stattgefundenen Wahl zum stellvertretenden Ortsvorsteher wurde Ferdinand Badinger einstimmig gewählt. Ortsvorsteher und Ortsbeirat freuen sich die nächsten 5 Jahre für Bindersbach tätig sein zu...

Lokales
Der Brauchtumverein ehrt Carl August Jäger zum 140. Geburtstag mit einer Gedenkplakette.  Foto Salmon

In memoriam Carl August Jäger
Gedenkplakette

Bindersbach. Am 28. Januar 2019 jährte sich der Geburtstag von Carl August Jäger zum 140. Male. Der Kunstmaler wurde 1879 in Völklingen geborenen und 1952 in Bindersbach zur letzten Ruhe gebettet. Jäger ging immer seinen eigenen Weg, voller Tatkraft und Lebenswille, sowohl in seiner Kunst als auch in seiner ganzen Persönlichkeit. In schönster Lage – am Dorfrand von Bindersbach und am Fuße des Trifels - baute er sich 1934 seine eigene „Burg“. Vorausschauend plante er bereits zu Lebzeiten seine...

Lokales
Man sieht's deutlich: Kleppern ist zwar schon recht anstrengend, macht aber trotzdem viel Freude.

Kinder mit Kleppern und Rätschen an Ostern
Pflege des Brauchtums

Bindersbach. Von Gründonnerstag bis Ostersamstag zogen in Bindersbach 11 Kinder mit Kleppern und Rätschen durch die Straßen und Gassen. Die Dorfglocke war nach Rom geflogen um den österlichen Segen zu erbitten. Und so übernahmen die Buben und Mädchen mit Gesang und Kleppern die Aufgabe des Mittag- und Abendläutens. Die Bürgerinnen und Bürger haben sich über die Pflege dieses Brauches sehr gefreut und bedanken sich bei den Kindern und deren Betreuern vom Bindersbacher Brauchtumverein....

Ausgehen & Genießen
Der Osterbrunnen vor dem Büro des Trifels Kurier in Annweiler.
14 Bilder

Liebevoll geschmückte Brunnen in den Dörfern
Ostern im Trifelsland

Annweiler. In liebevoller Handarbeit wurden zahlreiche Brunnen im Trifelsland zu Osterbrunnen verschönert. Diese sind ein ganz besonderer Blickfang in der Frühlingszeit und Ziel oder auch Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge und Wanderungen in der Urlaubsregion. Der Brunnen am Rathaus in Annweiler am Trifels wurde durch die Vereine Zukunft Annweiler e.V. (Iris Grötsch, Fritz Müller,Ulrike Forger, Dorothee Kennedy, Chris und Walter Herzog, Peter Munzinger) und Kunst und Kultur in Annweiler...

Ratgeber

„Neuerungen im Straßenverkehrsrecht“
Vortrag beim MSB e.V.

Bindersbach. Am 30. März, um 17 Uhr, lädt der Motorradstammtisch Bindersbach e.V. alle Interessenten zu einem Seminar über „Neuerungen im Straßenverkehrsrecht“ ein. In diesem ca. 1,5-2 Stündigen Vortrag wird Herr Bernd Schäfer alles aktuell wissenswerte für Auto- und Motorradfahrer präsentieren. Ort der Veranstaltung ist das Vereinshaus des MSB e.V. in Annweiler-Bindersbach, Kurhausstraße 19. Fragen hierzu unter Info-msb@msbev.de. Alle die Interesse daran haben, sind recht herzlich...

Lokales
Gérard Salmon fühlt sich sichtlich wohl beim Blutspenden - es ist ja auch bereits das 150. Mal.

Gérard Salmon ist Stammgast beim DRK
150 Mal Blut gespendet

Bindersbach. Im April 1976 saß Gérard Salmon zum ersten Male auf dem Blutspenderstuhl. Diesen hat er inzwischen nur allzu gut kennen gelernt, genau so wie das gesamte Team bei den Blutspende-Terminen. 75 Liter Blut wurden ihm in den vergangenen 43 Jahren abgezapft. Gemäß Auskunft des DRK-Spenderservices konnte er bereits 447 Menschen mit seiner Spende helfen, da sein Blut für circa 85 Prozent der Patienten geeignet ist und verwendet werden kann. Salmon freut sich darüber sehr: „Für...

Lokales
Frohe Stunden in geselliger Runde beim Brauchtumverein.

Bindersbacher Brauchtumverein
Gemütliche Stunden

Bindersbach. Am Sonntag, 17. Februar, waren die Bindersbacher Seniorinnen und Senioren ins neu renovierte Dorfgemeinschaftshaus zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Das freundliche, helle Gelb der Wände wurde von den Frühlingsprimeln auf den Tischen und Fensterbänken harmonisch aufgegriffen. Der sonnendurchflutete Raum tat sein Übriges dazu, dass sich die 50 Gäste wohl fühlten. Das mit 13 Kuchen abwechslungsreich bestückte Büffet und der duftende Kaffee ersetzten an diesem Sonntag den...

Lokales

Ramberger Wandersleut wandern hinauf zur Madenburg
PWV Wanderung am 10. März zur Madenburg

Am Sonntag, den 10. März werden die Wanderkameraden Claudia und Gunnar Sachs die Ortsgruppe Ramberg des PWV von Annweiler an der Flanke des Wetterbergs entlang und rings um den Schletterberg hinauf zur Burgruine Madenburg führen. Von dort soll es dann zurückgehen, vorbei an Eschbach und Leinsweiler zu den abgestellten Autos bei Bindersbach. Rucksackverpflegung ist auf dieser etwa 11 km langen Wanderung angesagt. Abfahrt ist wie immer um 10.00 Uhr vom Dorfplatz Ramberg. Nicht motorisierte...

Lokales
Weihnachtsstimmung in Bindersbach.

Motorradstammtisch verlost drei Gutscheine
Weihnachtsbaumverkauf

Bindersbach. Wer noch keinen Weihnachtsbaum für dieses Jahr hat, dem kann geholfen werden; denn ein weiteres, jedes Jahr wiederkehrendes Highlight im Veranstaltungskalender der Ortsgemeinde Bindersbach ist der Weihnachtsbaumverkauf des Motorradstammtisch Bindersbach e.V. vom 7. Bis 9. Dezember. Hunderte Nordmanntannen 1. Wahl mit Herkunft aus dem Sauerland werden an „den Mann und an die Frau“ gebracht. Auf dem Vereinsgelände des MSB e.V. in Annweiler/Bindersbach, Kurhausstraße 19, startet am...

Lokales
Vortrag und Wanderung haben die Burgruine Neukastel zum Thema.

Kultur und Natur beim Brauchtumverein
Herbst-Fest

Bindersbach. „Willkommen zum 12. Bindersbacher Herbst-Fest“ heißt es am kommenden Wochenende beim Brauchtumverein. Das bunte Programm beginnt am Freitag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr, mit einem Vortrag von Burgenexperte Peter Pohlit: „Residenz Burg Neukastel“. Die Veranstaltung findet im Bindersbacher Dorfgemeinschaftshaus (Münzstraße 24) statt und der Eintritt ist selbstverständlich frei. Wen wundert's, dass dann am Samstag, 13. Oktober, das Ziel der kostenlosen Herbstwanderung die ehemalige...

Lokales
Kerwe-Info-Abend 2017 -  im kleinen Zelt, mit herrlichem Blick auf den von der Abendsonne angestrahlten Trifels
2 Bilder

Bindersbacher Brauchtum e. V.
Kerwe-Info-Abend

Bindersbach.  Alle Interessierten, alle Arbeitswilligen und all diejenigen, die den Bindersbacher Brauchtumverein in irgendeiner Form vor, während und nach den Kerwetagen unterstützen wollen, sind herzlich zu einem Kerwe-Info-Abend eingeladen. Treffpunkt: am Freitag, 3. August um 19:30 Uhr im Zelt auf dem Festplatz. Der erweiterte Vorstand freut sich über jede helfende Hand, damit die Traditionelle Bindersbacher Kerwe vom 17. - 20. August auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird.

Lokales

Bindersbacher Brauchtum e. V.
Terminverschiebung Stammtisch

Bindersbach. Ferien- und urlaubsbedingt verschiebt sich der gewöhnlich am ersten Mittwoch des Monats stattfindende Stammtisch des Bindersbacher Brauchtumvereins im August um eine Woche. Neuer Stammtisch-Termin:  8. August  ab 20 Uhr. Achtung: Das Treffen findet dieses Mal im Zelt auf dem Festplatz (Kurhausstraße) statt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.