Bergung

Beiträge zum Thema Bergung

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Unfall zwischen Annweiler und Waldrohrbach
Anhänger sorgt für Vollsperrung

Annweiler-Waldrohrbach. Am Donnerstagmorgen, 3. Dezember, kam es gegen 9.15 Uhr zu einem Unfall mit Lkw auf der Bundesstraße (B) 48. Zwischen Annweiler und Waldrohrbach löste sich aus bislang unbekannter Ursache an einem Lkw der Anhänger und riss den Tank der Zugmaschine auf. Der Lastkraftwagen war mit 23 Tonnen Kupfer beladen und nicht mehr fahrbereit. Zur Bergung des Lkw musste die B48 zwischen der L508, Kaiserbacher Mühle, und der Abzweigung zur L494 bei Völkersweiler ab 11 Uhr voll gesperrt...

Blaulicht
Symbolfoto.

Bergung mit dem Kran
Auto fährt in Ludwigshafen ins Gleisbett

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 7. Mai 2020, gegen 18 Uhr, fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Auto auf dem linken Fahrstreifen der Brunckstraße stadtauswärts. Hierbei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und landete im Gleisbett. Da das Auto mit einem Kran aus dem Gleisbett gehoben werden musste, war der Straßenbahnverkehr der RNV in Richtung Oppau für etwa zwei Stunden gesperrt. POL-PPRP

Blaulicht

Bergung eines Öl-Tankers zwischen Thallichtenberg und Baumholder
15.000 Liter Heizöl mussten umgepumpt werden

Thallichtenberg. Ein mit Heizöl beladener LKW fuhr am gestern auf der Landstraße L176 in Richtung Baumholder. Aufgrund der Witterung war der Randstreifen aufgeweicht und das Fahrzeug fuhr sich fest. Der Tanker drohte eine Böschung hinab zu rutschen. Bevor der festgefahrene LKW geborgen werden konnte, mussten 15.000 Liter Heizöl in ein  Ersatz-Fahrzeug umgepumpt werden. Die Polizei musste vor Ort den Verkehr regeln. Mit im Einsatz war auch die Straßenmeisterei Kusel. |pikus

Blaulicht

Auf der A63 abgekommen von der Fahrbahn
Schwierige Bergung

Sembach. Am heutigen Morgen gegen 6 Uhr befuhr ein Kleinlaster die Autobahn A63 aus Richtung Mainz kommend. Kurz vor der Abfahrt nach Sembach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet dann neben die dort beginnende Schutzplanke und kam zwei Meter vor einer Notrufsäule zum Stillstand. Verletzt wurde hierbei niemand. Die Bergung gestaltet sich schwierig, da vermutlich die Schutzplanken abmontiert werden müssen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 6.000 Euro belaufen. (Polizeidirektion...

Blaulicht
2 Bilder

A63/Winnweiler: Unwetter mit Starkregen
Sattelzug kippt um

Winnweiler. Unwetterartige Regenfälle und starke Windböen haben den Autofahrern am Dienstagabend auf der A63 zu schaffen gemacht. Zwischen den Anschlussstellen Göllheim und Winnweiler wurde auf einer Brücke ein Sattelzug von starkem Seitenwind erfasst und kippte um. Der 36-jährige Fahrer erlitt hierbei nicht unerhebliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen war die A63 in Fahrtrichtung Kaiserslautern...

Blaulicht

Mit dem Auto ins Wasser gerollt / Taucher konnten 54-Jährigen nur tot bergen
Tragischer Todesfall im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen

Leopoldshafen. Nach einem eingegangenen Hinweis soll der Mann um 21.20 Uhr in  seinem VW-Golf in den Altrhein beim Entlastungskanal in der Nähe der Hafenstraße gefahren oder gerollt sein. Als ein weiterer Zeuge vor Ort kam, war nur noch das aus dem Wasser herausragende Heck des Fahrzeugs zu sehen, ehe es vollständig unterging. Unverzüglich wurden Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Eingesetzte Taucher des DLRG und Man-Trailer-Hunde machten sich auf die Suche nach dem Vermissten, wobei auch ein...

Blaulicht
Da beide Autos nicht mehr bewegt werden konnten, musste diese abgeschleppt werden.

Gleise in der Schwetzingerstadt gesperrt
Nach Verkehrsunfall Straßenbahnverkehr lahmgelegt

Mannheim. Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 7. Juni, musste die Gleise für den Straßenbahnverkehr in der Schwetzinger Straße gesperrt werden. Gegen 8.20 Uhr fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Hyundai von der Keplerstraße kommend in die Schwetzinger Straße. Dabei übersah die Fahrerin einen von rechts kommenden Renault. Der 75-jährige Fahrer konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz des hohen Sachschadens von mehr als 13.000 EUR wurde glücklicherweise jedoch niemand verletzt....

Blaulicht
Hoffnungslos festgefahren hatte sich am gestrigen Donnerstag ein Schwertransport an der Einmündung  L 375/ L 182 bei Hundsbach.

Landstraße bei Hundsbach mehrere Stunden "dicht"
Schwertransport blockiert Fahrbahn

Hundsbach. Ein Schwertransport, der sich an der Einmündung der L 375/ L 182 festgefahren hatte, blockierte am gestrigen Donnerstag für mehrere Stunden die Landstraße. Erst nach dem Einsatz zweier Kranfahrzeuge konnte der Lkw seine Fahrt fortsetzen. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, meldete am Donnerstagmorgen der Fahrer eines Schwertransportes, dass er sich soeben an der Einmündung L375/L182 festgefahren habe. Während eine Polizeistreife die Sicherung der Gefahrenstelle...

Lokales
Im Rahmen einer Großübung wurde realitätsnah die Hilfeleistung verschiedener Organisationen nachempfunden. Foto: Feuerwehr

Großeinsatz realistisch nachempfunden
Fünf Verletzte sicher geborgen

Landau. Der Lenker eines PKW fährt aufgrund eines Schwächeanfalls in ein Gebäude. Zum Unglückszeitpunkt sind mehrere Mitarbeiter einer Baufirma mit Abrissarbeiten am Gebäude beschäftigt. Durch den Unfall werden mehrere Personen von Trümmerteilen verschüttet, der PKW-Fahrer und sein Beifahrer eingeklemmt und außerdem ist das Gebäude akut einsturzgefährdet. Anhand dieses Szenarios übten die Freiwillige Feuerwehr Landau, das THW OV Landau, das DRK Landau und die DLRG Landau am vergangen...

Blaulicht
Das Auto wurde durch die Feuerwehr Speyer geborgen.

Auto durchbricht Leitplanke und landet im Hafenbecken
Gefährliche Wasserlandung in Speyer

Speyer. Am Mittwoch, 25. April 2018,  verlor in Speyer um 6.30 Uhr ein Autofahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit während eines Überholmanövers die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach eine Leitplanke, überschlug sich und landete im Hafenbecken. Der Fahrzeugführer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und mit schweren Verletzungen ans Ufer schwimmen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Das Auto wurde zu einem späteren Zeitpunkt durch die Feuerwehr Speyer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.