Belohnung

Beiträge zum Thema Belohnung

Blaulicht
Fahndungsplakat mit einigen Beispielbildern von Farbschmierereien und der Auslobung von 2.000 Euro
7 Bilder

Meisenheim: Fahndung nach Sprayern
2000 Euro Belohnung für Hinweise

Meisenheim. Gemeinsame Presseinformation von Staatsanwaltschaft und Polizei: Über fünfzig Sachbeschädigungen wurden von den Ermittlungsbehörden Sprayern zugeordnet, die in Meisenheim und Umgebung ihre Spuren hinterließen. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach hat eine Belohnung von 2.000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Seit einem Jahr werden unter anderem Hausfassaden, Container, Haltestellen, Hinweis- und Verkehrsschilder und Verteilerkästen verschandelt....

Sport
Symbolbild

Sportlichkeit, die sich auszahlt
Fünf Euro pro Jugendsportabzeichen für Vereine und Schulen

Speyer/Region. 4.838 Schüler und Sportvereinsmitglieder haben sich 2019 an der Jugendsportabzeichen-Aktion der Sparkasse Vorderpfalz beteiligt. Das zahlt sich aus: Die Teilnehmer steigerten ihre persönliche Fitness und konnten zugleich ihrer Schule oder ihrem Sportverein eine Spende sichern. Wie in den Vorjahren zahlt die Sparkasse für jedes abgelegte Jugendsportabzeichen fünf Euro: insgesamt 24.190 Euro. Davon gehen 4.475 Euro nach Ludwigshafen, 11.210 Euro nach Speyer, 3.565 Euro nach...

Blaulicht

Drei Fälle von Brandstiftung im Technik Museum Speyer
1.500 Euro Belohnung

Speyer. Im Oktober und November kam es im Speyerer Technikmuseum zu drei Fällen von Brandstiftung (wir berichteten).Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Ergreifung des Täters führten, hat der Leitende Oberstaatsanwalt in Frankenthal für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat sowie zur Überführung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von jeweils 1.500 Euro pro Tat ausgesetzt. Wer hat an folgenden Terminen etwas beobachtet? Am 18. Oktober verschaffte sich um 4 Uhr ein bislang...

Lokales

Tätersuche - Stadt Waghäusel setzt Belohnung aus
Blitzer besprüht

Waghäusel. Die Mess-Säule auf der L560 beim Waghäuseler Fernsehturm wurde durch Farbsprüher beschädigt. Die Tat hat sich am Mittwoch, 10. April zwischen 21.35 Uhr und 21.44 Uhr ereignet. Es entstand ein Schaden von etwa 7.000 Euro. Wer Angaben machen kann oder etwas Verdächtiges beobachtet hat, kann sich per E-Mail an ordnungsamt@waghaeusel.de oder an den Polizeiposten Bruhrain, Telefon 07254 9855970 wenden. Für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, hat die Stadt Waghäusel...

Lokales

Unerwünschte Graffitischmierereien
500 Euro Belohnung für Hinweise zur Täterfeststellung

Weilerbach. Schmierfinken machten Samstagnacht zwischen 4 und 5 Uhr in Weilerbach ihre Runde. Dort wurden ein Buswartehäuschen am Dorfplatz sowie der Bodenbereich mit Farbe besprüht. Laut Zeugenaussage konnten vier männliche Personen gesehen werden. Die Ortsgemeinde setzt eine Belohnung von 500 Euro aus für Hinweise, die zur Täterfeststellung führen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 0631 369-2150.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.