Beethoven

Beiträge zum Thema Beethoven

Ausgehen & Genießen

Vortrag VHS Speyer
Beethoven und die Frauen (zum 250. Geburtstag)

“... ich habe sie so lieb, als sie mich nicht lieb haben!” - Trotz seines schroffen und unnahbaren Charakters war Ludwig van Beethoven in Damengesellschaft ein durchaus galanter Kavalier und umschwärmter Mittelpunkt, der das romantische Künstlerbild durch seine melancholische Aura auf der Suche nach der großen Liebe zu bedienen vermochte. Sein rastloses Leben, tragische Schicksalsschläge sowie zahlreiche weibliche Beziehungen, seien es Freundinnen und Vertraute, Schüle­rinnen, Interpretinnen...

Ausgehen & Genießen
Claudia Rösner

Endlich wieder Musik in der Ludowici-Kapelle Jockgrim
Claudia Rösner spielt Beethoven

Jockgrim.  Zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 ist es der Protestantischen Kirchengemeinde Jockgrim gelungen, am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr die bekannte Pianistin Claudia Rösner für ein Konzert zu gewinnen.Sie wird in ihrer virtuosen Spielkunst bekannte Werke von Beethoven interpretieren. Die zweite Hälfte dieses Konzertsabends bringt, passend zur nordischen Ambiente der Ludowici-Kapelle , ausgewählte Werke der skandinavischen Komponisten Edvard Grieg und Jean Sibelius. Aufgrund der...

Ausgehen & Genießen
Moritz Winkelmann 
Foto Copyright Dan Hannen
2 Bilder

Klavierkonzert zu Beethovens Geburtstag in Philippsburg
Moritz Winkelmann spielt für den Konzertverein

Philippsburg: Der Konzertverein Philippsburg freut sich sehr, nach langer Coronabedingter Pause am 24.09. wieder zu einem Konzert einladen zu können. Ganz im Zeichen des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven steht der Klavierabend mit Moritz Winkelmann, der die letzten drei Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven spielen wird: die Sonate in E-Dur op. 109, in As-Dur, op. 110 und in c-moll, op. 111. Als einer der ausdrucksstärksten Pianisten der jüngeren Generation und Preisträger...

Ausgehen & Genießen
Der Dom zu Speyer

Die Internationalen Musiktage 2020 am Dom
Beethoven als Schwerpunkt

Speyer. Am 19. September starten die Internationalen Musiktage am Dom zu Speyer. „Wir freuen uns, dass die diesjährigen ‚Internationalen Musiktage Dom zu Speyer‘ stattfinden können. Nach den vielen Wochen ohne Live-Konzerte hoffen wir auf viele Besucherinnen und Besucher und schöne Konzerterlebnisse in unserem Dom und den vielen anderen Veranstaltungsorten in Speyer“, sagt Domkapellmeister Markus Melchiori. Das Motto „Beethoven ... plus!“ lenkt den musikalischen Blick auf den diesjährigen...

Ausgehen & Genießen
Klein, aber fein wird es auch in diesem Jahr wieder fermate-Konzerte geben.
2 Bilder

Kleine aber feine fermate-Konzertreihe statt großem Klassik-Festival
Kultur braucht eine Bühne

Landau-Land. Wer bei der fulminanten Premiere von fermate im letzten Jahr dabei war, der weiß bereits: Die Fermate über einer Note oder einem Akkord bezeichnet einen Moment des Innehaltens in der musikalischen Bewegung. Die Fermate ist ein Ruhepunkt, der die vorhandenen Energien bündelt, ein kraft- und erwartungsvolles Signal, das Raum schafft für Unvorhergesehenes, für eigene Ideen, für Improvisatorisches, für Experimentelles. Im Frühjahr diesen Jahres hat nun ein erzwungenes Innehalten die...

Ausgehen & Genießen
Lange vermisst: Das Mandelring Quartett feiert am kommenden Wochenende sein zweites Konzert nach der Corona-Pause.  Foto: ps

Wiener Klassik auf der Rebenkanzel
Mandelring Open Air

Haardt. Das erste Konzert des Mandelring Quartetts nach der langen und schmerzlichen Corona-Pause fand am vergangenen Freitag im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele statt. Zum zweiten und dritten Konzert lädt das international renommierte Ensemble zu einem Open-Air-Konzert auf dem neuen Dorfplatz an der Rebenkanzel in Neustadt-Haardt ein. Auf dem Programm stehen zwei Quartette der „Wiener Klassik“ und zwei „Zugaben“: Mozart, Streichquartett KV 156; Beethoven, Streichquartett op. 18/4;...

Ausgehen & Genießen

Beethoven-Chorkonzert am 3. Oktober geplant
Gesangsbegeisterte gesucht

Beethovenjahr. Das Beethoven-Jubiläumsjahr soll trotz der Corona-Krise nicht vergessen werden. Deshalb planen Doris und Sofie Bender mit ihren Chören und für alle Musikfreunde ein besonderes Beethoven-Konzert. Zwar haftet dem weltberühmten Komponisten und Schöpfer unvergleichlicher Instrumentalwerke das Vorurteil an, nicht für Singstimmen schreiben zu können, doch eigens dafür hat Doris Bender sich von Jan Schumachers „Chorbuch Beethoven“ anregen lassen, ein Chorkonzert zusammenzustellen und...

Lokales

Coronavirus: Beethoven-Abend auf Dienstag, 10. November verschoben
„Kultur zum Feierabend“

St. Wendel. Der Beethoven-Abend in der Reihe „Kultur zum Feierabend“, der am 7. April stattfinden sollte, musste wegen der Corona-Problematik verschoben werden. Nun präsentiert die Kreisstadt St. Wendel dieses Konzert mit den Schwestern Hristina und Velislava Taneva am Dienstag, 10. November, um 19.30 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel. Im Jahr 2020 jährt sich Ludwig van Beethovens Geburtstag zum 250-sten Mal. Dies ist auch in St. Wendel ein Grund zum Feiern. Seine Musik ist bis heute jung...

Ausgehen & Genießen
Eigentlich hätte der BTHVN2020 Musikfrachter heute auch in Mannheim für zwei Tage Station gemacht

48 Stunden Online-Programm von Bord statt Halt in Mannheim
Videogruß vom BTHVN2020 Musikfrachter

Beethoven. Aufgrund des Coronavirus ist der BTHVN2020 Musikfrachter seit Freitag, 15. März 2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Schiff wird seine geplante Tour nach Wien nicht aufnehmen und bleibt vorerst in Bonn liegen. Geplant war auch ein Halt in Mannheim vom morgigen Mittwoch bis Donnerstag, 18. bis 19. März, mit einem umfangreichen Programm.Gestern um 14 Uhr sendete der BTHVN2020 Musikfrachter, der eigentlich seine Tour als Teil des Jubiläumsprogramms zum 250-jährigen Geburtstag...

Ausgehen & Genießen
Solist des Abends ist Julian Steckel (Violoncello).
2 Bilder

Duoabend mit Julian Steckel und Paul Rivinius im Freinsheimer Von-Busch-Hof
Beethoven auf dem Programm

Freinsheim. Alle feiern Beethoven – sein 250. Geburtstag jährt sich in diesem Jahr und auch im Konzertprogramm von Von-Busch-Hof Konzertant darf der Komponist nicht vergessen werden. Im Programm werden seine Sonaten für Violoncello und Klavier zu hören sein. Solist des Abends ist Julian Steckel (Violoncello), der das Publikum bereits mit einem Abend, an dem er alle Bach-Suiten präsentierte, in Erstaunen und Begeisterung versetzte. Beim kommenden Konzertabend wird er gemeinsam mit Paul...

Lokales

Fahrt des Kulturvereins Grünstadt
Nach Bonn zu Beethoven

Grünstadt. Am Dienstag, 31. März, fährt der Kulturverein Grünstadt zu einer Ausstellung in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland nach Bonn. Aus Anlass der Geburt des großen Komponisten Ludwig van Beethoven vor 250 Jahren ist dort die Schau „Beethoven.Welt.Bürger.Musik“ zu sehen. Neben der Arbeitsweise des Künstlers zeigt sie den kulturhistorischen Kontext der Lebens- und Wirkungsgeschichte dieses bedeutenden deutschen Komponisten. Für den Kulturverein sind zwei...

Ausgehen & Genießen
Das Orchester der Deutschen Radio Philharmonie

À la carte-Konzert im SWR-Studio Kaiserslautern
„Überraschung Beethoven“

Konzert. Von der Trauermusik für vier Posaunen zum Geschwindmarsch, von der Violinromanze F-Dur zum „Zapfenstreich Nr. 1, Werk ohne Opus 18“ – mit Kompositionen, die in Sinfoniekonzerten zum Teil ausgesprochen selten zur Aufführung kommen, ehrt die Deutsche Radio Philharmonie Jubilar Ludwig van Beethoven im 3. Konzert „À la carte“ am Donnerstag, 13. Februar, um 13 Uhr im SWR Studio Kaiserslautern. Die Werkauswahl ist in der Zusammenarbeit zwischen DRP-Musikerinnen und Musikern mit...

Ausgehen & Genießen
Florian Birsak
2 Bilder

Congressforum Frankenthal zeigt vielseitiges Programm
Von Beethoven bis Komödie

Frankenthal. Am Freitag, 7. Februar, 18 Uhr, wird es musikalisch im Congressforum. Ludwig von Beethoven feiert im Jahr 2020 seinen 250. Geburtstag – passend dazu hat die Villa Musica ihr alljährliches Gastspiel im Congressforum „Beethoven pur“ auf dem Konzept stehen: sein frühes Klavierquartett in Es-Dur, WoO 36 Nr. 1 beinhaltet im Kern schon den ganzen, zukünftigen Beethoven. Voller emotionaler Widersprüche offenbart das Werk bereits die ebenso leidenschaftliche wie empfindliche Natur des...

Lokales
2 Bilder

7. Frauenfrühstück, Christkönighaus Durlach, 16.05.2020, 9-12 Uhr
L.V. Betthoven, Mensch & Götterfunke

Beethoven gehört zu den meistgespielten Komponisten der Welt. Ausgelöst durch seine fortschreitende Ertaubung, schrieb Beethoven auf, was er im Inneren hörte. Herausgekommen ist eine Musik, die in unvergleichlicher Weise die menschlichen Regungen der Seele spiegelt. Beim 7. Durlacher Frauenfrühstück gibt uns  Thomas Schröter, Musiktherapeut im Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee,  einen spannenden Einblick in die heilenden Kräfte der Musik Beethovens. Davor lädt das...

Ausgehen & Genießen
Das Lupot-Quartett hat sich vorgenommen, sämtliche Streichquartette von Beethoven aufzuführen.

Lupot-Quartett mir Mammut-Projekt
Beethoven-Zyklus

Haßloch. Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag. Aus diesem Anlass setzt das Lupot-Streichquartett mit seinem Leiter André Rosianu den Beethoven Streichquartett-Zyklus am Samstag, 8. Februar, 19 Uhr, im Kulturviereck Haßloch, Gillergasse 14, in einem neuen Gewand fort. Das bedeutet, dass für die Gestaltung des Kammermusik-Soirees ein neues Konzept entwickelt wurde. An diesem Abend wird das Konzert durch Erzählungen zum besseren Verständnis für die Architektur...

Ausgehen & Genießen
Benedikt ter Braak
2 Bilder

Konzert „In memoriam Gottfried Böttger“ am 31. Januar
„Blue Beethoven“ an zwei Flügeln in der Fruchthalle

Konzert. Am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr findet in der Fruchthalle das Konzert „Blue Beethoven“ statt. An diesem exklusiven Projekt zum Beethoven-Jahr hätte vielleicht der Komponist selbst, der auch ein großer Improvisator war, Freude gehabt. „Erfunden“ hat dieses Projekt der bekannte Hamburger Blues- und Jazzpianist Gottfried Böttger, der es 2017 bei der Langen Nacht der Kultur in Ausschnitten noch gemeinsam mit Sachiko Furuhata vorstellte und leider kurz danach verstarb. In seinem Geist...

Ausgehen & Genießen
Viola Breuer
2 Bilder

Auftakt der Speyerer Rathauskonzerte
Geburtstagsständchen für Beethoven

 Speyer. Die neue Saison der Speyerer Rathauskonzerte, die bereits zum dritten Mal ein in Stil und Epochen facettenreiches Programm bieten, startet am Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr, mit einem Konzert zu Ehren Ludwig van Beethovens. Anlässlich des Beethoven-Jubiläumsjahres 2020 präsentiert das Duo Viola Breuer (Violine) und Minae Kim (Klavier) das Programm „Beethoven und seine Schüler“. Ludwig van Beethoven ist nicht nur einer der meistgespielten Komponisten, er war und ist auch einer der...

Ausgehen & Genießen
Janina Ruh

Konzert am dritten Adventswochenende im SWR-Studio
„Beethoven bei uns“

Konzert. Zu Beginn des Beethoven-Jubiläumsjahres initiiert die Beethoven Jubiläums-Gesellschaft „BTHVN2020“ am dritten Adventswochenende Hauskonzerte unter dem Motto „Beethoven bei uns“. Damit kehrt die Musik des radikalen Erneuerers zurück zu ihren Wurzeln − in Häuser musikbegeisterter Menschen. Mit dieser Aktion starten an vielen Orten Menschen zeitgleich ins Beethovenjahr. SWR2 beteiligt sich an diesem Auftakt und sendet aus Orten im ganzen Sendegebiet. Auch im SWR-Studio Kaiserslautern...

Ausgehen & Genießen
Henja Semmler, Antoaneta Emanoilova und Jonathan Aner.

Oberon Trio im Haus des Gastes Bad Bergzabern
Beethoven pur

Bad Bergzabern. Am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr erklingt im Haus des Gastes in Bad Bergzabern „Beethoven pur“ – mit einem der besten Klaviertrios Deutschlands: Dem Oberon Trio. Wie so viele Spitzenmusiker deutschlandweit hat auch das Oberon Trio eine Villa Musica-Vergangenheit. Die Geigenprofessorin Henja Semmler gehörte ebenso zum Kreis der Villa Musica-Stipendiaten wie der israelische Pianist Jonathan Aner, der heute Professor in Frankfurt ist. Wie sehr ihnen die Förderung der...

Ausgehen & Genießen
Christian Tetzlaff.

Akademiekonzerte starten am 7. Oktober in die neue Saison
Stargeiger Christian Tetzlaff spielt Beethoven

Mannheim. Am Montag, 7., und Dienstag, 8. Oktober, läuten Generalmusikdirektor Alexander Soddy und das Nationaltheater- Orchester die 241. Spielzeit der Akademiekonzerte mit einem Beethoven- und Bruckner-Programm ein. Den Auftakt der Saison bestreitet das NTO gemeinsam mit einem renommierten Geigensolisten: Christian Tetzlaff. Tetzlaff, der jährlich rund 20 verschiedene Violinkonzerte auf seiner modernen Greiner-Geigespielt, bringt ein von ihm hochgeschätztes Werk mit nach Mannheim: Beethovens...

Ausgehen & Genießen

Schlosskonzerte mit dem SWR2
Mariani Klavierquartett

Sonntag 29.09.2019, 18 Uhr/Einführung 17.30 Uhr Schloss Ettlingen - Asamsaal 76275 Ettlingen Wer: Mariani Klavierquartett - Philipp Bohnen (Klavier), Barbara Buntrock (Viola), Gerhard Vielhaber (Klavier), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) Werke: Ludwig van Beethoven: Klavierquartett Es-Dur op. 16, Emilie Mayer: Klavierquartett Es-Dur, Gabriel Fauré: Klavierquartett g-Moll op. 45 Information & Kartenverkauf: Stadtinformation, Schloss Ettlingen, Tel....

Ausgehen & Genießen

Ettlinger Scglosskonzerte mit dem SWR2
Ludwig Chamber Players

Sonntag, 26.01.2020, 18 Uhr/Einführung 17.30 Uhr Schloss Ettlingen - Asamsaal 76275 Ettlingen Wer: Ludwig Chamber Players Werke: Ludwig van Beethoven: Septett für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass Es-Dur op. 20, Variationen über ein Thema aus Händels „Judas Maccabäus“, bearbeitet für Septett und weitere Beethoven-Bearbeitungen von Andreas N. Tarkmann Karten erhalten Sie über den SWR! Preise: Verschiedene Kategorien: 10*/15/25/30€ Abonnements:...

Ausgehen & Genießen

Konzert am 6. Oktober im Rathaus Speyer
Gassenhauer von Beethoven, Mozart und Schumann

Speyer. Am Sonntag, 6. Oktober, 17 Uhr, findet im Historischen Ratssaal Speyer ein klassisches Konzert mit dem Titel „Gassenhauer!“ statt. Andreas Frölich (Klavier), Friedemann Eichhorn (Violine), Alexia Eichhorn (Viola) und Ramón Jaffé (Violoncello) spielen unter anderem Werke von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann. Mozart bildet einen Schwerpunkt für den international renommierten Pianisten Andreas Frölich: Die Klavierkonzerte und Solowerke hat er...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Das musikalische Erbe Europas mit der Welt teilen
Benedikt Stampa legt Festspielhaus-Programm vor

„Die Musik ist eine nach vorne gewandte Veränderungskunst. Ihre Kraftbedeutet unsere Freiheit.“ Mit diesem Bekenntnis stellte Baden-Badens designierter Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa heute (15.3.2019) sein erstes Programm für das größte deutsche Opern- und Konzerthaus vor. Der 53jährige ist ab Juli offiziell künstlerisch für das Festspielhaus Baden-Baden verantwortlich. Die Saison2019/2020 beginnt am 27. September 2019 mit John Neumeiers Inszenierung der Ballettoper „Orphée et...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.