Alles zum Thema Baugebiet

Beiträge zum Thema Baugebiet

Lokales
Screenshot Beschlussvorlage

Planungsausschuss zur Erschließung für Auto-, Radverkehr und ÖPNV
Baugebiet Oberer Säuterich direkt an B3 anschließen

Durlach. Das künftige Baugebiet Oberer Säuterich soll über eine direkte Zufahrt auf die B3 in Fahrtrichtung Karlsruhe, Südtangente und Autobahnanschluss Karlsruhe-Mitte angebunden werden. Dafür sprach sich heute (17. Januar) der Planungsausschuss unter Vorsitz von Bürgermeister Daniel Fluhrer einstimmig aus. Dieses Variante wird nun in den Rahmenplan Oberer Säuterich eingearbeitet. Sie kann einen Großteils des Neuverkehrs, aber auch Bestandsverkehre aus Aue aufnehmen. Eine Anbindung des...

Lokales

Umlegung der Flächen im Baugebiet Dinkelberg IV
Mehr als 130 Parzellen für Einzel- und Reihenhäuser

Östringen. Im Zusammenhang mit dem geplanten neuen Wohnquartier „Dinkelberg IV“ hat der Östringer Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung mit jeweils einstimmigem Beschluss die Anordnung der Umlegung durch Neueinteilung der vorhandenen landwirtschaftlichen Grundstücke und Wegeflächen in Straßen, Grünflächen und Bauplätze auf den Weg gebracht und außerdem den Umlegungsausschuss für das Baugebiet gebildet. Auf der rund 10,4 Hektar großen künftigen Bauzone am westlichen Siedlungsrand der...

Lokales

Werft wird Wohngebiet
Stellungnahme zum Thema „Industriebrache Werft wird Wohngebiet“

Gut find ich, dass sich auf dem Gebiet der alten Werft etwas tun soll. Als ich dann aber in dem RP-Artikel las, dass dort, direkt am Rheinufer und in direkter Verlängerung des Rheinvorlandes 300 Wohnungen in acht 5-stöckigen Wohngebäuden und zusätzlich noch zwei 7-stöckige Gewerbegebäude jeweils an den Stirnseiten errichtet werden sollen, war ich fassungslos. Neu ist die Bebauungsabsicht der Firma A-RT Rheinpark GmbH von Herrn Baron ja nun wirklich nicht. Bereits 2013 hat er derartige...

Lokales
18 Einfamilienhäuser für junge Familien entstehen in der "Brombeerwiese" in Philippsburg.

18 Einfamilienhäuser im Wohnpark "Brombeerwiese" in Philippsburg
Bezahlbarer Wohnraum für junge Familien

Philippsburg. Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Philippsburg: Im Wohnpark „Brombeerwiese“ entstehen in serieller Bauweise 18 Einfamilienhäuser für junge Familien. Die Deutsche Reihenhaus baut in Philippsburg auf einem rund 4.600 Quadratmeter großen Grundstück an der Backhausstraße im Wohnpark „Brombeerwiese“ insgesamt 18 Einfamilienhäuser in serieller Bauweise. Der Kölner Bauträger investiert in dieses erste Projekt in der Stadt 4,9 Millionen Euro. Vorstand Carsten Rutz:...

Lokales
Am Spatzenweg entsteht ein kleines Wohngebiet.  Foto: br

Am Spatzenweg kann bald mit dem Hausbau begonnen werden
Gewünschte Innenverdichtung

Östrigen.Vor dem Abschluss stehen mittlerweile in Östringen die Arbeiten zur Erschließung eines kleinen zentrumsnahen Wohngebiets zwischen der Rettigheimer Straße und dem Rodelweg. Seit dem Frühjahr wurden im Untergrund des neu entstehenden Erschließungswegs unter anderem Kanäle, Wasserleitungen sowie Glasfaser- und Stromkabel verlegt und bis Mitte Oktober soll nun mit einer Asphaltdecke auch die Fahrbahn hergestellt werden. Somit sind in Kürze die Voraussetzungen geschaffen, dass auf den...

Lokales
Die Deutsche Reihenhaus will ihren Entwurf „145 m² Familienglück“ in Blüchenau 19 mal bauen.

Gleich zwei Bebauungspläne stehen kurz vor der Offenlegung
„Ein guter Tag für Büchenau“

Büchenau. Erleichterung und Einigkeit im Büchenauer Ortschaftsrat - Ortsvorsteherin Marika Kramer brachte es am Ende der öffentlichen Sitzung auf den Punkt: „Heute ist ein guter Tag für Büchenau.“ Gleich in zwei Tagesordnungspunkten ging es um Bebauungspläne, nämlich für die Gebiete „Grausenbutz“ und „Gärtenwiesen – West“. Mit seiner Zustimmung zu Einzeländerungen im Flächennutzungsplans innerhalb der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bruchsal, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard – in...