Bahnhof Speyer

Beiträge zum Thema Bahnhof Speyer

Blaulicht
Wer einen Dieb beklaut, ist am Ende auch ein Dieb. Diese bittere Lektion musste ein 24-Jähriger aus Schifferstadt lernen, der sich doch einfach nur sein Rad zurückholen wollte.

Anzeige wegen Diebstahls
Mann holt sich Rad zurück - leider war es an ein anderes gekettet

Schifferstadt. Zwei Zeugen meldeten sich gestern Abend bei der Polizei Schifferstadt. Sie hatten einen Mann dabei beobachtet, wie er zwei aneinander geschlossene Fahrräder in den Hof eines Anwesens schob und fanden das verdächtig. Die Polizei traf den 24-Jährigen zu Hause an. Der Mann, der in Speyer arbeitet, hatte nach Feierabend mit seinem Fahrrad heim radeln wollen - doch das Rad war weg. Geklaut. Also wollte er mit dem Zug nach Hause fahren. Am Speyerer Bahnhof entdeckte er sein Fahrrad....

Blaulicht

Fahrraddieb am Bahnhof gestellt
28-Jähriger wollte nicht nach Hause laufen

Speyer. Ein Zeuge beobachtete heute Nacht einen zunächst unbekannten Mann, der sich an den Fahrradständern am Hauptbahnhof aufhielt und immer wieder in den überdachten Fahrradständer lief, bis er letztlich mit einem unverschlossenen Fahrrad herauskam. Da ihm dieses Verhalten verdächtig vorkam, verständigte er die Polizei. Die Beamten konnten den 28-jährigen Täter im Anschluss kontrollieren. Zu seinen Eigentumsverhältnissen konnte er nur widersprüchliche Angaben machen und räumte letztlich ein,...

Blaulicht

Fahrraddiebstahl am Bahnhof Speyer
19-jähriger Fahrraddieb durfte bei der Polizei übernachten

Speyer. Durch einen 49-jährigen Zeugen wurde heute Nacht, 6. Oktober, zwischen 23.30 Uhr und 1.22 Uhr zunächst eine männliche Person gemeldet, die sich auffällig lange an den Fahrradständern des Hauptbahnhofes in Speyer aufhalten würde. Beim Eintreffen der Streifen war diese Person nicht mehr vor Ort.  Fast zwei Stunden später konnte durch einen 55-jährigen Zeugen ein aktueller Fahrraddiebstahl wiederum am Bahnhof beobachtet werden. In unmittelbarer Nähe des Bahnhofes konnte ein 19-jähriger...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.