Bahnhof Karlsruhe

Beiträge zum Thema Bahnhof Karlsruhe

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Wo bin ich eigentlich daheim?

„Borussia Dortmund hat den Internetdienstanbieter 1&1 als weiteren Haupt- und Trikotsponsor vorgestellt“: Diese Schlagzeile lässt aufhorchen, besonders bei der geschätzten Summe von über 100 Millionen Euro, die der Internet- und Telefonanbieter in die schwarz-gelben Kicker im Ruhrgebiet pumpt. Doch am neuen Hauptsitz des Unternehmens in der Stadt Karlsruhe, die dem Konzern seine „Sahnefläche“ hinter dem Hautbahnhof überlassen hat, hat sich „1&1“ bisher als Kultur-, Sport- oder...

Blaulicht

Geeignete Unterbringung der Polizei erforderlich
JUNG: Akuter Raummangel der Bundespolizei in deutschen Bahnhöfen muss beendet werden

Berlin/Karlsruhe. Zu den Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Räumlichkeiten Bundespolizei an Deutschlands Bahnhöfen“ (BT -Drucksache 19/17991 - Anlage) von Christian Jung und der FDP-Bundestagsfraktion sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Sonntag in Karlsruhe (26.4.2020): „Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 14. November 2019 unmissverständlich...

Blaulicht

Opfer verletzt / Polizei sucht Zeugen
Raub auf Karlsruher Bahnhofplatz

Karlsruhe. Als sich der 60-jährige Geschädigte am Donnerstag in ärztliche Behandlung begab, teilte er dem Krankenhaus mit, dass er am Mittwoch gegen 16:45 Uhr Opfer eines Raubes wurde. Über das Krankenhaus wurde schließlich die Polizei informiert, so dass eine Befragung durchgeführt werden konnte. Der Mann gab an, zu oben genannter Zeit auf einer Bank im Abfahrtsbereich der Straßenbahnlinie 2 gesessen zu haben, als plötzlich zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zukamen. Einer der beiden...

Blaulicht

Polizei schnappt den Mann / eingeliefert in Justizvollzugsanstalt
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil versucht Fahrt im ICE zu erpressen

Karlsruhe. Am Nachmittag des 9. Oktober bedrohte ein 21-jähriger Syrer einen Bahnmitarbeiter während der Fahrkartenkontrolle im ICE von Mannheim nach Karlsruhe. Der Schwarzfahrer drohte: "Alle umzubringen", falls dieser den Zug nicht weiter nach Freiburg nutzen dürfe. Daraufhin wurde die Bundespolizei alarmiert, welche den jungen Mann beim Halt im Karlsruher Hauptbahnhof kontrollierte. Der Aufforderung der Polizisten, den Zug zu verlassen kam der Mann unmittelbar nach. Bei der Durchsuchung...

Blaulicht

Unbeaufsichtigtes Stehenlassen von Gepäck / Gauner haben alles geklaut
Ganoven am Karlsruher Bahnhof unterwegs

Karlsruhe. Regelmäßig wird durch Beschilderungen, Lautsprecher-Durchsagen an Bahnhöfen, oder Aufklärung durch die Polizei darauf hingewiesen, Gepäck nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Welche Folgen dies haben kann, bekam ausgerechnet am Heiligabend ein 25-jähriger Chinese und etwa eine Woche später, eine 51-jährige Türkin zu spüren. Beide besuchten den "MC Donalds" am Hauptbahnhof Karlsruhe. Bevor sie sich an die Kasse begaben, um Essen zu bestellen, legten sie ihr Gepäck auf Sitzplätzen ab...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.