Bürgermeisterin

Beiträge zum Thema Bürgermeisterin

Lokales
Schifferstadts Bürgermeisterin Ilona Volk

Schreiben an Malu Dreyer
Volk fordert Selbsttests auch für Kita-Kinder

Schifferstadt. Ilona Volk, Bürgermeisterin in Schifferstadt, ist besorgt: Besorgt über die steigende Anzahl von Coronafällen in ihrer Stadt, vor allem aber über das Infektionsgeschehen in den Kitas. "Auffällig ist, dass immer mehr Kinder positiv auf das Coronavirus getestet werden", sagt sie. In einem Schreiben vom 1. April wendet sie sich an Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Und regt darin Selbsttests für Kinder in Kindertagesstätten an. In dem Brief schildert sie die aktuelle Situation in den...

Lokales
Bürgermeisterin Ilona Volk

"Bleiben Sie zuhause!"
Bürgermeisterin Ilona Volk zum Wochenende

Sonnenschein, blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen – „ich verstehe jeden, der bei diesen Aussichten sein Wochenende draußen an der frischen Luft verbringen will“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk. Dennoch bittet sie, dass die Schifferstadter weiterhin vernünftig bleiben. „Wir haben gemeinsam so einen guten Weg eingeschlagen – die Straßen sind leer, Fußgänger nur noch alleine oder zu zweit unterwegs – und ich bin mir sicher, dass wir es schaffen können, die Ausbreitung des Virus zu...

Lokales

Ermittlungsverfahren gegen Schifferstadter Bürgermeisterin eingestellt
Kein Anfangsverdacht, kein Straftatbestand

Schifferstadt. "Wer auch immer versucht hat, die Bürgermeisterwahl durch eine anonyme Anzeige kurz vor dem Wahltermin noch zu beeinflussen – sie hatten keinen Erfolg damit“, so Bürgermeisterin Ilona Volk. Zum einen wurde sie als Bürgermeisterin von den Wählern für weitere acht Jahre bestätigt. Zum anderen teilte nun die Staatsanwaltschaft mit, dass von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen wird. Es sei weder der Anfangsverdacht für ein strafbares Verhalten gegeben, noch liege ein...

Ausgehen & Genießen
Es darf geschunkelt, gesungen und gelacht werden
23 Bilder

BriMel unterwegs
„Cordula Grün“ aus vollem Halse

Schifferstadt. Am 3. März war in der Schifferstadter City die „Hölle, Hölle, Hölle“ los. Straßenfastnacht und dieses Jahr erstmalig mit einem kleinen Familienbereich, der kaum erkennbar war, da sich überall originell verkleidete Menschen tummelten. Um 14.11 Uhr sah man auf dem Schillerplatz nur noch Grün – grün gekleidete Menschen und alle sangen aus vollem Halse „Cordula Grün“. Ja, jetzt kenne auch ich es. Unter diesen „grünen Männlein“ und Frauen entdeckte ich auch die lebenslustige, super...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.