Bäder

Beiträge zum Thema Bäder

Ausgehen & Genießen
Die Karlsruher Freibäder stehen vor der Wiederöffnung – allerdings gelten ein paar Regeln  foto: Archiv

Die etwas andere Freibadsaison startet in Karlsruhe
Sommerliches Badevergnügen im Blick

Karlsruhe. Der Sommer steht mit der Freibadsaison vor der Tür, doch ist in diesem Jahr alles etwas anders als gewohnt – so auch bei den Karlsruher Bädern! „Urlaub vor der Haustür“ gelingt in Karlsruhe normalerweise besonders gut – ob im Turmbergbad, dem Sonnenbad, dem Freibad Rüppurr oder dem Rheinstrandbad Rappenwört. Da lassen sich heiße Sommertage richtig gut aushalten, doch in diesem Jahr funktioniert auch das – wegen der Coronavirus-Pandemie, nicht wie gewohnt. Der Start der...

Lokales
Erlebnis in Karlsruhe: Rutschenwelt  foto: www.ka-baeder.de

Rund 1,64 Millionen Badegäste: 1.140.295 in der Halle, 497.669 Freibadgäste
Erfolgreiche Jahresbilanz der Karlsruher Bäder

Karlsruhe. „Vor 20 Jahren wurde das Bäderkonzept der Stadt Karlsruhe geschrieben, seither ist die Bilanz ist absolut positiv, insbesondere in den vergangenen 10 Jahren“, so Bürgermeister Martin Lenz zur Bilanz der Karlsruher Bäder. Die Schwimmbad-Landschaft der Fächerstadt biete alles, was sich Badegäste wünschen – und sogar noch mehr. Karlsruhe verfügt mit dem Europabad Karlsruhe und dem Fächerbad über zwei Schwerpunktbäder, die im vergangen Jahr jeweils einen „Positiv-Highscore“ verzeichnen...

Lokales
Um die Bäder in der Region - wie hier das Bademaxx - zu stärken, soll die Finanzierung im Querverbund vereinfacht werden, schlägt Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger vor.

Steiniger setzt sich für Ergänzung im Körperschaftssteuergesetz ein
Bäderfinanzierung im Querverbund soll einfacher werden

Speyer/Berlin. Der Sportausschuss im Bundestag hat sich  in eineröffentlichen Anhörung am heutigen Mittwoch mit der Situation der Schwimmbäderinfrastruktur und der Personalausstattung mit Fachkräften befasst. Anlass war auch das immer wieder in der Öffentlichkeit diskutierte Problem, dass Kinder nicht mehr ausreichend schwimmen lernen. Im Rahmen der Anhörung hat der Wahlkreisabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) dieFinanzierung von Schwimmbädern wie dem Bademaxx Speyer zum Thema gemacht....

Ausgehen & Genießen
Freibad in Rüppurr foto: KA-baeder.de

Karlsruher Freibäder öffnen im Mai!
Pack die Badehose in Karlsruhe ein

Freizeit. Rheinstrandbad Rappenwört, Freibad Rüppurr und das Turmbergbad in Durlach: Die Karlsruher Freibäder öffnen am Samstag, 4. Mai, ab 9 Uhr ihre Tore, läuten damit die Saison ein. Ab sofort braucht man nur noch Badehose und Bikini, dicke Baumwollpullover, Bommelmützen und Wintermäntel können wieder nach hinten in den Kleiderschrank geräumt werden – auch wenn das Sonnenbad für wetterfeste Schwimmer bereits seit Februar geöffnet hat. Bis zum 15. September können Freibadbesucher nun...

Lokales
Europabad

Auch in den kommenden Jahren wird konstant in Karlsruher Bäder investiert
Jahresbilanz der Karlsruher Bäder

Karlsruhe. Die Bäderlandschaft in der Fächerstadt Karlsruhe bietet alles, was sich die Badegäste wünschen – und sogar noch mehr. Karlsruhe verfügt mit dem Sonnenbad beispielsweise über ein außergewöhnliches Freibad, das bereits in die Sommersaison gestartet ist und erst am 1. Advent in die Winterpause geht. Deutschlandweit einzigartig ist auch das Hallenbad Grötzingen, hier zahlen Besucher keinen Eintritt. Insgesamt zehn Hallen- und Freibäder ziehen jedes Jahr zahlreiche Gäste an und sorgten...

Lokales
„Sprung in den Frühling“ im Karlsruher „Sonnenbad“ foto: ka-baeder.de

In der Fächerstadt beginnt schon die Freibadsaison
Der „Sprung in den Karlsruher Frühling“

Erlebnis. In enger Zusammenarbeit bieten der „Freundeskreis Sonnenbad“ und die Karlsruher Bäderbetriebe jedes Jahr dieses besondere Highlight: Kein anderes Freibad in Deutschland kommt früher aus der Winterpause – und bleibt bis zum ersten Advent geöffnet. Am Freitag, 22. Februar, gibt’s im „Sonnenbad“, als erstes Freibad Deutschlands, den traditionellen „Sprung in den Frühling“. Zugegeben: Das Wetter macht zu Beginn des Jahres wohl nur den wenigsten Menschen Spaß – ungemütliche Kälte,...

Sport
Die olympischen Hoffnungen foto: ka-baeder

Karlsruher Bäder unterstützen 16 olympische Hoffnungen
Auf dem Weg nach Tokio 2020

Sportförderung. Im Rahmen der Karlsruher Leistungssportkonzeption werden junge Sportlerinnen und Sportler gefördert, die sich das Ziel gesetzt haben bei den Olympischen Spielen teilzunehmen. Dieses Jahr unterstützten die Karlsruher Bäder 16 Talente aus sieben Sportarten mit einer Jahreskarte für die einzigartige Bäderlandschaft. Um die Förderung der potenziellen Olympioniken zu unterstützen, übergab Geschäftsführer und Amtsleiter Oliver Sternagel eine Personalisierte Jahreskarte und wünschte...

Lokales
Über die Feiertage gibt's bei vielen Einrichtungen in Karlsruhe leicht geänderte Öffnungszeiten

Müllabfuhr, Bibliotheken, Museen und Rathäuser
Sonderöffnungszeiten in Karlsruhe über die Festtage

Karlsruhe. Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel stehen bei allen städtischen Einrichtungen Sonderöffnungszeiten sowie Veränderungen bei der Müllabfuhr an. So haben etwa die Rathäuser, Bürgerbüros und sonstige Servicestellen von Stadt- und Ortsverwaltung(en) am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen. Am 27. Dezember zu bleibt außerdem das Rathaus Stupferich. Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem Tag an die Behördennummer 115 oder an die umliegenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.