Alles zum Thema Bäder

Beiträge zum Thema Bäder

Lokales
Europabad

Auch in den kommenden Jahren wird konstant in Karlsruher Bäder investiert
Jahresbilanz der Karlsruher Bäder

Karlsruhe. Die Bäderlandschaft in der Fächerstadt Karlsruhe bietet alles, was sich die Badegäste wünschen – und sogar noch mehr. Karlsruhe verfügt mit dem Sonnenbad beispielsweise über ein außergewöhnliches Freibad, das bereits in die Sommersaison gestartet ist und erst am 1. Advent in die Winterpause geht. Deutschlandweit einzigartig ist auch das Hallenbad Grötzingen, hier zahlen Besucher keinen Eintritt. Insgesamt zehn Hallen- und Freibäder ziehen jedes Jahr zahlreiche Gäste an und sorgten...

Lokales
„Sprung in den Frühling“ im Karlsruher „Sonnenbad“ foto: ka-baeder.de

In der Fächerstadt beginnt schon die Freibadsaison
Der „Sprung in den Karlsruher Frühling“

Erlebnis. In enger Zusammenarbeit bieten der „Freundeskreis Sonnenbad“ und die Karlsruher Bäderbetriebe jedes Jahr dieses besondere Highlight: Kein anderes Freibad in Deutschland kommt früher aus der Winterpause – und bleibt bis zum ersten Advent geöffnet. Am Freitag, 22. Februar, gibt’s im „Sonnenbad“, als erstes Freibad Deutschlands, den traditionellen „Sprung in den Frühling“. Zugegeben: Das Wetter macht zu Beginn des Jahres wohl nur den wenigsten Menschen Spaß – ungemütliche Kälte,...

Sport
Die olympischen Hoffnungen foto: ka-baeder

Karlsruher Bäder unterstützen 16 olympische Hoffnungen
Auf dem Weg nach Tokio 2020

Sportförderung. Im Rahmen der Karlsruher Leistungssportkonzeption werden junge Sportlerinnen und Sportler gefördert, die sich das Ziel gesetzt haben bei den Olympischen Spielen teilzunehmen. Dieses Jahr unterstützten die Karlsruher Bäder 16 Talente aus sieben Sportarten mit einer Jahreskarte für die einzigartige Bäderlandschaft. Um die Förderung der potenziellen Olympioniken zu unterstützen, übergab Geschäftsführer und Amtsleiter Oliver Sternagel eine Personalisierte Jahreskarte und wünschte...

Lokales
Über die Feiertage gibt's bei vielen Einrichtungen in Karlsruhe leicht geänderte Öffnungszeiten

Müllabfuhr, Bibliotheken, Museen und Rathäuser
Sonderöffnungszeiten in Karlsruhe über die Festtage

Karlsruhe. Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel stehen bei allen städtischen Einrichtungen Sonderöffnungszeiten sowie Veränderungen bei der Müllabfuhr an. So haben etwa die Rathäuser, Bürgerbüros und sonstige Servicestellen von Stadt- und Ortsverwaltung(en) am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen. Am 27. Dezember zu bleibt außerdem das Rathaus Stupferich. Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem Tag an die Behördennummer 115 oder an die umliegenden...