Autobahn A65

Beiträge zum Thema Autobahn A65

Lokales
Symbolbild Baustelle

Neue Nachtbaustellen an der A65
Sperrungen durch Sanierungsarbeiten

Wörth/Kandel.  Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest führt zwischen dem 25. und 28. Mai entlang der A65 auf mehreren Teilstrecken Sanierungsarbeiten von Frost- und Witterungsschäden durch. Zur Durchführung der Arbeiten muss die A65 an den betroffenen Abschnitten teilgesperrt werden. Zunächst wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 20 Uhr bis voraussichtlich 6 Uhr zwischen der Anschlussstelle (AS) Kandel-Mitte und der AS Kandel-Süd die Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe halbseitig...

Lokales
Autobahn

Nachtbaustellen auf der A65 von 26. bis 30. April
Sperrungen für Sanierungsarbeiten

Kandel/Wörth. Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest führt zwischen dem 26. und 30. April entlang der A65 auf mehreren Teilstrecken Sanierungsarbeiten von Frost- und Witterungsschäden durch. Zur Durchführung der Arbeiten muss die A65 an den betroffenen Abschnitten teilgesperrt werden. Zunächst wird in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 20 Uhr und voraussichtlich 6 Uhr auf der B9/A65 die Zufahrt zur A65 im Bereich der Anschlussstelle (AS) Kandel-Süd in Fahrtrichtung (FR)...

Lokales

Verkehrsunfallstatistik der Polizeiinspektion Wörth
Rund ein Viertel weniger Unfälle in 2020

Wörth. Die Polizeiinspektion Wörth hat ihre Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2020 vorgelegt. Die Dienststelle ist an die Polizeidirektion Landau angegliedert, die wiederum ein Teil des Polizeipräsidiums Rheinpfalz ist.Der Dienstbezirk der Polizeiinspektion Wörth umfasst im südlichen Teil des Landkreises Germersheim die Verbandgemeinden Kandel, Jockgrim und Hagenbach, sowie die Stadt Wörth selbst. Im Gesamten ist die Polizei Wörth für rund 65.300 Einwohner auf einer Fläche von etwa 278...

Lokales
Symbolbild Autobahn

Nachtbaustellen an der A65
Frostschäden werden ausgebessert

Südpfalz. Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest führt zwischen dem 16. und 20. März entlang der A65 auf drei Teilstrecken Sanierungsarbeiten von Frost- und Witterungsschäden durch. Zur Durchführung der Arbeiten müssen die betroffenen Abschnitte voll oder teilweise gesperrt werden. Zunächst wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 20 Uhr und voraussichtlich 6 Uhr ab der Anschlussstelle (AS) Neustadt-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen eine Vollsperrung durchgeführt. Der Verkehr wird...

Blaulicht
Symbolbild Rettungswagen

Schwerer Unfall auf der A65 bei Kandel-Süd
Frau kommt von der Fahrbahn ab, prallt gegen Baum und verstirbt

Kandel. Am Montag, 1. März, um 12.29 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Wörth von Verkehrsteilnehmern zunächst über einen schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 65 zwischen den Anschlussstellen Wörth-Dorschberg und Kandel-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Germersheim auf gerader Strecke mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Die Frau verstarb noch am...

Blaulicht
Aus diesem LKW konnte der Fahrer nur noch tot geborgen werden.

Schwerer Unfall
LKW-Fahrer stirbt auf der A 65 zwischen Wörth und Kandel

Wörth. Gestern Abend befuhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus dem Zollernalbkreis die A 65  in Fahrtrichtung Karlsruhe und kam gegen 22 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Kandel-Süd und Wörth-Dorschberg nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte nur noch tot aus seinem Führerhaus geborgen werden. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 EUR. Die Ermittlungen zur Unfall- und zur Todesursache dauern an. Die BAB65 muss...

Blaulicht

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Blaulicht

Unfall auf der A65 bei Wörth / Dorschberg
Verkehrsunfall mit Verletzten

Wörth/Dorschberg. Wirtschaftlicher Totalschaden entstand an zwei Fahrzeugen gestern bei einem Unfall. Im Bereich der Auffahrt zu A65 kam es am Samstagmittag, 25. Januar, gegen 13.28 Uhr  zum frontalen Zusammenstoß von zwei Autos, nachdem der Unfallverursacher vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Fahrspur des Gegenverkehrs kam.  Beim Unfall wurden vier Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung musste die Auf-und...

Blaulicht

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall auf der A65
Herumfliegendes Dachaufbauzelt beschädigt mehrere Autos

Wörth/Kandel/Landau. Am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein Autofahrer mit seinem SUV die A 65 von Karlsruhe kommend Richtung Landau. Zwischen den Anschlussstellen Kandel-Mitte und -Nord löste sich das zwischen der Reling montierte Dachaufbauzelt und flog auf die Gegenfahrbahn. Hierbei wurden einige Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Richtungsfahrbahn war durch den Unfall kurzfristig voll und anschließend für eine Stunde einspurig gesperrt. ps

Blaulicht

Überwachung bei Wörth
Bildung einer Rettungsgasse überwacht

Wörth. Am 10.12.2019 wurde in der Zeit von 9 bis 9.30 Uhr die Bildung der Rettungsgasse auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe kontrolliert. Während die meisten Verkehrsteilnehmer sich an die Vorschrift hielten, mussten leider 29 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Das Nichtbilden einer Rettungsgasse wird mit einem Bußgeld von 200EUR und zwei Punkte in Flensburg geahndet. ps

Blaulicht

50.000 Euro Schaden bei Wörth
Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Wörth. Am Freitag, 29. November, um 9.10 Uhr, schätzte der 48-jährige Fahrer eines Kleintransporters die Verkehrslage auf der A 65 zwischen den Anschlussstellen B 9 Hagenbach und B 9 Germersheim falsch ein und fuhr ungebremst gegen den Auflieger eines im Stau vor der Rheinbrücke stehenden Sattelzuges. Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Die Unfallstelle musste zur...

Blaulicht
Die Polizei Wörth zeigt, wie die die Rettungsgasse nicht funktioniert.

Kontrolle zwischen Wörth und Karlsruhe
Rettungsgasse nicht eingehalten

Wörth. Am 14. November  führten gegen 9 Uhr Polizeibeamte der Polizeiinspektion Wörth eine Verkehrskontrolle auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe durch. Im morgendlichen stockenden Verkehr mussten die Beamten leider in nur 15 Minuten mehr als 30 Verstöße gegen die Einhaltung der Rettungsgasse feststellen. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer werden beanzeigt, weil sie den Standstreifen zum Rechtsüberholen nutzten. ps

Blaulicht

Medizinischer Notfall sorgt für zweistündige Sperrung
Schwerer Unfall auf der A65 bei Wörth-Dorschberg

Wörth. Am heutigen Mittwochnachmittag, 12. Juni,  befuhr ein 47-jähriger PKW-Fahrer gegen 16.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und verlor vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überschlug sich ca. 250 Meter vor der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg im angrenzenden Grünstreifen. Der 47-Jährige wurde vor Ort durch vorbildlich reagierende nachfolgende Verkehrsteilnehmer erfolgreich reanimiert und stabil gehalten bis das Rettungspersonal vor...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.