Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft & Handel
Für sein besonders gutes Informationsangebot zur Berufsorientierung erhält das südpfälzische Lkw-Montagewerk das Berufswahlsiegel der Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt in Landau (KARS). Zu sehen auf dem Bild: Gabriele Biela, Ausbilderin in Mercedes-Benz Werk Wörth

Gutes Informationsangebot zur Berufsorientierung
Mercedes-Benz Werk Wörth erhält Berufswahlsiegel der KARS Landau

Wörth/Landau. Schulabschluss – und dann? Wer sich noch nicht sicher ist, bekommt im Mercedes-Benz Werk Wörth die richtige Unterstützung bei der Entscheidung: Für sein besonders gutes Informationsangebot zur Berufsorientierung erhält das südpfälzische Lkw-Montagewerk das Berufswahlsiegel der Konrad-Adenauer-Realschule plus mit Fachoberschule Technik/Umwelt in Landau (KARS). Im Namen des Landes Rheinland-Pfalz darf die KARS diese Auszeichnung für eine exzellente Berufs- und Studienorientierung an...

Ausgehen & Genießen
Der urwuechsige Bachlauf des Otterbachs verleitet Wanderer zum Spielen

„Qualitätsweg Wanderbares Deutschland - Traumtour“
Schaidter Westwallweg und Otterbachbruchweg ausgezeichnet

Landkreis Germersheim. Der „Schaidter Westwallweg“ im Bienwald und der „Otterbachbruchweg“ bei Rheinzabern wurden mit dem Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland - Traumtour“ ausgezeichnet. Die beiden Wanderwege sind die ersten Wege im Landkreis Germersheim, die dieses Qualitätssiegel vom Deutschen Wanderverband erhalten und gehören nun neben dem Premiumweg „Treidlerweg“ in den Hördter Rheinauen zu den ausgezeichneten Prädikatswegen. „Wir sind stolz auf die Auszeichnung und freuen uns,...

Sport
Sportminister Roger Lewentz mit den Geehrten, Dietmar Schneider (3. von rechts), Johanna Bauer, John Attilo und Michael Bitdinger sowie LSB-Präsident Wolfgang Bärnwick (3. von links), Sportbund Rheinland-Präsidentin Monika Sauer (2. von links), Sportbund Rheinhessen-Präsident Klaus Kuhn (ganz links) sowie Sportbund Pfalz-Präsidentin Elke Rottmüller (2. von rechts).

Minister Lewentz würdigt herausragende Verdienste im Sport
Johanna Bauer aus Rheinzabern geehrt

Rheinzabern. Sportminister Roger Lewentz hat Dietmar Schneider (Büchenbeuren), Michael Bitdinger (Daun), Lothar Renz (Gundheim), Johanna Bauer (Rheinzabern) und John Attilo (Grünstadt) für ihr langjähriges Engagement mit dem Sport-Obelisken 2020 ausgezeichnet.  „Mit ihrem jahrzehntelangen Engagement und unermüdlichem Einsatz haben sich alle Preisträger in ihren Vereinen und darüber hinaus eingebracht und dabei viel für den Sport und unsere Gesellschaft bewegt. Dafür gebührt ihnen unser Dank und...

Sport
Auszeichnung

Pfalzpreis „Jugend & Sport“
Auszeichnung geht nach Kandel und Rülzheim

Rülzheim/Kandel. Bereits zum 15. Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Die stellvertretende Bezirkstagsvorsitzende Ruth Ratter überreicht am 11. September im Holiday Park Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 1.000 Euro dotierten Preis an fünf Vereine. Darüber hinaus verleiht die Sportjugend Pfalz Sonderpreise im Wert von insgesamt 4.000...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel, Valkana Krstev (Leiterin der Geschäftsstelle Regionale Pflegekonferenz, Pflegestrukturplanung, Bereich Senioren der Kreisverwaltung Germersheim), Karin Kaltenbach (Leiterin des Fachbereichs Soziale Hilfen) und der für Soziales zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler.

Gesunde Lebenswelten für ältere Menschen im Kreis Germersheim
Bundesorganisation würdigt Engagement

Landkreis Germersheim. „Es ist unser ausgewiesenes Ziel, den Bürgern in unserem Landkreis ein gutes Leben und Älterwerden zu ermöglichen. Im besten Fall können wir Rahmenbedingungen schaffen, die den Menschen ermöglichen, auch im Alter dort zu leben, wo sie seit Langem zuhause sind – selbst wenn der Unterstützungs- oder Pflegebedarf steigt“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. Er erinnert daran, „dass vor zwei Jahren daher das Thema `Prävention und Gesundheitsförderung älterer Menschen´ auf...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Solidarität

Förderpreis Aktive Bürgerschaft geht in die Südpfalz
Bank für Crowdfunding-Portal ausgezeichnet

Südpfalz. 239 Bewerbungen in vier Kategorien wurden gesichtet und ausgewertet – nun stehen die 18 Preisträger des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2021 fest. Fünf Bürgerstiftungen, fünf Schulen, sechs Medienbeiträge und zwei Genossenschaftsbanken sind unter den Gewinnern, die am 7. Mai  in Berlin ausgezeichnet werden. Mit dabei unter den Preisträgern auch die VR Bank Südpfalz und ihr Projekt „#hilfdeinemverein“ Die VR Bank Südpfalz hat mit einer Spendenkampagne auf ihrem Crowdfunding-Portal...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel (rechts) verleiht Alois Herrmann die silberne Ehrenplakette für sein ehrenamtliches Engagement im Landkreis Germersheim.

Landkreis Germersheim
Silberne Ehrenplakette für Alois Herrmann

Germersheim. Für sein enormes ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Landkreises hat Alois Herrmann die Ehrenplakette in Silber des Landkreises Germersheim erhalten. Überreicht wurde die Auszeichnung von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer Kreistagssitzung in Germersheim. Alois Herrman war und ist sowohl im politischen als auch im sportlichen Bereich sehr engagiert. So war er seit 1992 bis jetzt Mitglied im Sportstättenbeirat des Landkreises Germersheim und von 2002 an 18 Jahre lang...

Lokales
Die Bauarbeiten auf der Rheinbrücke haben einen Preis gewonnen

Deutscher Ingenieurbaupreis für Ertüchtigungsarbeiten
Auszeichnung für Großbaustelle und Film auf der Rheinbrücke Maxau

Karlsruhe/Wörth. Die Preisverleihung für den alle zwei Jahre vergebenen Die Preisverleihung für den alle zwei Jahre vergebenen Deutschen Ingenieurbaupreis wird aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie in diesem Jahr als virtuelle Veranstaltung stattfinden. Ursprünglich war die feierliche Preisverleihung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin geplant. Die Jury hatte bereits Ende August dieses Jahres die Preise bekanntgegeben. Einen der drei Anerkennungspreise in Höhe...

Lokales
Für ihr vorbildliches Handeln ausgezeichnet - fünf Soldaten aus Germersheim

Soldaten aus Germersheim wertvolle Ersthelfer bei einem Unfall auf der B9
Sonderurlaub als Anerkennung für vorbildliches Handeln

Germersheim.  Am frühen Abend des 1. Oktober ereignete sich auf der der Bundesstraße B9 Richtung Landau ein schwerer Unfall. Fünf Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim bewiesen einen kühlen Kopf und Zivilcourage. Sie schritten unmittelbar ein und leisteten als Ersthelfer ganze Arbeit an der vielbefahrenen Unfallstelle. Beim Auffahren auf die B9 in Richtung Wörth / Landau bemerkten zwei Soldaten im Grünstreifen der Auffahrt einen verunglückten Pkw. Die Fahrerin hatte die...

Lokales

Ehrenamtspreis des Landes Rheinland-Pfalz verliehen
Projekte aus Germersheim und Speyer ausgezeichnet

Germersheim/Speyer/Mainz. Gleich drei von zehn Projekten, die den Wettbewerb "Ehrenamt 4.0" gewonnen haben, kommen aus dem Landkreis Germersheim und aus Speyer. Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh die Preise am Samstag im Festsaal der Staatskanzlei Mainz.  Ehrenamtliche profitieren von der Digitalisierung und gestalten sie gleichzeitig mit. Um neue, kreative Ansätze sichtbar zu machen und sie zu fördern, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Ideenwettbewerb „Ehrenamt 4.0“ ausgeschrieben....

Ratgeber
Die Biosphären-Guides für den Pfälzerwald wurden als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Biosphären-Guides

Pfalz. Das Projekt Biosphären-Guides des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Bei den Biosphären-Guides handelt es sich um 22 Personen, die alle bereits Waldpädagogen oder Natur- und Landschaftsführer für verschiedene Gebiete des Pfälzerwalds waren und die sich bei einer Fortbildung...

Ratgeber

Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz 2020 ausgeschrieben
Engagement für Menschen wird gewürdigt

Region.  „Der Preis würdigt das soziale Engagement derer, die in Rheinland-Pfalz gegen Armut und Rassismus sowie für Inklusion, soziale Gerechtigkeit und Integration kämpfen“, sagt der Sprecher der rheinland-pfälzischen Diakonie Albrecht Bähr anlässlich der Ausschreibung des Helmut-Simon-Preises 2020. Armut und Rassismus und die sich daraus ergebende soziale Ausgrenzung seien auch im Land Rheinland-Pfalz deutlich spürbar. „Als Diakonie verstehen wir uns als Lobbyisten für arme Menschen, stehen...

Ratgeber

Auszeichnung für das Rheinland-Pfälzische Rote Kreuz
Helden in der Krise

Pfalz. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz erhält für sein großes Engagement in der Corona-Krise die Auszeichnung „Helden in der Krise“. Damit bedanken sich das F.A.Z.-Institut, Hansgrohe, Beekeeper, Signal Iduna und die dpa-Tochter news aktuell für die außerordentliche Hilfe, die das Rote Kreuz in der Pandemie geleistet hat. „Man mag sich gar nicht vorstellen, welches menschliche Schicksal es ohne das großartige gesellschaftliche Engagement in der Corona-Krise gegeben hätte“, sagt Dr. Gero...

Sport
Sie freuen sich über die Auszeichnung: (von links) Andreas Weidner, Elena Kropfinger, Jürgen Grossmann, Rudi Härdter, Adolf Dahl, Christoph Foos, Karlheinz Weiss, Rex von Borstel, Hanns Petillon.

Sportbund Pfalz prämiert sechs aus 23 Vereinschroniken 2019
"100 Jahre Sportfreunde Germania Winden“ als beste Jubiläumsschrift ausgezeichnet

Winden. Sechs Vereine hat eine Jury des Sportbundes Pfalz jetzt für ihre Jubiläumsschriften aus dem Jahr 2019 ausgezeichnet. 23 Chroniken, die im Rahmen eines Vereinsjubiläums 2019 erschienen sind, lagen zur Auswahl vor. Das Rennen machten die Sportfreunde Germania Winden mit ihrer Jubiläumsschrift zum 100-jährigen Bestehen. Für den ersten Platz gibt es 500 Euro. Der Jubiläumsschriften-Wettbewerb wird vom Sportbund Pfalz jedes Jahr ausgelobt. „Noch nie hatten wir so viele, gute Vereinschroniken...

Ratgeber
Schüler sind schon früh Konsumenten

Verbraucherzentrale vergibt Auszeichnung für Schulen
Schule für Verbraucher

Pfalz. Die Auszeichnung Verbraucherschule startet jetzt in die vierte Runde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) ruft bundesweit allgemein- und berufsbildende Schulen dazu auf, sich als Verbraucherschule zu bewerben. Bis zum 31. Oktober können Schulen ihre Bewerbung einreichen, um als Verbraucherschule ausgezeichnet zu werden. Schirmherrin des Projekts ist Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Schülerinnen und Schüler werden schon früh zu...

Sport
Auch in diesem Jahr wurden wieder erfolgreiche Turnerinnen und Turner des TV 03 Wörth geehrt.

Beim Neujahrsempfang der Stadt Wörth
Erfolgreiche Sportler geehrt

Wörth. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Wörth wurden wieder erfolgreiche Sportler für herausragende Leistungen im vergangenen Jahr sowie Ehrenamtliche für ihr Engagement im Verein geehrt. Auch im Jahr 2019 waren Turnerinnen und Turner des Turnvereins 03 Wörth wieder sehr erfolgreich und daher wurden 13 mit einer Ehrenmünze geehrt. Mit der Bronzenen Ehrenmünze wurde Marie Ehmer als Pfalzmeisterin im Einzel ausgezeichnet. Laura-Marie Hoang und Janina Shala erturnten sich bei den...

Wirtschaft & Handel
Klaus Weisbrod, Direktor der Hochschule Mayen, Sandra Hering, betreuende Dozentin der Thesis, Angela Fritz und Personalchef Ralph Lehr (von links nach rechts).

Angela Fritz erhält Hochschulpreis der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz
Studium bei der Kreisverwaltung Germersheim

Germersheim. Angela Fritz hat für ihre Bachelorarbeit den Koblenzer Hochschulpreis erhalten. Im Rahmen ihres Bachelor-of-Arts-Studiums bei der Kreisverwaltung Germersheim schrieb sie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV) eine Arbeit zum Thema „Die Dauerversammlung – Verwaltungspraxis in Kandel“. Darin wurden die andauernden Versammlungen in Kandel betrachtet. „Wir freuen uns sehr mit Frau Fritz, dass sie für ihre ausgezeichnete Arbeit auch diese Anerkennung bekommen...

Lokales
GS-Schülerinnen und Schüler stellen ihr  Trinkflaschen-Konzept vor.

Landrat überreicht IGS Wörth 1000 Euro als Anerkennung
Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Wörth. „Die Schülerinnen und Schüler der IGS Wörth haben zusammen mit ihren Lehrern und Hausmeistern ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Sie haben Ideen umgesetzt, haben aktiv an wichtigen Stellen angesetzt und es so zu einer bundesweiten Anerkennung geschafft. Das ist für die Schule ein toller Erfolg und für unsere Umwelt ein eigentlich unbezahlbarer Gewinn. Danke für euren Einsatz, danke für die Unterstützung, die euch die Schule für dieses Thema zukommen lässt“, sagte Landrat...

Lokales
Die Geehrten Floriansjünger bei der Dienstbesprechung.

Landrat verleiht Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen
Kreis Germersheim: Auszeichnungen für Feuerwehrmitglieder

Kreis Germersheim.  37 Feuerwehrangehörige im Kreis Germersheim haben von Landrat Dr. Fritz Brechtel das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen erhalten. Die Auszeichnung wurde ihnen im Rahmen der Dienstbesprechung der Wehrführer und Wehrleiter am 13. November in Rülzheim verliehen. 26 der 37 Feuerwehrkameraden konnten die Ehrung persönlich entgegen nehmen. Mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 45 Jahre pflichttreue Diensterfüllung wurden ausgezeichnet Peter Nikolaus Gast (Schaidt), Norbert...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.