Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft & Handel
In diesem Jahr begab sich der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, auf eine Siegerweintournee durch alle sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebiete.

Statt zum Siegerweinforum ging es auf Siegerweintournee
Landeswein- und Sektprämierung

Pfalz. Das Gipfeltreffen der rheinland-pfälzischen Spitzenweine muss in diesem Jahr leider ausfallen: das Siegerweinforum im Gewölbesaal des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz. Dort stellte die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in den vergangenen Jahren die besten Weine des vergangenen Prämierungsjahres aus allen sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten vor. Im Corona-Jahr 2020 begab sich der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, auf eine...

Lokales
Symbolfoto

Ludwigshafener Friedhöfe wurden ausgezeichnet
Kulturerbe Friedhofskultur

Ludwigshafen. Der Hauptfriedhof und die acht Stadtteilfriedhöfe der Stadt Ludwigshafen stehen jetzt im Zeichen des immateriellen Kulturerbes Friedhofskultur: Peter Nebel, Werkleiter des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL), und Gabriele Bindert, Leiterin des Bereiches Grünflächen und Friedhöfe im WBL, enthüllten am Freitag, 18. September, ein entsprechendes Schild exemplarisch am Haupteingang des Friedhofs in der Bliesstraße, um so auf die wichtige Bedeutung der Friedhofskultur für die...

Lokales
Michael Cordier, Klaus Blettner und Peter Mudra

Michael Cordier mit 14. Hochschulmedaille ausgezeichnet
Einsatz für die Hochschule Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) ehrt den langjährigen Geschäftsführer der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft mit der feierlichen Verleihung der Hochschulmedaille für sein besonderes Engagement für die Belange der Hochschule und deren Einbindung in die Stadtgesellschaft. Im Rahmen einer Festveranstaltung an der HWG LU wurde am Mittwoch, 23. September, der ehemalige Geschäftsführer der LUKOM, Michael Cordier, mit der...

Ratgeber

Anerkennung für berufsbezogenes ehrenamtliches Engagement
Hohe Auszeichnung

Rheinland-Pfalz. „Es ist der Einsatz für das Gemeinwohl, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Die 16 neuen Justiz-, Ökonomie- und Sanitätsräte haben im Berufsleben und auch darüber hinaus Verantwortung für ihre Mitmenschen, den Zusammenhalt und für ein lebendiges Miteinander bewiesen“, eröffnete Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verleihung der beruflichen Ehrentitel in der Staatskanzlei. Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation zweigeteilt. Zunächst wurde der Titel Justizrat...

Lokales
Justizminister Herbert Mertin überreichte die Ehrennadel des Landes an fünf langjährige ehrenamtliche Richterinnen und Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit.

Ehrennadel für ehrenamtliche Richter
Hohe Auszeichnung

Rheinland-Pfalz. Justizminister Herbert Mertin überreichte am Montag, 14. September, in Ludwigshafen gemeinsam mit dem Direktor des dortigen Arbeitsgerichts, Michael Fleck, im Rahmen einer Feierstunde die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an insgesamt fünf langjährige ehrenamtliche Richterinnen und Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit. Die ausgezeichneten Personen haben sich kontinuierlich mindestens zwölf Jahre lang für das Gemeinwesen in der Justiz als ehrenamtliche Richterin oder Richter...

Ratgeber
Die Biosphären-Guides für den Pfälzerwald wurden als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Biosphären-Guides

Pfalz. Das Projekt Biosphären-Guides des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Bei den Biosphären-Guides handelt es sich um 22 Personen, die alle bereits Waldpädagogen oder Natur- und Landschaftsführer für verschiedene Gebiete des Pfälzerwalds waren und die sich bei einer...

Lokales
31 Bilder

Hack-Museumsgarten
Auszeichnung des hack-museumsgARTen mit dem "UN-Dekade-Preis Biologische Vielfalt“

Hurra, wir sind Preisträger, seit dem 18. August auch ganz offiziell. Wie ihr ja vielleicht schon aus diversen Pressemeldungen erfahren durftet, wurde der Hackgarten mit dem "UN-Dekade-Preis Biologische Vielfalt, im Sonderwettbewerb „Soziale Natur - Natur für alle“ ausgezeichnet. Nach einem sehr schwungvollen Entrée der Mannheimer Band "Schogettes" begrüßte Bürgermeisterin Prof. Dr. Reifenberg die zahlreichen Gäste und gab einen Überblick zu unserem hack-museumsgARTen und seiner Bedeutung für...

Ratgeber

Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz 2020 ausgeschrieben
Engagement für Menschen wird gewürdigt

Region.  „Der Preis würdigt das soziale Engagement derer, die in Rheinland-Pfalz gegen Armut und Rassismus sowie für Inklusion, soziale Gerechtigkeit und Integration kämpfen“, sagt der Sprecher der rheinland-pfälzischen Diakonie Albrecht Bähr anlässlich der Ausschreibung des Helmut-Simon-Preises 2020. Armut und Rassismus und die sich daraus ergebende soziale Ausgrenzung seien auch im Land Rheinland-Pfalz deutlich spürbar. „Als Diakonie verstehen wir uns als Lobbyisten für arme Menschen,...

Ratgeber

Auszeichnung für das Rheinland-Pfälzische Rote Kreuz
Helden in der Krise

Pfalz. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz erhält für sein großes Engagement in der Corona-Krise die Auszeichnung „Helden in der Krise“. Damit bedanken sich das F.A.Z.-Institut, Hansgrohe, Beekeeper, Signal Iduna und die dpa-Tochter news aktuell für die außerordentliche Hilfe, die das Rote Kreuz in der Pandemie geleistet hat. „Man mag sich gar nicht vorstellen, welches menschliche Schicksal es ohne das großartige gesellschaftliche Engagement in der Corona-Krise gegeben hätte“, sagt Dr. Gero...

Lokales
Brigitte Eckhardt (links) bei der Ehrung in Mainz.

Brigitte Eckhardt mit Verdienstmedaille ausgezeichnet
Damit jeder seinen Platz in unserer Gesellschaft findet

Ludwigshafen. Bei einer Feierstunde in Mainz überreichte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig Brigitte Eckhardt aus Ludwigshafen die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Die Auszeichnung erfolgt durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer. „Die Verdienstmedaille des Landes ist eine Auszeichnung für solidarisches Handeln und Gemeinsinn im Ehrenamt. Und das wiederum ist nicht weniger als das Fundament unserer Gesellschaft. Sie, liebe Frau Eckhardt, haben sich als Leiterin der evangelischen...

Lokales
Symbolfoto

Sonderpreis für IGS Mutterstadt
„Nachhaltig, umweltbewusst und engagiert“

Mutterstadt. „Unsere Schulen sind nachhaltig, sie sind umweltbewusst und überaus engagiert. Trotz der Corona-Krise und den Schulschließungen haben 46 Schulen aller Schularten an der von der Landesschüler*innenvertretung und dem Bildungsministerium initiierten Ausschreibung ,Nachhaltige Schule’ teilgenommen. Das ist eine großartige Rücklaufquote, über die wir uns sehr gefreut haben. Ganz ausdrücklich erwähnen möchte ich, dass aus dem Engagement der Landesschüler*innenvertretung eine so...

Lokales
Ausgezeichnet für ihr bemerkenswertes soziales Engagement, ihre Empathie und ihre Hilfsbereitschaft: Karlin Juki, Schülerin der Klasse 9F der Integrierten Gesamtschule Oggersheim.  Foto: Oksana Korovai

Preis für herausragendes soziales Engagement
Karlin Juki erhält Albert-Schweitzer-Preis 2020

Ludwigshafen. Karlin Juki wurde von der evangelischen Kirche Ludwigshafen für ihr bemerkenswertes soziales Engagement mit dem diesjährigen Albert-Schweitzer-Preis ausgezeichnet. Die Verleihung fand am Freitag, 5. Juni, in der IGS Ernst Bloch statt – coronabedingt in kleinem Kreis. Seit mehr als 20 Jahren werden mit diesem Preis Schüler*innen geehrt, die in herausragender Weise gezeigt haben, wie wichtig Helfen ist. Der Albert-Schweitzer-Preis wird seit 1996 vom Protestantischen Kirchenbezirk...

Ratgeber
Schüler sind schon früh Konsumenten

Verbraucherzentrale vergibt Auszeichnung für Schulen
Schule für Verbraucher

Pfalz. Die Auszeichnung Verbraucherschule startet jetzt in die vierte Runde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) ruft bundesweit allgemein- und berufsbildende Schulen dazu auf, sich als Verbraucherschule zu bewerben. Bis zum 31. Oktober können Schulen ihre Bewerbung einreichen, um als Verbraucherschule ausgezeichnet zu werden. Schirmherrin des Projekts ist Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Schülerinnen und Schüler werden schon früh zu...

Lokales
Dr. Jörg Breitenbach

Hochschulratsmitglied ins AIMBE College of Fellows gewählt
In die Elite der Medizin- und Biotechnik aufgenommen

Ludwigshafen. Wie das American Institute for Medical and Biological Engineering (AIMBE) mit Sitz in Washington jüngst mitteilte, wurde Hochschulratsmitglied und Lehrbeauftragter Dr. Jörg Breitenbach im März mit der Wahl ins AIMBE College of Fellows „in die Elite der Medizin- und Biotechnik“ aufgenommen. Die College-Mitgliedschaft zeichnet Ingenieure und Naturwissenschaftler aus dem medizinischen oder biologischen Sektor aus, die herausragende Beiträge zu „Forschung und Praxis im Bereich...

Sport
Verbandsbürgermeister Stefan Veth, Ortsbürgermeister Thomas Angel, Lena und Lisa Bringsken, Mutter und Trainerin Katja Elmer, Landrat Clemens Körner

Weltmeisterinnen im Kunstradfahren
Ehrungen von Lena und Lisa Bringsken

Rödersheim-Gronau. Im Rahmen einer Feierstunde ehrte die Ortsgemeinde Rödersheim-Gronau die Kunstradfahrerinnen Lena und Lisa Bringsken. Die zweimaligen Weltmeisterinnen, dreimaligen Vizeweltmeisterinnen und Europameisterinnen im Kunstradfahren starteten für den RCV Böhl-Iggelheim, sind aber in Rödersheim-Gronau zu Hause. „Ihr seid mit euren sportlichen Leistungen Botschafterinnen eurer Heimatgemeinde Rödersheim-Gronau“, sagte Ortsbürgermeister Thomas Angel nicht ohne Stolz. Erfolg beruhe auf...

Lokales
Festakt im Historischen Ratssaal

Bieneninitiative Speyer erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Einsatz für den Insektenschutz gewürdigt

Speyer. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zeichnete im Historischen Ratssaal das Projekt „Speyer blüht für Biene Hummel und Co. – eine Initiative für Artenvielfalt in der Stadt“ als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus. Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Deutschland einsetzen. Das Projekt des Kooperationsbündnisses „Bieneninitiative Speyer“ bietet durch Vorträge und...

Lokales
Einmal im Vierteljahr machen sich die Ehrenamtlichen auf den Weg – wer Zeit hat, schließt sich der Gruppe an.

Caritasverband zeichnet die „Bayreuther Aktion“ mit Nardini-Preis aus
Pfarrei geht mit Besuchsdienst hinaus zu den Menschen

Auszeichnung. Bereits im sechsten Jahr engagieren sich katholische Christen in Ludwigshafen in einem besonderen Besuchsdienst: Einmal im Vierteljahr sind Engagierte aus der heutigen Pfarrei Heilige Cäcilia an einem Samstag zu Besuch im Brennpunkt Bayreuther Straße. Mit einem Bollerwägelchen mit Kaffee und Kuchen ziehen sie ins Viertel und suchen dort den Kontakt zu den Menschen. Die Besuchsaktion der Pfarrei wird in diesem Jahr vom Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. mit dem...

Lokales
Digital-Botschafterin Helga Handke zeigt, wie der Schritt in die digitale Welt gelingt.

Video-Format „Helga hilft“ mit dem Goldenen Internetpreis 2019 prämiert
Fit fürs Internet in Rheinland-Pfalz

Auszeichnung. Am 28. Oktober wird das Videoformat „Helga hilft - mit Spaß und Mut in die digitale Welt“ der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und des Sozialministeriums von Rheinland-Pfalz mit dem Goldenen Internetpreis in der Sonderkategorie ausgezeichnet. Das Team des zugehörigen Projektes „Digital-Botschafterinnen und -Botschafter für Rheinland-Pfalz“ und Helga Handke nehmen im Wilhelm-Hansmann-Haus, Dortmund, die Urkunde und einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen. Helga...

Sport
Ulla Walther-Thiedig.

Ulla Walther-Thiedig aus Ludwigshafen für langjähriges Engagement ausgezeichnet
Engagement macht stark

Sportabzeichen. Rund acht Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig und ehrenamtlich in knapp 90.000 Sportvereinen. So auch Ulla Walther-Thiedig aus Ludwigshafen. Seit Jahrzehnten ist sie rund um das Deutsche Sportabzeichen aktiv. Nun wurde sie im Rahmen der Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Kampagne „Engagement macht stark!“ des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) für ihre erbrachten Leistungen ausgezeichnet. Seit...

Lokales
Herausragende Leistungen wurden wieder geehrt.

Ehrung herausragender Studenten und ein gelungenes Abendprogramm
Hochschule feierte ihre Absolventen

Ludwigshafen. Im festlichen Rahmen des Ludwigshafener Pfalzbaus und mit rund 800 Gästen feierte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG) am Freitag, 12. Juli, ihre Absolventen. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Hochschulpräsident Professor Dr. Peter Mudra, gefolgt von der Studierendenrede von Maximilian Schröder, Absolvent im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Management & Consulting. Anschließend gab Comedian Dr. Christian Chako Habekost...

Lokales
Gründer des Berliner GRIPS Theaters: Volker Ludwig, 1937 als Eckart Hachfeld in Ludwigshafen geboren

Volker Ludwig aus Ludwigshafen wird geehrt
Lebenswerkpreis an den Gründer des GRIPS Theaters

Pfalzpreis. Volker Ludwig gehört zu den Großen, die die Region hervorgebracht hat. Der Bezirksverband Pfalz würdigt den Erfinder und Gründer des Berliner GRIPS Theaters und sein vielfältiges, ausdauerndes Schaffen mit dem Lebenswerkpreis für Literatur. Neben dieser einstimmigen Entscheidung sprach die achtköpfige Jury vier Nominierungen beim Pfalzpreis sowie zwei beim Nachwuchspreis aus. Die Preisverleihung findet im Rahmen der feierlichen Pfalzpreis-Gala am 17. November um 18 Uhr im...

Sport
Der erste Vorsitzende der DJK-Oppau Joannis Chorosis (links), die Vorsitzende des Seniorenrates Birgitta Scheib und die DJK-Seniorenbeauftragte Sigrid Habel (rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung.

Engagement im Seniorenbereich wird gewürdigt
Auszeichnung für den DJK Oppau

Oppau. Dem DJK-Oppau Vorsitzenden Joannis Chorosis und der DJK-Oppau Seniorenbeauftragten Sigrid Habel wurde feierlich das Zertifikat für den „Senioren- und behindertenfreundlichen Service“ überreicht vom Seniorenrat der Stadtverwaltung Ludwigshafen. Neben dem Zertifikat als Seniorenfreundlicher Sportverein vom Sportbund Pfalz im Jahre 2016, ist das die zweite Auszeichnung für die DJK-Oppau mit dem Engagement im Seniorenbereich. Das bestätigt das große sportliche Spektrum der DJK-Oppau, vom...

Lokales
Workshop-Situation im Februar 2019.

Audit Beruf und Familie gestartet
GAG wird als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert

GAG Ludwigshafen.Seit einigen Monaten hat die GAG Ludwigshafen einen Prozess gestartet, in dessen Verlauf sich das Ludwigshafener Unternehmen immer stärker als familienfreundlicher Arbeitgeber entwickeln wird. Ende Mai wurde der GAG Ludwigshafen nun offiziell das Zertifikat „Audit Beruf und Familie“ zugesprochen. Als strategisches Managementinstrument unterstützt das Audit Arbeitgeber darin, die familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik beziehungsweise familiengerechte...

Sport
2 Bilder

Neues von der TSG Mutterstadt
Körperschule für Senioren beim Sportverein

Die TSG Mutterstadt wurde 2018 vom Sportbund Pfalz mit der Plakette „Seniorenfreundlicher Verein“ ausgezeichnet. Dazu beigetragen hat auch der Kurs „Körperschule für Senioren“, der von der TSG gemäß ihrem Vereinsmotto „wir halten Sie fit“ angeboten wird. Die Männergruppe, die sich vor zehn Jahren gegründet hat, trifft sich seit dieser Zeit einmal wöchentlich, jeweils donnerstags vormittags von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr, in der TSG-Sporthalle. Unter Anleitung eines erfahrenen Übungsleiters ...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.