Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Ausgehen & Genießen

Terra-Sigillata-Museum präsentiert Leihgabe
Römisches Feldgeschütz zu besichtigen

Rheinzabern. Das römische Geschütz vom Typ „Cremona“, hat Dipl. Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Prof. Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden. Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 7. Juli, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur Funktion...

Lokales
6 Bilder

Alte Fuhrmannshallen als neue Ausstellungsräume:
In Kirrlach wird der Weg zum Glück gezeigt

Waghäusel-Kirrlach. Werden die ehemaligen Kirrlacher Fuhrmannshallen jetzt zu einem Kunsttempel, der für besondere Kunstausstellungen offensteht? Zum zweiten Mal – nach der erfolgreichen Premiere „Kunsttour durch Waghäusel“ – gab es dort bislang unveröffentlichte Exponate zu bewundern. Die Idee, hier eine Auswahl von Werken ihrer allzu früh verstorbenen Künstlerkollegin Silvana Schwanzer zu präsentieren, hatten die zwei Vertreter der neuformierten „Waghäuseler Kunststrategen“, Thomas...

Ausgehen & Genießen
Ein Bild aus der Ausstellung

Abschluss der 15. Pfälzischen Malwoche in Germersheim
Die Pfalz in den Augen der Künstler

Germersheim. Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim führt in diesem Jahr insgesamt 16  Maler nach Speyer und Germersheim. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor findet der Abschluss der diesjährigen Pfälzischen Malwoche im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors, Paradeplatz 10, statt. Die drei-tägige Kunst-Ausstellung „Die Pfalz - malerisch“ beginnt am Dienstag, 2. Juli 2019 um 10 Uhr und endet mit einer Finissage am...

Ausgehen & Genießen
Ausstellung zur Rheinschifffahrt
27 Bilder

Begegnungsfest in Leimersheim
Ein Wochenende für die grenzenlose Freundschaft

Leimersheim. In Leimersheim wird noch bis 24. Juni ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert - Partner ist dabei die elsässische Gemeinde Seltz. Auf dem Festgelände am Fischmal gibt es rund um die Sport- und Freizeithalle verschiedene kulinarische Angebote, Informationen zur Freizeitgestaltung rund um Leimersheim und Seltz, Kinderprogramm und eine Bühne, auf der Bands aus der Region ihr musikalisches Können zum Besten geben. In der Halle findet parallel eine...

Lokales

30. Juni: Taglöhnerfest beim Taglöhner
Hinweise auf ehemalige Kirrlacher Burg

Waghäusel-Kirrlach. Das große Fest für die Kirrlacher Bevölkerung beim Taglöhnerhaus heißt Taglöhnerfest und es wird am Sonntag, 30. Juni, auf dem Gelände um das Fachwerkhaus an der Heidelberger Straße gefeiert: im Grünen unter Schatten spendenden Bäumen. Der Beginn ist um 11.30 Uhr mit einem Mittagessen. Später gibt es Kaffee, Kuchen und Vesper. Veranstalter ist der Heimatverein Kirrlach. Bis 1985 stand das Fachwerkhäuschen in der Schlossstraße, dann baute es der Heimatverein mit neuen...

Ausgehen & Genießen
Küfermeister Rudolf Böser, Kunde und Geselle Oskar Reiser

Heimatverein Ubstadt-Weiher zeigt "Handel und Handwerk im Wandel der Zeit"
Küfertradition mit musikalischer Weinprobe und Ausstellung

Ubstadt-Weiher. Mit dem Küferhandwerk führt der Heimatverein Ubstadt-Weiher seine Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher“ am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, im Fachwerkhaus in Zeutern, fort. Bruno Böser aus Weiher und Oskar Reiser aus Zeutern werden im Hof des Fachwerkhauses zunächst ein Fass aufbauen, ehe dann Küfermeister Bruno Böser über den früheren Alltag des Küferhandwerks und einer Mostkelterei berichten wird. Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Zeutern,...

Ausgehen & Genießen
Julia Kratz vom Stadtarchiv führt durch die Ausstellung
3 Bilder

Ausstellung zeigt historische Impressionen aus dem Speyerer Stadtarchiv
„Gryne“ Nostalgie im Glaspavillon

Speyer. Das "Gryne Band" zieht sich durch Speyer und macht auch vor dem Rathaus nicht halt: Dort gibt es im „Glaspavillon“ (am Rathausrückgebäude) parallel zu den Veranstaltungen in der Stadt eine kleine aber feine historische Ausstellung zu sehen. Auf acht Stellwänden präsentiert das Stadtarchiv unter dem Titel „Es grynt so grün, wenn Speyers Blüten blühen“ hier die historische Seite der „Grynen Stadt“.  Blumenmädchen und GärtnereienAnsichtskarten aus der Zeit um 1900 stellen...

Ausgehen & Genießen

Jahresausstellung der Künstlergruppe St. Leon-Rot
Malerei in der Eremitage

Waghäusel. Am Sonntag, 16. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr (Vernissage 14 Uhr) in der Eremitage Waghäusel die Jahresausstellung der Künstlergruppe St.Leon-Rot statt. Acht  Künstler bieten einen Überblick über ihr künstlerisches Schaffen: Margot Huber Marianne Sohns Irmgard Klamp Ruth Wagner Elvira Müller Heike Wendelberger Gabi Prax Markus Wörner Sie zeigen ein vielfältiges Spektrum zeitgenössischer Kunst von Realismus bis zum Abstrakten. Auch wird es einen...

Lokales

Ausstellung in Kirrlach:
„Der Weg zum Glück“

„Der Weg zum Glück“ heißt die Ausstellung vom 21. Juni bis 26. Juli in den großen „Fuhrmannshallen“ in Kirrlach in der Gartenstraße 4. Mit der Präsentation von rund 25 markanten Werken gedenken die beiden Gründungsmitglieder und Aktivisten der „Kunststrategen Waghäusel“, Thomas Schuhmacher und Thomas Lambert, mit ihrem Team der 2018 verstorbenen Künstlerin Silvana Schwanzer. Auf der Einladung wird sie mit dem Satz zitiert: „Ich will den Menschen zeigen, dass die sanfte Liebe stärker ist als...

Lokales
3 Bilder

„Kunststrategen“ Waghäusel präsentierten sich im „Fremdenbau“ der Eremitage
„Aus dem Dornröschenschlaf erweckt“

Ein historisches Gebäude sei sozusagen aus dem Dornröschenschlaf erweckt worden, formulierte Künstler Jens Grundschock. In einem der drei Kavaliershäuser auf dem Gelände der Eremitage Waghäusel stellte sich die Künstlervereinigung “Kunststrategen – Wagnis Kunst in Waghäusel“ vor. Insgesamt 21 Akteure präsentierten bei einer umfassenden Kunstausstellung ihre Arbeiten. Zahlreiche Besucher des fünftägigen Festivals schauten vorbei und bewunderten die besonderen Sehenswürdigkeiten. Viel Lob...

Lokales
Die Ausstellung „Wasserforscher im Klassenzimmer“ begeisterte auch Christiane Naas (rechts), Rektorin an der Waghäuseler Gemeinschaftsschule.

Fühl-Dich-Wochen in Waghäusel
Wasserforscher im Klassenzimmer

Waghäusel. Für Sonja Weber-Graf war es ein kleines Jubiläum. „Heute eröffne ich in Waghäusel zum zehnten Mal eine Ausstellung“, sagte die Schulsozialarbeiterin an der Gemeinschaftsschule der Großen Kreisstadt. Im Rahmen der diesjährigen Fühl-Dich-Woche, die sich vom 13. Mai bis zum 24. Mai erstmals über zehn Tage erstreckt, wurde in einem Raum der Wiesentaler Bolandenschule die Ausstellung „Wasserforscher im Klassenzimmer“ eröffnet. Dort wird Wolfgang Böttcher vom Dettenheimer Atelier...

Lokales

Fotoform zeigt Fotografien
Am Wochenende: Große Foto-Meisterausstellung in Oberhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Das Foto-Forum Oberhausen-Rheinhausen präsentiert am 13. und 14. April im Bürgerhaus „Wellensiek und Schalk“ eine imposante Ausstellung, bei der mehr als 70 großflächige Schwarzweiß- und Farbfotos von 15 Hobbyfotografen des Foto-Forums zu sehen sein werden. Der Verein besteht seit genau 30 Jahren und ist erfolgreiches Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie. Durch zahlreiche Erfolge und Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Salons konnte...

Ausgehen & Genießen
Seit 1989 treffen sich die Mitglieder des Foto-Forums Oberhausen-Rheinhausen alle zwei Wochen, um über die Fotografie zu fachsimpeln.

Jahresausstellung des Foto-Forums
"Ein Foto muss eine Seele haben"

Oberhausen-Rheinhausen. "Deine Kamera macht aber gute Fotos." - Für den ambitionierten Fotografen gibt es wohl keinen schlimmeren Kommentar. Denn natürlich macht nicht die Kamera die Fotos, sondern der Mensch hinter der Kamera. Und auch wenn heute jeder mit seinem Handy mal eben schnell ein Foto machen kann, die meisten Fotografen gehen ihrem Handwerk mit sehr viel mehr Leidenschaft nach. "Ein Foto muss eine Seele haben", sagt Peter Disson vom Foto-Forum Oberhausen-Rheinhausen. Und weil die...

Ausgehen & Genießen

Zweitägige Ausstellung:
Kunstzirkel zieht Kreise

Oberhausen-Rheinhausen. In einer zweitägigen Ausstellung wollen die kreativen Mitstreiter des „Kunstzirkels“ Rheinhausen ihre Kunstwerke der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Unter dem Zirkeldach sind acht einheimische Künstler zusammengeschlossen, die sich schon einen Namen gemacht haben: Jutta Grein, Ruth Kammerer, Heiderose Leibig, Susanne Weser, Paul Hambsch, Alfred Keller, Klaus Uhl und Julius Wein. Hinzu kommt eine Besonderheit: Susanne Weser illustriert zur Zeit ein Kinderbuch - für...

Lokales
3 Bilder

Besondere Ausstellung der Kunstschule: Ausdrucksmalen mit Kindern
„Malende Wunderkinder“ bereits ab fünf Jahren

Philippsburg/Waghäusel. Vielleicht wird Philippsburg einmal so berühmt wie Norfolk. Kieron Williamson aus dem britischen Norfolk zählt gerade neun Jahre – und gilt bereits als einer der begehrtesten Künstler Großbritanniens. Offenbar mühelos bringt der Junge erstaunliche Gemälde auf die Leinwand. Seine erst kürzlich verkauften Werke brachten dem Schüler in 15 Minuten etwa 320.000 Euro ein. Angeblich ist er jetzt schon Millionär. Mögliche Nachahmer sind jetzt auch in Philippsburg am Start: Bei...

Lokales

In Dudenhofen vertreten:
Kunststrategin Nicole Ellmauer stellt aus

Waghäusel/Dudenhofen. Die aus der Stadt Waghäusel stammende Künstlerin Nicole Ellmauer, Mitglied der neuen „Kunststrategen“ Waghäusel (auf dem Bild links), stellt einige ihrer imposantesten Gemälde aus. Vom Freitag 29. bis 31. März lädt die linksrheinische Gemeinde Dudenhofen zu ihren 17. Kreativtagen ein. 15 Amateurkünstler und Kunsthandwerker präsentieren ihre Werke in der Festhalle. Zur Vernissage am Freitag, 29. März, um 19 Uhr werden Bürgermeister Peter Eberhard und Organisator...

Lokales

Ausstellung am Mittwoch, 27. März:
Ausdrucksmalen mit hochmotivierten Kindern

Philippsburg/Waghäusel. Die Musik- und Kunstschule Philippsburg lädt in Zusammenarbeit mit der Sparklasse Karlsruhe zur Ausstellungeröffnung am Mittwoch, 27. März, um 18 Uhr in die Räume der Sparkasse Philippsburg am Marktplatz ein. Geboten wird „Ausdrucksmalen und experimentelles Arbeiten mit Kindern“, das Ergebnis eines Projektkurses der Waghäuseler Künstlerin an der Kunstschule Philippsburg, Evelyne Fuchs. Beteiligt an dem Unternehmen mit Pinsel und Farbe sind hochmotivierte 17 Kinder im...

Lokales

Erstmalig am 24. März in ganz Waghäusel:
Große Kunsttour mit neun Stationen und 17 Künstlern

Waghäusel. So etwas gab es noch nie in der Stadt Waghäusel: eine fantastische „Kunst-Tour“ durch alle drei Stadtteile, an neun Orten mit insgesamt 17 Künstlern der neugegründeten „Kunststrategen Waghäusel“, die ihre schönsten Werke präsentieren. In Wiesental stehen das Atelier Jens Grundschock (Ringstraße 55), das Atelier der Kleinen Kunstschule (Bolandenstraße 12), das Museum im alten Rathaus und der alte Bürgersaal (Kirchstraße 6) offen. In Kirrlach werden die Kunstwerke in den...

Lokales
5 Bilder

Vereinigung der Kunststrategen gegründet
Zum Auftakt stellen Thomas Lambert und Fritz Kästel ihre schönsten Werke aus

Waghäusel. Es geht los, zahlreiche Aktivitäten sind bereits geplant. Gleich nach ihrer Gründung hat sich die neue Vereinigung der „Kunststrategen Waghäusel“ viel vorgenommen, ein abwechslungsreiches Programm erstellt, einen vollen Terminkalender erarbeitet. Nach der feierlichen Konstituierung hat die Stadt Waghäusel einen Zusammenschluss vor allem hier wohnender und arbeitender Künstler. Das Vorstandsteam besteht aus Jens Grundschock, Thomas Schuhmacher und Ingrid Hermes. Zu den Wegbereitern...

Ausgehen & Genießen
Markt für Schönes Philippsburg

Der Frühling hält Einzug im Heimatmuseum
Markt für Schönes am 30. und 31. März 2019 in Philippsburg

Philippsburg: Die ersten Frühjahrsblüher recken ihre Hälse den Sonnenstrahlen entgegen. Die Winterruhe geht in der Natur dem Ende entgegen und die Lust auf den Frühling macht sich breit. Zarte Farben von Osterdekorationen lösen die bunten Fasnachts-Verkaufsstände in den Läden ab. Dies ist die Zeit des Neuen und so erfreut sich der „Markt für Schönes“ in Philippsburg seit sechs Jahren wachsender Beliebtheit. Am 30. und 31. März öffnen sich die Tore des Heimatmuseums in der...

Lokales

Mit Thomas Lambert und Fritz Kästel
Kunst trifft Zahn

Waghäusel-Kirrlach. Zu einer besonderen Kunstkonstellation kommt es ab Freitag, 15. Februar: „Kunst trifft Zahn“ heißt es, wenn in der großen Zahnarztpraxis Stephan Eder (Kirrlach, Waghäuseler Straße 68) zwei bekannte Künstler der neuen „Kunststrategen Waghäusel“, nämlich Thomas Lambert und Fritz Kästel, eine Auswahl ihrer Werke präsentieren. „Einzigartige Bilder und Objektkunst“, so lautet das Thema der Ausstellung. Bis zum 12. April sind die Unikate zu sehen. Das Bild zeigt die gutbesuchte...

Lokales
Gute besucht war die Motorradausstellung der Hambrücker Motorradfreunde am vergangenen Wochenende.
5 Bilder

Motorradfreunde Hambrücken e.V.
Viele neue Eindrücke und ein begeistertes Publikum bei der Motorradausstellung

Hambrücken(jk) Nicht mehr wegzudenken ist die jährliche Motorradausstellung aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Hambrücken. Und der große Besucherzuspruch beweist, dass dies Motorradfans aus der Region genauso sehen. Bereits zum dreizehnten Mal hatten die Motorradfreunde Hambrücken e.V. um ihren Vorsitzenden Jürgen Kletti den enormen Aufwand einer eigenen Ausstellung nicht gescheut. Belohnt wurden die Vereinsverantwortlichen mit einem begeisterten Publikum, welches an beiden...

Lokales
Flyer der diesjährigen Motorradausstellung

Beliebte Motorradausstellung am 9. und 10. Februar 2019
13. Hambrücker Motorradausstellung

Hambrücken(jk) Rechtzeitig vor Beginn der Frischluftsaison veranstalten die Motorradfreunde Hambrücken 1991 e.V. wieder ihre bekannte und beliebte Motorradausstellung. Am 9. und 10. Februar 2019 gibt es in der Lußhardthalle neue Trends und viele Eindrücke bei der größten regionalen Motorradausstellung der Umgebung, ist sich der Vorsitzende Jürgen Kletti sicher. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Veranstalter legen großen Wert auf den...

  • 1
  • 2