Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Ratgeber
Horst-Eckel-Ausstellung bis 1. Mai verlängert.  Foto: ps

Pfälzisches Sportmuseum freut sich über Verlängerung
Horst Eckel-Sonderausstellung

Horst Eckel. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis Mittwoch, 1. Mai, sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des Deutschen Schuhmuseums dokumentiert wichtige Stationen im...

Sport
54er Weltmeister Horst Eckel

Horst Eckel-Ausstellung in Hauenstein
Verlängerung der Ausstellungsdauer

Pfälzisches Sportmuseum. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis zum 1. Mai sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück, wo am 18. Mai die erste Horst-Eckel-Gala stattfindet. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des...

Lokales
Karl Betz in seinem Atelier in Hauenstein.

Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Hauenstein
Kunst und Tradition

Hauenstein. Wenn am kommenden Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr, der traditionelle Weihnachtsmarkt „Hauenstein im Feuerschein“ eröffnet wird, dann werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche weihnachtsfestlich gestimmte Besucher die vom Hauensteiner Maler, Karl Betz, organisierte Weihnachts-Ausstellung besuchen. Diese Kunstausstellung auf zwei Etagen im Bürgerhaus wird wieder auf dem gewohnt hohen künstlerischen Niveau sein. „Nachdem dieses Jahr einige Hauensteiner Künstler nicht mehr dabei...

Lokales
Das Bild zeigt Dr. Gudrun Dobler (links), Herrmann Wagner (2.v.l.), Dr. Christa Mack (3.v.l.), Lothar Geib (3.v.r., alle vom Verein für Geschichte und Heimatpflege Kornwestheim), Carl-August Seibel (2.v.r), Gerhard Seibel (4.v.r., beide im Vorstand des Dt. Schuhmuseums Hauenstein) bei der Übergabe der Salamander-Sammlung im Museum in Kornwestheim.

Musterkollektion für das Deutsche Schuhmuseum
Salamander in Hauenstein

Hauenstein. Wer kennt Lurchi nicht, den pfiffigen Feuersalamander, die prägende Werbefigur des Schuhherstellers Salamander aus Kornwestheim, der Abenteuer um Abenteuer dank seiner Salamander-Schuhe bewältigt? Lurchi und seine Freunde sind für zwei bis drei Generationen vielleicht die erfolgreichste und bekannteste Kampagne in der deutschen Schuhbranche. Jetzt hat der Verein für Geschichte und Heimatpflege Kornwestheim dem Deutschen Schuhmuseum Hauenstein die Übernahme der Musterkollektion der...