Arbeitsmarkt Speyer

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt Speyer

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen aus dem Monat Juni

Der Arbeitsmarkt im Speyer im Juni
Der Personalbedarf nimmt wieder zu

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.058 waren 40 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Mai und 229 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt somit weiterhin bei 5,3 Prozent. 501 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 35 mehr als im Vormonat und 23 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 531 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 66 weniger als im Mai, jedoch 109 mehr...

Wirtschaft & Handel
In Speyer waren im Mai weniger Frauen und Männer arbeitslos gemeldet als im April und auch weniger als im Mai vorigen Jahres

Agentur für Arbeit in Speyer
Weniger Arbeitslose als im April

Speyer. Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.098 waren 130 Personen weniger arbeitslos gemeldet als im April und 128 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank dementsprechend um 0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent. 466 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, 151 weniger als im Vormonat und 69 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 597 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 24 weniger als im April, jedoch 266 mehr als vor...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt in Speyer erholt sich leicht gegenüber dem Vormonat, hat sich gegenüber dem Vorjahr jedoch deutlich verschlechtert.

Der Arbeitsmarkt in Speyer
Leichter Rückgang bei den Arbeitslosen im März

Speyer. Leichter Rückgang im März im Bereich der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.238 Personen waren 30 weniger arbeitslos gemeldet als im Februar, allerdings 601 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 4,7 Prozent. 564 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, elf mehr als im Vormonat, jedoch 77 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 585 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 18 mehr als im...

Wirtschaft & Handel
Bereits im Februar verzeichnete die Agentur für Arbeit in Speyer einen Anstieg bei den gemeldeten Stellen. Nach Ende des Lockdown rechnet man bei der Agentur mit steigender Nachfrage nach Arbeitskräften und sinkenden Arbeitslosenzahlen.

Arbeitsmarkt Speyer
Agentur rechnet nach Ende des Lockdown mit mehr Nachfrage

Speyer. Der Arbeitsmarkt zeigte sich im Februar im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer von seiner konstanten Seite. Mit 3.268 Personen waren 16 weniger arbeitslos gemeldet als im Januar, allerdings 563 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin 5,6 Prozent. 553 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, 112 weniger als im Vormonat und 68 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 567 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 82 mehr als im Januar, allerdings...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen für Speyer zum Jahresende 2020

Arbeitsmarkt Speyer
770 Jobs stehen 3.107 Arbeitslose gegenüber

Speyer. Zum Jahresende 2020 hat sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer als stabil erwiesen: Mit 3.107 Personen waren im Dezember lediglich zwei mehr arbeitslos gemeldet als im November. Im Vergleich zum Vorjahr waren dies aller-dings 566 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin unverändert 5,3 Prozent. 509 Personen haben sich im Dezember arbeitslos gemeldet, 88 weniger als im Vormonat und 155 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 501...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.