Arbeitslosenquote

Beiträge zum Thema Arbeitslosenquote

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt meldet weniger Arbeitslose, der Arbeitsmarkt zeige sich robust

Dezember 2021: Arbeitsmarkt Karlsruhe-Rastatt
Weniger Arbeitslose

Karlsruhe. Der Arbeitsmarkt in der Region Karlsruhe-Rastatt zeigt sich auch zum Jahresende von seiner robusten Seite. So gab es im Dezember einen geringfügigen Rückgang der Arbeitslosigkeit, der sich jedoch nicht auf die unveränderte Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent auswirkt, teilt die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt mit. Im abgelaufenen Jahr konnten viele Menschen, die durch die Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren haben, eine neue Beschäftigung aufnehmen. So gab es im Dezember 19...

Wirtschaft & Handel
Kaiserslautern weist einen historisch niedrige Arbeitslosenquote auf

Historisch niedrige Quote in Kaiserslautern
Positiver Trend am Arbeitsmarkt setzt sich fort

Agentur für Arbeit. Der positive Trend am Arbeitsmarkt setzte sich im November fort. Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist nach der Sommerpause im dritten Monat in Folge zurückgegangen. Damit waren im letzten Monat fast 2.000 Männer und Frauen weniger bei der Agentur für Arbeit und den Jobcentern als arbeitslos registriert als noch im August. Inzwischen wurde das Niveau von vor zwei Jahren erreicht. Es profitieren alle Personengruppen: Die Arbeitslosigkeit bei den bis 25-Jährigen erreichte...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer im November

Der Arbeitsmarkt in Speyer im November
"Viele Firmen suchen Personal"

Speyer. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt geht auch im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer weiter: Mit 2.608 Personen waren im November 74 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und knapp 500 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent. 446 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 41 weniger als im Vormonat. Im selben Zeitraum konnten 524 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 95...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Agentur für Arbeit Speyer
Erneut geht die Arbeitslosigkeit zurück

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 2.682 Personen waren im Oktober 134 weniger arbeitslos gemeldet als im September und 450 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozent-punkte auf 4,6 Prozent. 487 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 80 weniger als im Vormonat. Im selben Zeitraum konnten 619 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 145 weniger als im September. „Der...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Agentur für Arbeit
Arbeitslosenquote gesunken

Frankenthal. Die gute Lage am Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal hält an. Im Oktober waren mit 2.254 Personen 70 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 324 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 6,0 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 451 Personen arbeitslos gemeldet, 21 weniger als im September. Im selben Zeitraum konnten 514 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 102 weniger als im Vormonat. „Mit...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat September
Positiver Trend setzt sich fort

Frankenthal. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal setz sich weiter fort. Im September waren mit 2.324 Personen 151 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 332 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 472 Personen arbeitslos gemeldet, 39 weniger als im August. Im selben Zeitraum konnten 616 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 96 mehr...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Agentur für Arbeit Speyer
Arbeitslosigkeit steigt im August leicht an

Speyer. Einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit meldet die Agentur für Arbeit Speyer für ihren Bezirk im August: Mit 3.015 Personen waren 28 mehr arbeitslos gemeldet als im Juli, allerdings 358 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 5,2 Prozent. 618 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 82 mehr als im Vormonat und 90 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 589 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden,...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen aus dem Monat Juni

Der Arbeitsmarkt im Speyer im Juni
Der Personalbedarf nimmt wieder zu

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.058 waren 40 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Mai und 229 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt somit weiterhin bei 5,3 Prozent. 501 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 35 mehr als im Vormonat und 23 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 531 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 66 weniger als im Mai, jedoch 109 mehr...

Wirtschaft & Handel
In Speyer waren im Mai weniger Frauen und Männer arbeitslos gemeldet als im April und auch weniger als im Mai vorigen Jahres

Agentur für Arbeit in Speyer
Weniger Arbeitslose als im April

Speyer. Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.098 waren 130 Personen weniger arbeitslos gemeldet als im April und 128 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank dementsprechend um 0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent. 466 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, 151 weniger als im Vormonat und 69 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 597 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 24 weniger als im April, jedoch 266 mehr als vor...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt in Speyer erholt sich leicht gegenüber dem Vormonat, hat sich gegenüber dem Vorjahr jedoch deutlich verschlechtert.

Der Arbeitsmarkt in Speyer
Leichter Rückgang bei den Arbeitslosen im März

Speyer. Leichter Rückgang im März im Bereich der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.238 Personen waren 30 weniger arbeitslos gemeldet als im Februar, allerdings 601 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 4,7 Prozent. 564 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, elf mehr als im Vormonat, jedoch 77 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 585 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 18 mehr als im...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitlosenquote ist im Januar in Speyer leicht gestiegen.

Agentur für Arbeit Speyer
Arbeitslosenquote steigt um 0,3 Prozent

Speyer. Saisonale Einflüsse plus Pandemie haben auch die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer steigen lassen. Mit 3.284 Personen waren im Januar 177 Menschen mehr arbeitslos gemeldet als im Dezember. Im Vergleich zum Vorjahr waren dies 556 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent. 665 Personen haben sich im Januar arbeitslos gemeldet, 156 mehr als im Vormonat, allerdings 37 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 485...

Lokales
Agentur für Arbeit / Symbolfoto

Arbeitsmarkt in der Vorderpfalz
Über 50 Millionen Kurzarbeitergeld in 2020

Ludwigshafen. Zum Jahresabschluss 2020 konnte der regionale Arbeitsmarkt seine Stabilität weiter festigen. So waren im Dezember im Bezirk der Agentur für Arbeit Ludwigshafen mit 16.424 Personen 120 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Zahlen liegen allerdings deutlich über dem Niveau des Vorjahres, in dem 2.531 Personen weniger arbeitslos waren. Im Vergleich der beiden Rechtskreise ist zu erkennen, dass es nur im Bereich des Jobcenters Vorderpfalz-Ludwigshafen zu einem Rückgang kam....

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenquote in Frankenthal ist unverändert.

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2020
Arbeitslosigkeit leicht zurückgegangen

Frankenthal. Im letzten Monat des Jahres 2020 ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal leicht zurückgegangen. Im Dezember waren mit 2.473 Personen 11 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat, allerdings 391 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin unverändert bei 6,5 Prozent. 395 Personen haben sich im Dezember arbeitslos gemeldet, 25 weniger als im November und 120 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 403 Frauen und Männer...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen für Speyer zum Jahresende 2020

Arbeitsmarkt Speyer
770 Jobs stehen 3.107 Arbeitslose gegenüber

Speyer. Zum Jahresende 2020 hat sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer als stabil erwiesen: Mit 3.107 Personen waren im Dezember lediglich zwei mehr arbeitslos gemeldet als im November. Im Vergleich zum Vorjahr waren dies aller-dings 566 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin unverändert 5,3 Prozent. 509 Personen haben sich im Dezember arbeitslos gemeldet, 88 weniger als im Vormonat und 155 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 501...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosigkeit ist im Geschäftsgebiet der Agentur für Arbeit Speyer im November erneut zurückgegangen.

Agentur für Arbeit Speyer
Arbeitslosigkeit geht im November erneut zurück

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.105 Personen waren im November 27 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat, allerdings 636 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote beträgt weiterhin unverändert 5,3 Prozent. 597 Personen haben sich im November arbeitslos gemeldet, 16 weniger als im Oktober und 49 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 621 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 86 weniger als...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarkt im Bezirk Speyer
Trotz Pandemie nicht weniger Ausbildungen

Speyer. Die Arbeitslosigkeit hat sich im Oktober im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer erneut verringert. Mit 3.132 Personen waren 101 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat, allerdings 643 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent. 613 Personen haben sich im Oktober arbeitslos gemeldet, 53 mehr als im September, allerdings 34 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 707 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, fünf...

Wirtschaft & Handel
Die Zahl der Arbeitslosen ist weiter gestiegen

Hilfe beim Einstieg ins Berufsleben
Geringer Anstieg der Arbeitslosigkeit

Rheinland-Pfalz. Im Juli ist die Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz leicht angestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte gegenüber Juni auf 5,7 Prozent. Im Juli des Vorjahres lag sie bei 4,5 Prozent. Wie aus der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitsmarktzahlen hervorgeht, waren im Juli in Rheinland-Pfalz 128.728 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 2.336 mehr als im Juni und 28.155 mehr als Vorjahresmonat.  Die Corona-Pandemie wirkt sich weiterhin...

Lokales

Arbeitsmarkt erholt sich weiter
Trotz saisonalem Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli

Kaiserslautern. Die schrittweisen Lockerungen aus den Bekämpfungsverordnungen des Landes hatten sich schon im Juni positiv auf den Arbeitsmarkt ausgewirkt. Diese Entwicklung setzte sich in den vergangenen vier Wochen fort.Die Zahl der arbeitslosen Menschen hat sich gegenüber dem Vormonat nur minimal erhöht. Hauptgrund dafür waren das Schuljahresende und damit verbunden der Abschluss von schulischen und beruflichen Ausbildungen. Ebenso spielte das Auslaufen von befristeten Arbeitsverträgen zum...

Lokales

Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens
Mehr Arbeitslose im Mai

Kaiserslautern/Pirmasens. Auch im Mai zeigte die Corona-Pandemie ihre Auswirkungen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Kurzarbeit war für viele Unternehmen nach wie vor die Möglichkeit, ihre Fachkräfte zu halten und die Zeit ohne Aufträge, Lieferungen und Kunden zu überbrücken. Mehr als 25 Millionen Euro Kurzarbeitergeld wurden von der westpfälzischen Agentur für Arbeit bereits ausgezahlt. Bis zur Monatsmitte stieg die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz trotz der verstärkten...

Wirtschaft & Handel

Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit
187 Menschen mehr waren im Januar arbeitslos

Speyer. Leichter Anstieg im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Im Januar waren mit 2.728 Personen 187 mehr arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,4 Prozentpunkte auf 4,9 Prozent. „Eine Steigerung der Arbeitslosenquote ist für diese Jahreszeit nicht ungewöhnlich und lässt sich durch witterungsbedingte beziehungsweise saisonale Einflüsse erklären“, erläutert Zeljko Kuzmanovic, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Speyer. Im Januar haben sich 702 Personen...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarktbericht für den Monat Januar
Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote

Frankenthal. Leichter Anstieg auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal: Im Januar waren mit 2.212 Personen 130 mehr arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent. „Obwohl es im Januar durch Freisetzungen in saisonabhängigen Bereichen der Wirtschaft und durch das Auslaufen von Zeitverträgen erwartungsgemäß zu einem Anstieg der Arbeitslosenzahlen kam, zeigte sich der regionale Arbeitsmarkt weiterhin von seiner...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarktbericht für Dezember 2019
Arbeitsmarkt Ende des Jahres recht stabil

Frankenthal. Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal hat sich zum Jahresende 2019 weiterhin als recht stabil erwiesen. Im Dezember waren mit 2.082 Personen lediglich 50 mehr arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent. Im Dezember haben sich 515 Personen arbeitslos gemeldet, 4 mehr als im November. Im gleichen Zeitraum konnten 463 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 79 weniger als im Vormonat. „Die Zahl...

Wirtschaft & Handel

Der Arbeitsmarktbericht für Frankenthal im November 2019
Arbeitsmarkt stabil

Frankenthal. Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal zeigt sich trotz leicht schwächelnder Konjunktur weiterhin von seiner stabilen Seite. Mit 2.032 Arbeitslosen waren im November 28 Personen weniger gemeldet als im Vormonat, allerdings 261 mehr als vor einem Jahr, was einem Anstieg von 14,7 Prozent entspricht. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 5,4 Prozent. „Aktuell besteht eine Zweiteilung im Bereich der Konjunktur. Die Binnenwirtschaft ist weitestgehend stabil,...

Wirtschaft & Handel

Arbeitsmarktbericht für den Monat Juni 2019 in Frankenthal
Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Frankenthal. Im Juni waren insgesamt 2.130 Personen arbeitslos gemeldet. „Leider sind dies 43 Menschen mehr als im Vormonat“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. Diese Entwicklung bringt einen leichten Anstieg der Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent mit sich. „Insgesamt mussten wir in den vergangenen Monaten einen leichten Anstieg der Arbeitslosenquote verzeichnen“, sagt Lenke. 537 Frauen und Männer haben sich in den vergangenen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.