Alles zum Thema Alex-Huber-Forum

Beiträge zum Thema Alex-Huber-Forum

Lokales
Standesbeamte sind verpflichtet, sich zweimal pro Jahr in einem Fortbildungslehrgang auf den aktuellen Stand der Rechtslage zu bringen. Der Fachverband der Standesbeamten ist für die Durchführung verantwortlich, das Landratsamt lädt ein.

Standesbeamte tagen im Alex Huber Forum in Forst
Auf dem aktuellen Stand

Forst. „Sie wissen sicherlich, dass Sie die Beamten mit dem besten Ruf sind“, begrüßte Bürgermeister Bernd Killinger die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Fortbildungslehrganges für Standesbeamte im Alex Huber Forum in Forst. Mit der Arbeit eines Standesbeamten assoziieren die meisten Menschen überwiegend positive Dinge, wie Eheschließung und Geburt eines Kindes. Das Arbeitsfeld der Standesbeamten beinhaltet aber nicht nur „angenehme Fälle“, vielmehr haben sie täglich zahlreiche andere...

Ausgehen & Genießen
Arnd Zeigler in Forst
3 Bilder

"Leo's Bühne on tour" präsentierte Arnd Zeigler in Forst
Was macht den Fußball eigentlich so besonders schön?

Forst. Es war ein Fest für Fußballfans, was da am Donnerstag im Forster Alex Huber-Forum auf der Bühne passierte. Der Sportjournalist, Stadionsprecher bei Werder Bremen und seines Zeichens "Fußballfan der Nation" - Arnd Zeigler gab sich die Ehre und wusste zu begeistern.  Vor ausverkaufter Halle stellte er die Kernfrage eines jeden Fan-Daseins: Was macht den Fußball eigentlich zu dem, was er ist? Was macht das Fußballfan-Sein so besonders? Die markigen Sprüche, kultige Trainer,...

Ratgeber

Blutspendetermin in Forst
Leben retten

Forst. Der Blutbedarf für Notfälle und Operationen bleibt konstant hoch. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen. Oft ist eine Transfusion lebensrettend. Das DRK ruft daher die Bevölkerung zum vielleicht lebensrettenden Beitrag auf. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK amDonnerstag, 28. März, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Alex Huber Forum, Hambrücker Straße 61 in Forst. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag,Erstspender dürfen...

Sport
Arnd Zeigler

Das „Wochenblatt“ verlost 3x2 Tickets für Arnd Zeigler in Forst
Wunderbare Welt des Fußballs

Forst.Wenn es in Deutschland um Fußball-Kult geht, spielt Arnd Zeigler ganz eindeutig in der Champions League. Seine Shows sind regelmäßig ausverkauft, seine TV-Sendung ist nicht nur bei den Hardcore-Fußballfans beliebt. Denn Zeigler ist nicht nur Vollblutsportjournalist, sondern auch noch ein verdammt unterhaltsamer und witziger Zeitgenosse. Seinen Lieblingssport, die Berichterstattung darüber, sich selbst - Zeigler nimmt jeden aus der Szene gerne und charmant auf die Schippe. So auch in...

Lokales

Bürgerversammlung in Forst
Es geht um den Heidesee

Forst. Am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr findet im Alex-Huber-Forum eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Heidesee statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Nutzung des Naherholungszentrums Heidesee Forst interessieren. Die Gemeindeverwaltung Forst wird in einer Präsentation über den aktuellen Sachstand informieren, die Ergebnisse der eingeholten Gutachten darstellen, erste Ergebnisse der Nutzerumfrage präsentieren und daraus resultierende...

Ratgeber

Blutspendetermin in Forst
Das etwas andere Weihnachtsgeschenk

Forst. Auch in den letzten Wochen des Jahres sind viele Blutspenden nötig, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen. Um den Bedarf bereitstellen zu können bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Donnerstag, 13. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr Alex Huber Forum, Hambrücker Straße 61 in Forst. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen...

Ausgehen & Genießen
Bürgermeister Bernd Killinger (links) und Veranstalter Jürgen Vogel freuen sich auf interessante Kulturveranstaltungen in Forst.

Kleinkunst im Alex-Huber-Forum
"Die Region kommt nach Forst"

Forst. Kleinkunst - das ist mehr als das, was auf der Bühne passiert. Da ist sich Veranstalter Jürgen Vogel  sicher. Was er mit seinen Veranstaltungen erreichen will? Dass die Menschen nach Hause gehen und über einen schönen Abend sprechen. In Philippsburg und in Walldorf schätzen die Besucher sein Händchen bei der Veranstaltungsauswahl - und jetzt dürfen sich auch die Forster auf mehr Kleinkunst freuen. Nach einigen „Testveranstaltungen“ hat Vogel sich entschieden, auf Dauer mit „Leo auf...