2G-Regel

Beiträge zum Thema 2G-Regel

Wirtschaft & Handel
Baden-Württemberg: Feuerwerk an Silvester war schon verboten, nun kommt ein Versammlungsverbot hinzu

Baden-Württemberg: Corona-Verordnung
Auch 2G: Maximal 50 Personen in Innenräumen

Baden-Württemberg. Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am heutigen Freitag aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen und zum Schutz vor der neuen Omikron-Variante die Corona-Verordnung erneut angepasst. Damit setzt das Land einen Beschluss der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit dem Bund (MPK) um. Laut Gesundheitsministerium Baden-Württemberg treten die Regelungen am Montag, 20. Dezember, in Kraft. In der derzeitigen Alarmstufe II gelten künftig...

Sport
Beim Sport in der Halle gilt in Baden-Württemberg die 3G-Regel, mit den bekannten Ausnahmen für Menschen mit Booster-Impfung, und deren Impfung noch keine sechs Monate her ist. Für Jugendliche reicht der Schultest

Baden-Württemberg: Corona-Verordnung Sport
Schultests reichen aus

Baden-Württemberg. Auch für den Sport in Baden-Württemberg ergeben sich durch die geänderte Corona-Verordnung neue Regelungen. Durch die Anpassung der Corona-Verordnung Sport, die gestern notverkündet wurde und die heute in Kraft tritt, wurden diese Änderungen präzisiert. Das baden-württembergische Kultusministerium informierte die Vereine. Änderungen für den SportVeranstaltungen Nach der Corona-Verordnung dürfen Veranstaltungen in der Alarmstufe II mit höchstens 50 Prozent der zugelassenen...

Ausgehen & Genießen
In den Alarmstufen ist Singen in geschlossenen Räumen nur mit Maske gestattet

Baden-Württemberg: Corona-Verordnung Musikschulen
2G-Plus bei Alarmstufe II

Baden-Württemberg. Am vergangenen Samstag ist die auf der Grundlage der Beschlüsse der jüngsten Ministerpräsidentenkonferenz geänderte Corona-Verordnung in Kraft getreten. Dadurch wurde eine Anpassung der Corona-Verordnung "Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen" erforderlich, die gestern notverkündet wurde und heute in Kraft tritt. Darüber informiert das baden-württembergische Kultusministerium. Für die Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen ist im Wesentlichen die Änderung der Zutrittsregelung...

Wirtschaft & Handel
Wer bereits seine Auffrisch-Impfung hat, braucht sich bei der 2G-Plus-Regel zum Beispiel für den Kneipenbesuch nicht testen lassen

Baden-Württemberg: Prakmatische Regel für 2G-Plus
Geboosterte brauchen keinen Test

Baden-Württemberg. Mit der neuen Corona-Verordnung, die morgigen Samstag (4. Dezember) in Kraft tritt, entfällt in Baden-Württemberg bei der 2G-plus-Regelung die Testpflicht für Geboosterte – also für alle Menschen, die bereits eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten haben. Das teilte der Amtschef des baden-württembergischen Sozial- und Gesundheitsministeriums Professor Uwe Lahl am heutigen Freitag mit. „Personen, die bereits geboostert sind, müssen überall dort, wo die 2G-plus-Regel...

Wirtschaft & Handel
Außer in Geschäften zur Grundversorgung gilt beim Shoppen die 2G-Regel

Baden-Württemberg: neue Corona-Regeln ab Samstag
2GPlus in der Gastronomie

Baden-Württemberg. Das Land plant wie angekündigt weitere Verschärfungen der bisherigen Corona-Regeln. Die neue Verordnung wird heute im Umlaufverfahren beschlossen und tritt morgen in Kraft, teilt das baden-württembergische Staatsministerium mit. Die Landesregierung setzt damit Maßnahmen um, die am Donnerstag zwischen Ländern und Bund als Mindeststandards beschlossen worden sind. Aufgrund der hohen Infektionslage macht das Land von der in der Bund-Länder-Schalte vereinbarten Möglichkeit...

Wirtschaft & Handel
Die Stände auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt haben sich bereits auf die Schließung eingestellt - die Umsätze bei 2Gplus waren ohnehin gering

Baden-Württemberg verschärft Corona-Regeln
Clubs und Weihnachtsmärkte werden geschlossen

Baden-Württemberg. Das Land plant wie angekündigt weitere Verschärfungen der bisherigen Corona-Regeln. Die neue Verordnung wird morgen im Umlaufverfahren beschlossen und tritt in Kürze in Kraft.  Bereits jetzt sind die Beschlüsse der Bund-Länder-Runde zu großen Teilen in Baden-Württemberg in Kraft. Verschärfungen, die von Bund und Ländern vereinbart wurden, werden in Baden-Württemberg umgesetzt. Dazu gehört unter anderem eine Ausweitung von 2G im Einzelhandel auf das ganze Land und die...

Wirtschaft & Handel
Laut einer Händlerumfrage des Handelsverbandes Nordbaden lagen Kundenfrequenz und Umsatz knapp 20 Prozent hinter den Werten des Vorjahres.

Weihnachtsgeschäft in Mannheim und Umgebung
Kundenverlust durch 2G-Regel

Mannheim. Im Weihnachtsgeschäft um den 1. Adventssamstag kam in diesem Jahr nach Angaben des Handelsverbandes Nordbaden bei den wenigsten Händlern Freude auf. Seit 24. November galt in den meisten Handelsbetrieben 3G oder sogar 2G- Pflicht für die Kunden. Das sei nicht ohne Folgen für Frequenz und Umsatz in den Geschäften der Region geblieben. Nach einer Umfrage unter Händlern in Baden- Württemberg berichtete nur jeder fünfte Händler von guten Geschäften, heißt es in der Pressemitteilung. „Das...

Sport
Symbolfoto

Corona-Update der Rhein-Neckar Löwen
2G+ in der SAP-Arena

Mannheim. Angesichts steigender Infektionszahlen hat die baden-württembergische Landesregierung eine weitere Verschärfung der Corona-Regeln beschlossen und in diesem Zusammenhang die Alarmstufe II ausgerufen. Die neue Verordnung tritt mit dem Mittwoch, 24. November 2021, in Kraft und wirkt sich auf die Zutrittsregeln und Kapazitätsgrenzen für Veranstaltungen in der SAP Arena aus – inklusive der Heimspiele der Rhein-Neckar Löwen. Was ändert sich in der Alarmstufe II? In der Alarmstufe II gilt...

Wirtschaft & Handel
Corona-Impfungen sind der Weg aus der Pandemie - in Baden-Württemberg treten am Mittwoch mit der Warnstufe Einschränkungen vor allem für ungeimpfte Menschenin Kraft

Baden-Württemberg: Einschränkungen ab Mittwoch
Warnstufe ausgerufen

Corona. Heute wurden auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg den zweiten Werktag in Folge mehr als 250 Covid-19-Patientinnen und -Patienten behandelt. Damit wird in Baden-Württemberg die sogenannte Warnstufe ausgerufen. Die damit zusammenhängenden Einschränkungen, vor allem für Nicht-Geimpfte oder -Genesene, treten am morgigen Mittwoch, 3. November, in Kraft. In der Warnstufe müssen nicht-geimpfte und nicht-genesene Personen in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens einen...

Blaulicht
Achtung! Halloween in Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: So kann gefeiert werden ...

Halloween im Rhein-Neckar-Kreis
Süßes oder Saures – Das sagt die Polizei

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Halloween - Feiern und um die Häuser ziehen, aber in Maßen! Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Süßes oder Saures! Nachdem Halloween im letzten Jahr coronabedingt quasi ins Wasser fiel, freuen sich sicher viele darauf im Impfjahr 2021 wieder verkleidet durch die Straßen ziehen zu können. Nein – zu Vandalismus, Randale, GefährdungDie Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass einzelne bei ihren Streichen die Grenze der Harmlosigkeit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.