2. Bundesliga Süd Männer

Beiträge zum Thema 2. Bundesliga Süd Männer

Sport
Gerd Wolfring, mit 614 Kegel der zweitbeste Ettlinger, bei seinem konzentrierten Spiel
6 Bilder

Denkbar knappe Niederlage in Denkendorf für die SG Ettlingen trotz starkem Auftritt und tollem Kampf
Mit dem nötigen Quentchen Glück wäre für die Ettlinger Sportkegler auswärts ein Unentschieden oder Sieg drin gewesen

Die Sportkegler der SG Ettlingen mussten in der 3. Spielwoche auf die Ostalb zum Mitaufsteiger TSV Denkendorf reisen, eine junge Mannschaft, die im letzten Jahr kein Heimspiel verloren hat und dadurch verdient in die 2. Bundesliga Süd Männer im Deutschen Keglerbund Classic (DKBC)  aufgestiegen ist. Die Ettlinger waren daher vor diesem Spiel vorgewarnt, stellten aber taktisch klug auf und hatten am Ende eigentlich alles richtig gemacht - es fehlte am Ende ein wenig das Glück, um den ersten...

Sport
Beide Mannschaften bei der Begrüßung durch die beiden Schiedsrichter
6 Bilder

Starke bayerische Gäste können am Ende mit klasse Auftritt bezwungen werden
Ettlinger Sportkegler gewinnen souverän erstes Heimspiel der Saison

In der 2. Spielwoche der 2. Bundesliga Süd Männer im Deutschen Keglerbund Classic (DKBC) reiste mit dem SKC Töging / Erharting der bayerische Mitaufsteiger aus dem Chiemgau nach Ettlingen an. Mit gut 380 Kilometer Fahrtstrecke stellt dies das weiteste Auswärtsspiel für die Gäste dar. Nach einer guten und staufreien Anreise und einer herzlichen Begrüßung durch die gastgebende Ettlinger Mannschaft riefen die beiden Schiedsrichter die beiden Mannschaften zur coronabedingten kurzen und knappen...

Sport
Die Schrezheimer Kegelbahnen
6 Bilder

Knappe Niederlage lässt für die weiteren Spiele hoffen
Ettlinger Bundesligakegler verlieren zwar ihr Auftaktspiel, zeigen aber einen guten Auftritt

Im Duell der 1. Spielwoche der 2. Bundesliga Süd im Deutschen Keglerbund Classic (DKBC) kehrten die Ettlinger zwar nicht siegreich aus Schrezheim im Ostalbkreis zurück, zeigten aber streckenweise ihre Klasse und konnten das Spiel lange offen halten und die Gastgeber ordentlich unter Druck setzen. Lange Zeit war das Spiel völlig offen und ein Unentschieden oder gar ein Sieg waren durchaus möglich, aber am Ende setzte sich doch die Routine und Erfahrung der Gastgeber durch. Im für die Ettlinger...

Sport
Bester Spieler der gesamten Liga an diesem Spieltag und Matchwinner: Thomas Speck (SG Ettlingen)
7 Bilder

Noch drei Spiele lassen die Ettlinger weiter auf den Aufstieg in die 1. Bundesliga Männer der DCU hoffen
SG Ettlingen verteidigt mit einem Heimsieg die Tabellenführung der 2. Bundesliga Süd und behält zuhause weiter die weiße Weste

In der 15. Spielwoche stand für die Spieler der SG Ettlingen erneut ein Heimspiel auf dem Spielplan. Gegner war die Pfälzer Mannschaft von SG Fortuna Rodalben, die sich vor dem Spiel auf dem siebten Tabellenplatz befand und weitere Pluspunkte gut gebrauchen konnte. Die Ettlinger, die bisher alle sieben Heimspiele gewinnen konnten, hatten allerdings etwas dagegen, die Punkte abzugeben und wollten zuhause weiter die weiße Weste behalten. Da Sportwart Thomas Speck auf die stärksten Spieler...

Sport
Spielte mit 1104 Kegel einen neuen, fantastischen Liga-Saisonheimrekord: Gerd Wolfring (SG Ettlingen)
6 Bilder

Gerd Wolfring spielt mit 1104 Kegel eine neue Saisonheimbestleistung
SG Ettlingen erobert mit Ligarekord im Nachholspiel gegen KF Sembach die Tabellenführung

Im Nachholspiel der 13. Spielwoche der 2. Bundesliga Süd Männer traf die SG Ettlingen als Tabellenzweiter vor heimischem Publikum auf die Kegelfreunde Sembach, die vor dem Spiel auf dem vierten Tabellenplatz lagen. Um die Tabellenführung zu erobern, musste ein Heimsieg gegen die rheinland-pfälzischen Gäste errungen werden. Die Ettlinger wussten um die Wichtigkeit dieses Spiels und waren daher gut vorbereitet. Im Startpaar gingen die beiden Ettlinger Gerd Wolfring und Jörg Schneidereit gegen die...

Sport
Tagesbester an diesem Tag: Dieter Ockert (SG Ettlingen) mit 1054 Kegel
6 Bilder

Ungefährdeter Heimsieg gegen den SKK Rapid Pirmasens 1932
Ettlinger Bundesligakegler überwintern auf dem dritten Tabellenplatz

Im ersten Rückrundenspiel erwarteten die Ettlinger Bundesligakegler den SKK Rapid Pirmasens 1932 auf heimischer Anlage. Da das Vorrundenspiel in Pirmasens für die Ettlinger ungeplant verloren ging, war noch eine Rechnung zwischen den beiden Mannschaften offen und somit sollten die Punkte im Rückspiel in Ettlingen bleiben. Dies war die Vorgabe des Sportwarts und daran wollten sich die Spieler auch halten. Allerdings sah es in der Startpaarung zunächst überhaupt nicht danach aus, als würden die...

Sport
Die Sembacher Kegelbahnen
6 Bilder

Weiterer Rückschlag auf dem Weg zum Wiederaufstieg
Ettlinger Kegler verlieren bei über sich hinauswachsenden Sembachern

In der 4. Spielwoche der 2. Bundesliga Süd Männer der DCU mussten die Sportkegler der SG Ettlingen ins pfälzische Sembach zu den dortigen Kegelfreunden reisen. Die Gastgeber hatten schon im ersten Heimspiel mit 5856 Kegel auf sich aufmerksam gemacht und die favorisierten Hugsweierer mit über 200 Kegeln nach Hause geschickt, so dass die Ettlinger vorgewarnt waren, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Man fuhr trotzdem mit viel Zuversicht und Siegeswillen auf die fallchträchtige...

Sport
Bester Spieler an diesem Tag: Gerd Wolfring mit 1075 Kegel und sensationellen 309 Kegel auf der letzten Bahn
7 Bilder

Starke Mannschaftsleistung des ersten Heimspiels bestätigt
Klarer Heimsieg gegen schwache Sandhausener Gäste

In der 3. Spielwoche der 2. Bundesliga Süd Männer erwarteten die Ettlinger Bundesligaspieler der SG Ettlingen die Bundesligareserve des Erstligisten Rot Weiß Sandhausen vor heimischer Kulisse im Keglerheim in der Huttenkreuzstraße. Die Ettlinger, die den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga Männer anpeilen, lagen vor dem Spiel mit 2:2 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz und wollten in diesem Spiel die starke Heimleistung der zweiten Spielwoche bestätigen. Die Gäste belegten vor dem...

Sport
Bester Spieler der Ettlinger an diesem Tag: Rainer Grüneberg mit 980 Kegel
7 Bilder

SG Ettlingen verpasst knapp Auftaktsieg in der 2. Sportkegelbundesliga
Amtierender Deutscher Einzelmeister der Männer macht am Ende den Unterschied

Zum Auftakt der Spielsaison 2019 / 2020 in der 2. Bundesliga Süd Männer musste die SG Ettlingen zur SKK Rapid Pirmasens 1932 reisen. "Die Pirmasenser, die in der vergangenen Spielrunde sieben ihrer neun Heimspiele gewinnen konnten und den amtierenden Deutschen Meister der Männer, Pascal Jestädt, in ihren Reihen haben, sind nicht zu unterschätzen.", so Thomas Speck, Mannschaftskapitän der aus der 1. Bundesliga abgestiegenen Ettlinger Sportkegelmannschaft, vor dem Spiel. "Nur wenn wir hier heute...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.