ÖPNV Südpfalz

Beiträge zum Thema ÖPNV Südpfalz

Lokales
Symbolbild Schiene

Verlängerung der S3 über Wörth nach Karlsruhe beschlossen
Lästiges Umsteigen entfällt ab 2023

Südpfalz. Am Donnerstag kam per Videokonferenz der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd zu seiner Verbandsversammlung zusammen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Verlängerung der S3 von Germersheim über Wörth bis zum Hauptbahnhof in Karlsruhe. Und die Tatsache, dass diese einstimmig beschlossen wurde, dürfte wohl bei vielen Pendlern in der Region zu einem tiefen Aufatmen führen - da dann - ab 2023 - jede Menge lästiges Umsteigen entfallen wird. Die Bahnstrecke...

Lokales
Symbolfoto

Modernisierung auf der Strecke Wörth - Germersheim - Speyer
Die Deutsche Bahn digitalisiert

Wörth. Die Deutsche Bahn (DB) beginnt kommenden Montag mit den ersten Vorarbeiten, um die Strecke Wörth–Germersheim–Speyer fit für die digitale Zukunft zu machen. Bis in den Spätsommer 2022 sollen dafür die Alt-Stellwerke in Speyer, Germersheim, Wörth, Philippsburg und Rülzheim modernisiert oder ersetzt sowie 40 dazugehörende Bahnübergänge technisch aufgerüstet oder komplett erneuert werden. Die moderne Signal- und Stellwerkstechnik macht das Schienennetz zuverlässiger. Sie ermöglicht unter...

Ratgeber
Fahrkartenverkauf

Service der Kreisverwaltung Germersheim
Schülerfahrkarten online beantragen

Landkreis Germersheim. Im Landkreis Germersheim werden auch im Schuljahr 2021/2022 die Schülerbeförderungstickets online beantragt. Für das kommende Schuljahr steht den Eltern, deren Kinder in eine weiterführende Schule im Landkreis Germersheim wechseln, das Eingabeportal auf der Homepage der Kreisverwaltung Germersheim zur Verfügung.  Die Onlinebeantragung garantiert eine schnelle Bearbeitung und ermöglicht auch das elektronische Beifügen notwendiger Unterlagen, wie dem Passbild. Falls die...

Ratgeber
Einkaufen mit dem Rad
4 Bilder

Verkehrswende
Annweiler in Spendierlaune

Annweiler bietet jetzt günstige Stellplätze in einer Fahrrad-Garage an. Für wenig Geld können Bewohnerinnen und Bewohner der Verbandsgemeinde einen privaten Stellplatz in Annweiler für ihr eigenes Fahrrad anmieten. Es werden mit dem sicher in Annweiler am Trifels geparkten Fahrrad der Einkauf, Behördengang und Stadtbummel noch schöner. Mit dem Bus oder Auto anreisen und dann auf´s eigene Rad umsteigen, sich stressfrei in der Stadt bewegen, ohne Parkplatzsuche sehr nah dran an den Zielort kommen...

Lokales
ÖPNV

Sieben Organisationen gründen
Bündnis für Verkehrswende Südpfalz

Südpfalz. Starkes Zeichen für den ÖPNV in der Region: Zu einem „Bündnis für Verkehrswende Südpfalz“ haben sich bei einer Videokonferenz am 11. März auf Initiative der Attac-Regionalgruppe Kandel-Südpfalz folgende zivilgesellschaftliche Organisationen zusammengeschlossen: Attac-Regionalgruppe Kandel-Südpfalz, Kreisgruppe Südpfalz des BUND, Fahrgastverband PRO BAHN Landau, Klimastreik Landau – Fridays for Future und der Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Ludwigshafen-Vorderpfalz. Zudem...

Lokales

Abgelehnte Reaktivierung LD-GER
Mobilitätswende in Germersheim dringend notwendig und sofort möglich

 Vorneweg: Dass die Reaktivierung GER-LD abgelehnt wurde, ist eine herbe Enttäuschung, und deshalb wäre es richtig und notwendig, über Parteigrenzen hinweg alle Kräfte zu bündeln, um eine erneute Bewertung zu erwirken. Trotzdem verwundert es doch schon sehr, dass der von der CDU angeführte Germersheimer Stadtrat sich erst jetzt, wohl rein zufällig wenige Tage vor der Landtagswahl, zu der am 03. Dezember 2020 bekanntgemachten Entscheidung äußert. Herr Sorge stellt fest, die Bemühungen würden...

Lokales
Symbolbild ÖPNV Linienbus

Neue Busfahrpläne ab 1. März
Vorschläge aus Jockgrim umgesetzt

Jockgrim/Südpfalz. Zum 1. März werden Optimierungen bezüglich Ankunfts- und Abfahrtszeiten sowie der Fahrtrouten bei den Buslinien in der Südpfalz umgesetzt - darunter 49 Vorschläge aus der Verbandsgemeinde Jockgrim. Die hatte - in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN), der Kreisverwaltung Germersheim und den Verkehrsunternehmen DB Regio Bus Mitte und Hetzler & Pfadt insgesamt 79 Änderungswünsche eingebracht. Und das Resultat ist: 49 Vorschlägen wurden für gut befunden und...

Lokales
Symbolbild Schiene

Zwischen Germersheim und Graben-Neudorf
Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

Germersheim/Graben-Neudorf. Aufgrund von Gleisarbeiten der DB Netz AG zwischen Graben-Neudorf und Germersheim, entfallen in den Nächten Freitag/Samstag (19./20. Februar), Sonntag/Montag (21./22. Februar) und Montag/Dienstag (22./23. Februar) jeweils zwischen 22.30 Uhr und 01.30 Uhr die S-Bahnen der Linien S 2 und S 33 auf diesem Abschnitt und werden durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt. Die Abfahrtszeiten der Busse unterscheiden sich vom Fahrplan der S-Bahnen, die Haltestellen der Busse...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Mehr als 130 modernisierte Stationen
587 Millionen Euro für modernere Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz. Modernere Bahnhöfe, barrierefreie Zugänge und damit mehr Komfort für Reisende: Das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn und die Zweckverbände SPNV-Nord und ZSPNV-Süd haben sich auf ein umfangreiches Paket zur Modernisierung von mehr als 130 Stationen geeinigt. Über eine halbe Milliarde Euro fließen bis einschließlich 2031 in den Ausbau der Stationen im gesamten Bundesland. Darauf haben sich die vier Partner verständigt. „Wir investieren in einen attraktiven öffentlichen...

Lokales
Symbolbild

Zugausfälle und veränderte Abfahrtszeiten auf der S3
Schienenschleifen und Weichenarbeiten

Region. Auf der S-Bahnlinie S3 (Wörth –) Germersheim – Mannheim – Bruchsal – Karlsruhe gibt es in den Nächten Samstag/Sonntag, 16./17. und Sonntag/Montag, 17./18. Januar, jeweils von  22.45 bis 2.15 Uhr aufgrund von Schienenschleif- und Weichenarbeiten einige Änderungen und Zugausfälle. Mehrere S-Bahnen und einzelne RE-Züge halten nicht in Schifferstadt und Limburgerhof. Als Ersatz fahren teilweise Busse zwischen Böhl-Iggelheim/Schifferstadt und Ludwigshafen-Rheingönheim/Mannheim Hbf. Die...

Lokales

Impfzentrum Südpfalz
Fehlgeplanter Shuttle-Bus zum Impfzentrum in Wörth

Die drei südpfalzischen Verwaltungschefs haben auf die Kritik, das Impfzentrum befinde sich zentral im Abseits und könne nur mit eigenen vier Rädern erreicht werden, reagiert und deshalb am Freitag auf einen zwischen Bahnhof Wörth und Impfzentrum pendelnden Bus aufmerksam gemacht. Stolz präsentierte sich Landrat Dr. Brechtel mit dem Busunternehmer, dem Fahrer und dem Fahrzeug. Die meisten werden denken: "Toll, diese Politiker tun was, damit man auch ohne Auto zum Impfzentrum kommt." Die...

Lokales
Symbolbild

Buslinien in der Südpfalz neu vergeben
Verbessertes Angebot und neue Fahrzeuge für umweltfreundlicheren ÖPNV

Südpfalz.Die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) hat im Auftrag der Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, der Stadt Landau und des Zweckverbandes SPNV RLP Süd das Linienbündel Südpfalz Germersheim Nord, Mitte und Süd europaweit neu ausgeschrieben. Das Wettbewerbsverfahren wurde durch Zuschlag für den Bereich Germersheim Nord an die QNV Südpfalz Nahverkehrsgesellschaft GmbH (QNV) mit Sitz in Münchweiler an der Rodalb, für den Bereich Germersheim Mitte an das Unternehmen Hetzler &...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.