Ökumenischer Hospiz-Dienst Bruchsal

Beiträge zum Thema Ökumenischer Hospiz-Dienst Bruchsal

Lokales
ÖHD – Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus

Welt-Hospiztag - ÖHD mit Stand am Friedrichsplatz

Violette Luftballons, die Richtung Himmel fliegen - Im Laufe des Vormittags am Welt-Hospiztag, den 10. Oktober, konnte man in der Bruchsaler Innenstadt violette Luftballons beobachten, die mit einer Grußkarte bestückt in den Himmel stiegen. Eine Aktion des Ökumenischen Hospiz-Dienstes (ÖHD) und seinem Förderverein (FÖHD), die zur Feier ihres Doppeljubiläums mit einem Stand am Friedrichsplatz vertreten waren. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, während der Förderverein diese Arbeit...

Lokales
Hospizbegleitung ist Lebensbegleitung

Ökumenischer Hospiz-Dienst sucht Hospizbegleiter in Wiesental

Ab 20. Oktober findet jeden Dienstag eine Sprechstunde des Ökumenischen Hospiz-Dienstes im St. Franziskushaus in Wiesental statt. Im Zuge dessen sucht der ÖHD ehrenamtliche Hospizbegleiter. „Wir möchten in Wiesental eine Hospizgruppe aufbauen. Daher suchen wir Menschen, die sich vorstellen können Schwerstkranke und Sterbende in ihrer letzten Lebensphase zu unterstützen und zu begleiten,“ so ÖHD Koordinatorin Claudia Kraus. „Unser Ehrenamt ist geprägt von sehr intensiven sowie bereichernden...

Lokales
ÖHD Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus.

Welt-Hospiztag - ÖHD mit Stand am Friedrichsplatz

Der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) und sein Förderverein (FÖHD) begehen dieses Jahr Doppeljubiläum. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, während der Förderverein diese Arbeit seit zwei Jahrzehnten unterstützt. „Eigentlich hätte dieses Jahr eine große Jubiläumsveranstaltung stattgefunden, doch die Corona-Pandemie hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht,“ so Claudia Kraus, Koordinatorin des ÖHD. Stattdessen finden diesen Oktober zwei Aktionen statt, mit denen der ÖHD auf...

Lokales

Veranstaltungen zum Doppeljubiläum vom ÖHD und seinem Förderverein

Der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) und sein Förderverein (FÖHD) feiern dieses Jahr Doppeljubiläum. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, der Förderverein unterstützt diese Arbeit seit zwei Jahrzehnten. Daher finden diesen Oktober zwei Aktionen statt, mit denen auf den Ökumenischen Hospiz-Dienst und seine Arbeit hingewiesen wird. Am Welthospiztag, dem 10. Oktober präsentiert sich der ÖHD von 9-13 Uhr mit einem Stand am Otto-Oppenheimer-Platz in Bruchsal. Auch Vertreter des...

Ratgeber
ÖHD – Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus (v.l.)

Immer ein offenes Ohr – Sprechstunde in Wiesental

Ab Mitte Oktober bietet der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) eine Sprechstunde im Franziskushaus in Wiesental an. Jeden Dienstagvormittag ist ÖHD-Koordinatorin Claudia Kraus für Sie da und berät über palliative Versorgung, Hilfsmöglichkeiten bei Schwersterkrankungen, hospizliche Besuchsdienste, Trauer etc. Zudem erhalten Sie Informationen über den letzten Hilfe Kurs und über das Ehrenamt Hospizbegleitung. „Für uns ist es besonders wichtig, immer ein offenes Ohr zu haben und den Betroffenen und...

Lokales
Friedwiese - eine neue Bestattungsform

Der Letzte Hilfe Kurs
am Ende wissen, wie es geht

Die zertifizierten Kursleiterinnen des Ökumenischen Hospiz-Dienstes vermitteln in diesem Kurs Basiswissen rund um das Thema Sterben, Tod und Palliativversorgung. Die Konfrontation mit der letzten Lebensphase eines Menschen macht uns als An- oder Zugehörige oft hilflos: wie versorge und umsorge ich einen Kranken oder Sterbenden am Besten? Der vierstündige Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich Schwerstkranken und Sterbenden zuwenden möchten und ist in vier Module aufgeteilt: Sterben...

Lokales

Benefizkonzert für Orgel und Blockflötenchor zu Gunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Bruchsal
KMD Siegfried Isken und Blockflötenchor unterstützen erneut die Hospiz-Arbeit des ÖHD

Bruchsal (ris). Am Sonntag, 15. März, findet um 18 Uhr ein besonderes Benefizkonzert in der evangelischen Stadtkirche Heidelsheim statt. Werke von Bach, Zipp, Händel, Werdin, Joplin und Dubois stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Kirchenmusikdirektor (KMD) Siegfried Isken (Orgel) und der Blockflötenchor Heidelsheim, unter der Leitung von Anja Krüger, spielen zu Gunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes (ÖHD) Bruchsal. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Hospizarbeit sind herzlich...

Lokales
Beate Batarilo entführte das aufmerksame Publikum in der Bruchsaler Stadtbibliothek in ferne Länder und erzählte Geschichten vom Wachsen und Werden.
3 Bilder

Geschichten aus vielen Ländern begeisterten aufmerksames Publikum, Erlös für die ökumenische Hospizarbeit
Märchen vom Wachsen und Werden

Bruchsal. Wenn an einem Donnerstagabend knapp 40 Zuhörer im Obergeschoss der Stadtbibliothek aufmerksam zuhören, dann ist etwas Besonderes am Werden. Und so war es auch bei dem Märchenabend „Vom Wachsen und Werden, den die ausgebildete Geschichtenerzählerin Beate Batarilo zusammen mit zwei Musikern darbot. Dabei nahm sie das Publikum mit in ferne Länder und begann die märchenhafte Reise in Israel mit einer Geschichte über die enge Verbindung zwischen Märchen und Wahrheit. So wolle schließlich...

Lokales
Caritas-Informationsstand Stand Nummer 20

Caritas Informationsstand im Bürgerzentrum Bruchsal
Caritas bei der „Aktiv und Gesund“ – Messe

Bruchsal (cvk). Am Samstag und Sonntag, 09. bis 10. November, findet im Bürgerzentrum Bruchsal die Messe „Aktiv und Gesund“ statt. Der Bereich „Alter und Gesundheit“ des Caritasverbandes Bruchsal ist hier, zusammen mit dem Ökumenischen Hospiz-Dienst Bruchsal (ÖHD), mit einem Informationsstand zum Thema „Leben im Alter“ vertreten. Die Mitarbeitenden informieren über das vielfältige Unterstützungs- und Hilfsangebot, welches die Caritas und der ÖHD anbieten. Am Sonntag findet um 14.30 Uhr ein...

Lokales
Im letzten Jahr führten Pfarrerin Andrea Knauber (rechts) und Förster Michael Durst (2. von rechts) bei einem Waldgang durch den Wald bei Heidelsheim. In diesem Jahr geht es am Erntedanksonntag (06. Oktober 2019) durch die Ungeheuerklamm in Untergrombach. Dabei werden Waldthemen mit theologischen Impulsen verbunden.

Der Förderverein des Ökumenischen Hospiz-Dienstes bietet am Erntedanksonntag eine besondere Wanderung an
Waldwanderung mit Pfarrerin und Förster

Am Erntedanksonntag, 6. Oktober, findet um 15 Uhr eine Waldwanderung in Untergrombach in die Ungeheuerklamm statt. Pfarrerin Andrea Knauber und Förster Michael Durst bieten zum zweiten Mal diese besondere gemeinsame Begehung an. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz an der B3 Untergrombach in Richtung Weingarten. Von dort marschieren die Teilnehmer in die Ungeheuerklamm auf schmalen Fußpfaden. Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung für die Teilnahme, da teilweise sogar mit Hilfe eines Seils...

Ausgehen & Genießen

KMD Siegfried Isken unterstütz erneut die Hospiz-Arbeit des ÖHD
Benefizkonzert für Orgel, Horn und Blockflötenchor zu Gunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Bruchsal

Bruchsal (ris). Am Sonntag, 8. September, findet um 19 Uhr ein besonderes Benefizkonzert in der evangelischen Stadtkirche Heidelsheim statt. Werke von Händel, Scarlatti, Green, Clarke, Ravesthorne, Beuerle, Midler, Sauvignet, Villoldo, Peeters und vielen mehr stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Kirchenmusikdirektor Siegfried Isken (Orgel) und Anja Krüger (Horn) spielen erstmalig mit dem Blockflötenchor Heidelsheim zu Gunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Bruchsal. Der Eintritt...

Lokales
Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt in den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe.

Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt von Maltesern, Caritas Bruchsal und ÖHD organisiert
Noch einmal den Karlsruher Zoo besuchen

Bruchsal (cvk). Noch einmal den Karlsruher Zoo besuchen – Das wünschte sich ein Patient des Caritas-Seniorenhauses St. Elisabeth in Karlsdorf. Das Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ der Malteser Bruchsal ist dafür da, um Menschen in ihrer letzten Lebensphase unerfüllte Wünsche wahr werden zu lassen. Durch die Zusammenarbeit mit den Maltesern, der Caritas Bruchsal und dem Ökumenischen Hospiz-Dienst konnte eine Herzenswunsch-Krankenwagenfahrt in den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe...

Lokales

„Du fehlst!“ – Lesung für die Hospizarbeit
Geschichten und Gedichte zu Trauer und Verlust

Bruchsal. Zu einer Lesung mit Geschichten und Gedichten zu Trauer und Verlust lädt der Förderverein Ökumenischer Hospiz-Dienst (FÖHD) am Mittwoch, 10. April 2019, um 19 Uhr, in die Buchhandlung Wolf in der Hoheneggerstraße 6 in Bruchsal ein. 
 „Du fehlst!“ heißt der Abend bei dem Kristin Dose aus dem gleichnamigen Buch lesen wird. Sie ist eine der Mit-Autorinnen der Anthologie. Weitere einfühlsame Texte mit Gedanken über Leben und Tod werden von Helga Jannakos vorgelesen. 
Der Eintritt ist...

Ausgehen & Genießen
Kirchenmusikdirektor und Organist Siegfried Isken (4.v.r.), Hornistin Anja Krüger (5.v.l.) und das Hornensemble des Heidelsheimer Posaunenchores spielten zu Gunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes, der durch Ulrike Fettig-Durst (links) vertreten war.

Kirchenmusik in Heidelsheim für den guten Zweck
Kirchenmusikdirektor Siegfried Isken musizierte mit Hornensemble und Anja Krüger

Heidelsheim. Seit vielen Jahren gibt der ehemalige Bezirkskantor des Kirchenbezirks Karlsruhe-Land, Kirchenmusikdirektor Siegfried Isken, Orgelkonzerte zugunsten des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Bruchsal (ÖHD). Für das Benefizkonzert in der evangelischen Stadtkirche Heidelsheim hatte er ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das er zusammen mit Anja Krüger (Horn) und dem Hornensemble des Heidelsheimer Posaunenchores präsentierte. Souverän und technisch perfekt präsentierten die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.