Als ein 20-Jähriger eingreifen wollte, wurde er offenbar von drei Personen zusammengeschlagen
Bei Streitschlichtung in Straubenhardt verletzt

Schlägerei
  • Schlägerei
  • Foto: www.polizei-beratung.de
  • hochgeladen von Jo Wagner

Straubenhardt. Am Dienstagmorgen gegen 1.00 Uhr ist im Conweiler Liebigweg ein 20-Jähriger, nachdem er eine verbale Streitigkeit schlichten wollte, von drei ihm unbekannten Personen verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 17-jährige Bruder des Schlichters in das Streitgespräch verwickelt. Als der 20-Jährige eingreifen wollte, wurde er offenbar von drei Personen zusammengeschlagen und erlitt hierbei Platz- und Schürfwunden. Der in das Streitgespräch involvierte 17-jährige Bruder hat ebenfalls
leichte Verletzungen davongetragen. (pol)

Infos: Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neuenbürg unter 07082/79120 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen