Jetzt abstimmen für den Gradierbau Verein
Engagementpreis 2021

Die Saliner sind auf Mithilfe angewiesen, um den Engagementpreis zu gewinnen Foto: Kim Rileit
  • Die Saliner sind auf Mithilfe angewiesen, um den Engagementpreis zu gewinnen Foto: Kim Rileit
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Bad Dürkheim. Der Förderverein Gradierbau steht ab 9. September in einer bundesweiten Online-Abstimmung zur Wahl für den Deutschen Engagementpreis 2021, der mit 10.000 Euro dotiert ist.
Der Gradierbau Verein wurde im vergangenen Jahr mit dem Bürgerpreis des Landkreises Bad Dürkheim für sein Engagement rund um das Gradierwerk im Dürkheimer Kurpark ausgezeichnet. Das Gradierwerk steht als historisches Wahrzeichen für die Kurstadt. Das Preisgeld von 3.000 Euro floss in das laufende Millionenprojekt des Vereins, der in den kommenden Jahren und Jahrzehnten schrittweise die 160 Sandsteinpfeiler des Bauwerks austauschen muss, um zu vermeiden, dass verwittertes Gestein herausbricht.
Als Gewinner des Bürgerpreises wurden die „Saliner“ von der Kreisverwaltung für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen, für den sich alljährlich jeweils die Erstplatzierten aus den Wettbewerben von bundesweit gut 650 Stiftungen für freiwilligen sozialen Einsatz für die Gesellschaft qualifizieren.
Bei dem Dachwettbewerb wählt eine Jury zunächst jeweils die Sieger in fünf Kategorien, alle übrigen Nominierten nehmen anschließend am Publikumspreis teil. Ihn gewinnt, wer in der Online-Abstimmung die meisten Stimmen auf sich vereint. Hier hofft der Förderverein Gradierbau während des sechswöchigen Votums nun stark auf die aktive Unterstützung der Bevölkerung in Bad Dürkheim und Umgebung sowie aller Besucher und Gäste der Stadt, die nicht zuletzt zum Inhalieren an die Saline kommen. Die heilende Wirkung der salzhaltigen „Seeluft“ zog vor Corona jedes Jahr annähernd 100.000 Menschen an.
Abstimmen kann man bis 20. Oktober unter www.deutscherengagementpreis.de/publikumspreis.
Der Deutsche Engagementpreis wird vom Bundesverband Deutscher Stiftungen mit Sitz in Berlin (Haus Deutscher Stiftungen) seit 2009 ausgeschrieben. Förderer sind unter anderem das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Deutsche Fernsehlotterie.laub/ps

Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & Genießen
Unser neues Magazin: Meier - Taste of Culture

Neues Stadtmagazin für Rhein-Neckar und Karlsruhe
Meier - Taste of Culture

Meier - Taste of Culture. Ob Kiez, Körperkultur , Konzerte, Mode, Influencer, Food-Trends innovative Start-ups, Nachhaltigkeit, Toleranz und Klimabewusstsein - die Welt erfindet sich ständig neu und das Magazin Meier - Taste of Culture ist mit dabei. Dabei ist „Meier - Taste of Culture“ kein reines Stadtmagazin, sondern berichtet aus einer Region mit vielen interessanten Städten und urbanem Lebensstil. Mit den Radiosendern RPR 1 und Radio Regenbogen haben wir kompetente Partner gewonnen, die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

The Scottish Music Parade aus Edinburgh in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab 20 Uhr mit neuem Programm im Saalbau in Neustadt mit auf eine mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor der Kulisse eines schottischen Castles mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler die Facetten der schottischen Kultur. Bagpipes...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Melanie Charles

Melanie Charles eröffnet Enjoy-Jazz-Festival
Musik, die Spaß macht!

Musik. „Make Jazz trill again“ lautet das Motto von Melanie Charles, die das 23. Enjoy-Jazz-Festival eröffnet - sinngemäß übersetzt: Jazz soll wieder Spaß machen. Und das könnte auch das Motto von Enjoy Jazz sein. Denn das Musikfestival in der Metropolregion bietet sechs Wochen voller Musik, die Spaß macht. Am Freitag, 1. Oktober, wird das Enjoy Jazz Festival mit dem Konzert von Melanie Charles im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen eröffnet. Neben den Grandes Dames des Jazz Ella Fitzgerald,...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen