5 Kilometer Lauf für alle Fitnesslevel am Rhein und Domgarten
Speyer Leinpfad parkrun: Die schönste Art, sich Samstags um 9h zu bewegen

Das Organistationsteam des parkrun Leinpfad
6Bilder
  • Das Organistationsteam des parkrun Leinpfad
  • Foto: parkrun Leinpfad
  • hochgeladen von Alexander Walch

Speyer. Am Samstag, 30. November 2019 um 9h startet der erste offizielle Speyer Leinpfad parkrun am Rheinufer. Bis dahin finden jeden Samstag um 9h sogenannte „Pre Run“ Veranstaltungen statt, um die Lauforganisation und die Strecke zu testen. Ich wollte wissen, wie der Lauf ist. Nach langer Sportabstinenz ging ich als Nordic Walker an den Start. Vorab: Das tolle Organisationsteam stellt für Speyer eine feine regelmäßige Laufveranstaltung auf die Beine, der viele Teilnehmer Samstags um 9h zu wünschen sind.

Was steht hinter parkrun?

parkrun organisiert auf der ganzen Welt wöchentlich kostenlose 5km-Läufe. Sie sind offen für jeden, sicher und einfach und bieten somit jedem die Möglichkeit zur Teilnahme.
Die Läufe finden in angenehmen Parkanlagen statt und wir ermuntern Menschen aller Fitnesslevel teilzunehmen; angefangen bei denen, die zum ersten Mal laufen bis hin zu Olympioniken, von Junioren bis zu denen mit mehr Erfahrung. Bei den parkrun Veranstaltungen sind alle willkommen.

Die Motivation

Gerade aus dem warmen Bett geschält und bewußt nicht aufs Thermometer geschaut. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Sport und Bewegung wieder verstärkt in meinen Alltag einzubinden. Und ein fester Termin Samstag um 9h mit 5 Kilometer klingt machbar und Laufen macht mir schon seither viel Spaß. Laufen möchte ich noch nicht, dafür bin ich zur Zeit nicht in Form. Also müssen die Walkingstöcke daran glauben. Eingemummelt geht es mit dem Fahrrad Richtung Rhein.

Der Start

Hinter den Bahnschienen auf Höhe des Bademaxx direkt am Rheinufer ist die Organisation des Speyer Leinpfad parkrun nicht zu übersehen. Überall Schilder und Westen in Leuchtfarben. Direkt wird ein Tee und Selbstgebackenes angeboten. So eine Gemeinheit: Ich bin doch zum Kalorien verbrennen und nicht zum Kalorien sammeln gekommen. Konnte gerade noch so widerstehen. Klasse, das umfangreiche Organisationsteam aus Laufleitung, Zeitnahme, Streckenposten und Schlussläufer. Je näher 9h kommt, desto mehr Sportler treffen ein. Und die Mischung ist klasse: Erfahrene Läufer, Papa mit Babyjogger, Walker, Männer, Frauen, Jung und alt.

Die Strecke

Punkt 9h geht es für zwei Runden 2,5 Kilometer los und ich walke am Ende des Läuferfeldes vom Leinpfad über das Helmut-Kohl-Ufer am vernebelten Rheinufer zur Welle. Links geht es entlang des Rheinstadions über die Brücke Richtung, Dom, eine Schleife durch den Domgarten, vorbei an Kaiser, Brunnen und der Minigolfanlage. Über die Brücke geht es am Rhein zurück an den Leinpfad und die Runde startet neu.

Das Erlebnis

Es ist herrlich, in Ruhe durch das Laub zu walken, die herbstliche Stimmung gerade am Rhein und auch im Domgarten zu genießen. Die feuchte und reine Luft, ein Traum. Und an allen wichtigen Stellen stehen freundliche Streckenposten oder es sind Schilder oder Hütchen, die den Weg zeigen. Verlaufen praktisch unmöglich. Die Strecke ist hauptsächlich flach, die Brücke hat Steigung. Die Sonne versucht, sich durch den Nebel zu kämpfen. Die Läufer sehen sich mehrfach auf der Strecke und feuern sich gegenseitig an. Ja, Laufen macht Spaß, auch in der Gruppe. Tolle Gemeinschaft hier. Und noch mehr, wenn nicht gerade der Zeitdruck unter der Sohle grüßt.

Im Ziel

Nach 45 Minuten laufe ich stolz und zufrieden im Ziel ein. Geht noch! Es wird ein Tee gereicht, die Organisation ist zufrieden und die Teilnehmer auch. Es wird sich gleich für nächste Woche zum gemeinsamen Walken verabredet und dann geht es ab nach Hause unter die warme Dusche.

Fazit

Hervorragend organisierte Laufveranstaltung mit jeder Menge motivierter und sehr sympathischen Menschen. Der Lauf ist für jeden Aktiven ein Gewinn. Die Strecke ist abwechslungsreich mit Dom, Rhein und Domgarten. Speyer darf sich auf den parkrun Leinpfad freuen!

Die Facebookseite der Veranstaltung

Mehr Informationen unter www.parkrun.de

Autor:

Alexander Walch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.