Studentin der molekularen Biotechnolgie auf dem Weg Richtung erste Liga.
Nominiert für Speyerer Sportlerin des Jahres 2019: Gewichtheberin Carolin Annabell Wüst

Carolin Annabel Wüst vom AV 03 Speyer.
  • Carolin Annabel Wüst vom AV 03 Speyer.
  • Foto: Carolin Annabel Wüst
  • hochgeladen von Alexander Walch

Speyer. Carolin Annabell Wüst vom AV 03 Speyer ist für die Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres nominiert. Bis zum 10. Februar können Sie über diesen Link mit zur Wahl abstimmen. Alle zur Wahl stehenden Sportlerinnen und Sportler habe ich um ein E-Mail Interview gebeten. Hier lesen Sie die Antworten, um auch den Mensch hinter dem Sport kennenzulernen.

Frau Wüst, Herzlichen Glückwunsch, dass Sie bei der Wahl zum Speyerer Sportler des Jahres dabei sind. Hat Sie die Nominierung zum Sportler des Jahres überrascht?

Ja, damit habe ich nicht gerechnet.

Was bedeutet die Nominierung für Sie?

Es ist eine Ehre für mich unter den 5 Nominierten zu sein.

Was und warum war Ihr eigenes sportliche Highlight 2019?

Die Deutsche Meisterschaft 2019, bei der ich in meiner Gewichtsklasse bei den Juniorinnen den Sieg holen konnte. Fast noch mehr bedeutet mir es aber, dass ich in der Gesamtwertung der Juniorinnen über alle Gewichtsklassen auf Platz 2 gekommen bin.

Was steht für das Jahr 2020 an?

Jetzt fängt die neue Vorbereitung für die Bundesliga Saison 2020/2021 an und das Ziel sind dann wieder die Deutschen Meisterschaften Ende des Jahres.

Was sind Ihre langfristige sportliche Ziele?

Langfristig möchte ich mich aus der 2. in die 1. Bundesliga hocharbeiten, wofür ich meine Zweikampfleistung steigern muss.

Wie hoch ist aktuell der wöchentliche Trainingsaufwand?

Ich habe 4-5 Trainingseinheiten in der Woche. Allerdings ist das Training an sich nicht der einzige Aspekt, der Zeit benötigt. Genauso wichtig ist gute Regeneration wozu beispielsweise ein Ernährungsplan, viel Schlaf und Sauna gehört.

Wer ist ihr sportliches Vorbild und warum?

Vorbild für mich sind alle Athleten aus dem deutschen Bundeskader. Sie zeigen uns wie viel man ohne Doping mit harter Arbeit erreichen kann.

Welche Zeile würden Sie in der Zukunft gerne über Sie lesen?

Dass ich Sportlerin des Jahres 2020 geworden bin.

Wie kann man Ihnen im Internet/ sozialen Medien folgen?

Auf Instagram unter caro_weightlifting.

Was möchten Sie sonst noch über sich erzählen?

Ich studiere momentan im 3. Semester Molekulare Biotechnologie in Heidelberg. Da dies sehr anspruchsvoll und zeitintensiv ist, stellt es immer wieder eine Herausforderung dar, den Sport mit dem Studium unter einen Hut zu bekommen.

Autor:

Alexander Walch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.