Anzeige

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4Bilder
  • Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
  • Foto: Theraneos | Das Therapiezentrum
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann verschreibt der Arzt Sport zur Rehabilitation, sogenannten Rehasport. Die Kosten übernimmt zu 100 Prozent die gesetzliche Krankenkasse; Privatpatienten müssen die Kostenübernahme im Vorfeld mit ihrer Krankenkasse abklären. 

In Speyer bietet das Therapiezentrum Theraneos in der Gymnastikhalle des Judomaxx in der Butenschönstraße 8 Rehasport an. Beim Rehabilitationssport geht es um ganzheitliches Training in der Gruppe. Das Ziel: Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit durch leicht erlernbare Übungen zu verbessern, die Fitness langfristig zu steigern und so die Lebensqualität nachhaltig positiv zu beeinflussen. "Die Kurse werden auf die körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt", erläutert Evi Strataki vom Therapiezentrum.

Gesund durch Bewegung

Rehasport in Speyer

Verschiedene Schwerpunkte und Levels nehmen Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer. Die Rehasport-Gruppen im Judomaxx sind nach Themen (Hüfte/Knie, Pilates, Fit ins Alter) und Belastungsstufen (1 bis 3) eingeteilt. Für Abwechslung beim Training sorgen die qualifizierten Physio- und Sporttherapeuten von Theraneos durch der Einsatz von Therabändern, Pezzibällen, Flexibars und Togujumpern. Beim Rehasport lernen die Teilnehmer, durch Sport selbst aktiv Einfluss auf die eigene Gesundheit zu nehmen. Den aktuellen Kursplan gibt es hier.

So klappt es mit dem Sport auf Rezept

  1. Rezept vom Arzt
  2. Genehmigung der Krankenkasse
  3. Beratung durch Theraneos
  4. Kurswahl & Terminvereinbarung

Wer sich auf Dauer rundum fit und vital fühlen möchte, kommt um Bewegung nicht herum. Gezieltes Training, das Spaß macht, tut dem Körper gut und steigert insgesamt das Wohlbefinden. Mit seinem breiten Leistungsspektrum und erfahrenen Therapeuten erarbeitet Theraneos die optimale Trainingsstrategie für jedes persönliche Ziel. Neben Rehasport gehören Krankengymnastik am Gerät, medizinische Trainingstherapie, Personal Training sowie Sturzprävention für Senioren mit zum Angebot des Therapiezentrums.

Medizinische Trainingstherapie

Ganz gleich, ob junger Athlet oder rüstiger Rentner: Theraneos unterstützt jeden individuell beim Erreichen seiner persönlichen Trainingsziele. Auf der Basis der aktuellen Leistungsfähigkeit entsteht im Therapiezentrum ein optimal auf den Einzelnen zugeschnittenes Trainingsprogramm. Sport- sowie Physiotherapeuten mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Sportlern aller Alters- und Leistungsklassen helfen dabei, längerfristig anvisierte Ziele gemeinsam im Auge zu behalten.

Weitere Informationen und Anmeldung

Theraneos | Das Therapiezentrum
Obere Langgasse 5
67346 Speyer
Telefon: +49 (0)6232 77555
E-Mail: therapiezentrum@theraneos.de
Anfahrt:

Autor:

Theraneos Therapiezentrum aus Wochenblatt Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Nominiert vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen