Neues Berglauftraining im Trainingsangebot der Laufabteilung
Berglauftraining beim RC Vorwärts Speyer

Neun Läufer haben sich am Sonntag, 17.06.18 zum ersten gemeinsamen Bergtraining in Edenkoben eingefunden. Die von Torsten Deyerling auserwählte Strecke war gegenüber der Strecke vom vergangenen Jahr etwas abgeändert – die Steigung wurde auf Ausweichwegen ein wenig entschärft und die Strecke von 21 auf 19,5 Kilometer verkürzt, so dass die Runde auch für nicht Bergläufer trotz 600 Höhenmeter bewältigt werden konnte. Bei schönem Wetter und toller Aussicht betrug die reine Laufzeit abzüglich Pausen 2 Stunden und 10 Minuten.
Der nächste Termin für ein gemeinsames Berglauftraining ist der 21.07.18.

Dass die Strecke auch von ungeübten Bergläufern zu schaffen war zeigt folgender Kommentar von Rene P.
„ Da ich meinen Freizeitsport u.a. für solche und ähnliche Events beim RC Vorwärts Speyer durchführe habe ich diesen Termin zum ersten Berglauftraining gleich geblockt.
Die Höhenmeter hören sich ja beim Lesen nicht so viel an, aber diese Strecke hier hat es in sich. Dennoch zu schaffen, wie man sieht.
Die Truppe, die meisten passionierte Läufer, waren alle gut gelaunt und sehr fair den Langsameren gegenüber, an jedem Zwischenziel Hambacher Schloss (5) – Aussichtsplattform überm Schloss (7) – Hohe Loog (9) – Kalmit (12) wurde gewartet.Vielen Dank für das Engagement von Torsten“

Weitere Trainingseinheiten werden folgen-

Autor:

Alexander Walch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.