Bis zum 1. Januar für Favoriten abstimmen und tollen Preis gewinnen
23. Wahl zum Landessportler 2018 Rheinland-Pfalz

Landessportlerwahl des Landessportbund Rheinland-Pfalz
  • Landessportlerwahl des Landessportbund Rheinland-Pfalz
  • Foto: www.landessportlerwahl.de
  • hochgeladen von Alexander Walch

In den nächsten Wochen können Sie wie seit 1996 und dieses Jahr bereits zum 23.Mal Ihre Sportlerin, Ihren Sportler und Ihr Team des Jahres zu wählen.

Wie immer hat der Lasndessportbund mit rheinland-pfälzischen Sportjournalisten in drei Kategorien jeweils fünf Kandidaten nominiert, die in der nachfolgender Übersicht kurz vorstellt werden.

  • Bis 1. Januar 2019 können Sie für Ihre Favoriten abstimmen. Bitte beachten Sie, dass jeder Sportler, jede Sportlerin und jede Mannschaft mit einem bis maximal fünf (für Ihren Favoriten) Punkten bewertet werden muss.

Die Sieger werden am 13. Januar 2019 im Rahmen der SWR-Livesendung „Flutlicht“ ab 21.45 Uhr geehrt.

Für die Sportler ist die Nominierung eine große Ehre und die Teilnahme an der Abstimmung ist eine Wertschätzung für die erbrachten Leistungen. Mir persönlich ist die Abstimmung dieses Jahr gerade bei den Damen sehr schwer gefallen.

Link zur Abstimmung

Es lohnt sich mitzumachen, denn unter allen Einsendern verlosen wir als

1. Preis:
Ein exklusives Training mit einem/einer Sportler/in der diesjährigen Landessportler-Wahl.

2. Preis:
Ein Verwöhn-Wochenende im Haus Rheinland-Pfalz in Oberjoch/Allgäu.

3. und 4. Preis:
2 x 2 Karten für den Galaabend „30 Jahre Stiftung Sporthilfe RLP“ am 12. April in Bad Münster am Stein

Damen:

  • RICARDA FUNK (Kanuslalom/KSV Bad Kreuznach)
  • CHRISTIN HUSSONG (Leichtathletik/LAZ Zweibrücken)
  • JACQUELINE LÖLLING (Skeleton/RSG Hochsauerland
  • GESA KRAUSE (Leichtathletik/Silvesterlauf Trier)
  • MIRIAM WELTE (Bahnradsport/1. FC Kaiserslautern)

Herren

  • PASCAL ACKERMANN (Radrennsport/RW Edelweiß Kandel)
  • DENIS KUDLA (Ringen/VfK 07 Schifferstadt)
  • MATHIAS MESTER (Para-Leichtathletik/1. FC Kaiserslautern)
  • JASON OSBORNE (Rudern/Mainzer Ruder-Verein)
  • RICHARD SCHMIDT (Rudern/RV Treviris Trier)

Vereine

  • AV 03 SPEYER (Gewichtheben)
  • GSV NEUWIED (Gehörlosen-Tennis)
  • TEAM LOTTO/KERN-HAUS (Rennradsport)
  • TG NIEDER-INGELHEIM (Aerobicturnen)
  • TTG BINGEN-MÜNSTER-SARMSHEIM (Tischtennis)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen