Online-Adventskalender: Türchen 23
Panettone - die Weihnachtsspezialität aus Mailand

Auch heute haben wir wieder ein Gewinnspiel für den Adventskalender vorbereitet.
3Bilder
  • Auch heute haben wir wieder ein Gewinnspiel für den Adventskalender vorbereitet.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Adventskalender mit Gewinnspiel. Bei Panettone denkt eigentlich jeder an die Spezialität aus Mailand, die in Italien besonders gerne zur Weihnachtszeit gegessen (und verschenkt) wird. Weniger bekannt ist da schon, dass es den Weihnachtskuchen ganz ähnlich auch in Peru gibt; dort heißt er Panetón.

Die gekauften Versionen sind oft mehrere Wochen haltbar, wenn man Panettone - das "süße Brot" - selber backt, dann schmeckt es allerdings ganz frisch am besten. Die Italiener tauchen ihre Weihnachtsspezialität gerne in Spumante oder Vin Santo - ein Hochgenuss.

Im Original wird das Weihnachtsbrot mit mildem Weizensauerteig gebacken. Da der Advent definitiv zu kurz ist, um über 36 Tage eigene Lievito madre  - die italienische "Mutterhefe" - heran zu ziehen, kommt hier ganz normale Backhefe als Triebmittel zum Einsatz. Die Kuppelform erhält Panettone, indem man eine nicht zu große runde Auflaufform oder auch einen Topf mithilfe von Alufolie "erhöht". Auch das Backen in einem - selbstverständlich unbenutzten - Tontopf funktioniert. 

Panettone schmeckt am Allerbesten, wenn man ihn in Spumante oder Vin Santo eintunkt...
  • Panettone schmeckt am Allerbesten, wenn man ihn in Spumante oder Vin Santo eintunkt...
  • Foto: Mein wunderbares Chaos
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Das braucht man:

  • 800 Gramm Mehl
  • 60 Gramm frische Hefe
  • 175 Gramm Zucker
  • 1/4 Liter lauwarme Milch
  • 200 Gramm weiche Butter
  • 6 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Zitronat feingewürfelt
  • 100 Gramm Orangeat feingewürfelt
  • 100 Gramm Korinthen feingewürfelt
  • 2 EL Weinbrand
  • Butter zum Ausfetten der Form
  • etwas Mehl für die Form
  • 1 Eigelb

Und so geht's:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben. In eine Vertiefung in der Mitte die Hefe bröckeln. Mit einem Esslöffel Zucker und etwas Milch zu einem Vorteig rühren. Zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Den restlichen Zucker und die restliche Milch, die kleingeschnittene Butter, die 6 Eigelb und Salz zufügen. Mit dem Knethaken alles gründlich verkneten. Dabei so lange kneten, bis sich er Teig vom Schüsselrand löst. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.
  3. Die feingewürfelten Früchte mit dem Weinbrand beträufeln und anschließend unter den Teig kneten.
  4. Entweder eine hohe Auflaufform am Rand mit Alufolie auslegen und so noch ein bisschen aufstocken oder einen Topf mit zirka 20 Zentimeter Durchmesser mit Alufolie “erhöhen”. Die Form für den Panettone sollte gut 20 Zentimeter hoch sein. Ausfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  5. Den Teig in die Form gehen und noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Oberfläche mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit einem Messer kreuzweise einschneiden. Auf der untersten Schiene 40 bis 45 Minuten backen.

Dieses Rezept ist zuerst auf Mein wunderbares Chaos erschienen.

In der heutigen Verlosung: Regionalkrimi "Elwenfels 3: Kräutertee im Dubbeglas"

Heute, am vorletzten Tag unseres Adventskalenders auf wochenblatt-reporter.de, verlosen wir fünf Exemplare des Buchs "Elwenfels 3: Kräutertee im Dubbeglas" von Britta und Christian "Chako" Habekost. Teilnehmen kann man nur heute. Die Bücher werden per Post versandt:

Adventskalendertürchen 23

Teilnahmebedingungen: Bitte beachten Sie unsere besonderen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele unter www.wochenblatt-reporter.de/agb Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei. Im Gegenzug zur kostenfreien Teilnahme dürfen Ihre Daten zur Zusendung unseres redaktionellen Newsletters verwendet werden, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO. Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, können Sie diesen jederzeit über die vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder per E-Mail abbestellen. Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall die Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich ist.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungs-Gesellschaft mbH & Co. KG, insbesondere Ihren Rechten nach Art. 13 EU-DS-GVO, können Sie unserer Website unter www.wochenblatt-reporter.de/datenschutz entnehmen oder auf jedem anderen Wege bei uns anfordern.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
2 Bilder

Dein ambulanter Pflegedienst in Speyer
meinPflegeteam

meinPflegeteam - deinPflegedienst -Wir sind Selbstbestimmt!- -Entsprechend deinen Bedürfnissen- Unsere Besonderheiten: - Weit über 27Jahre Erfahrung in der Gefäßchirurgie plus einen Gefäßassistenten (Spezialist für Wundversorgung) im Team - Online-Sprechstunde über uns mit Ihrem Arzt

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen