Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus informiert über Schlaganfall und Diabetes
Herzenssache Lebenszeit

Speyer. Ärzte und weitere Fachleute des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer sowie externe Spezialisten informieren am Dienstag, 16. Juli, 10 bis 16 Uhr, auf der Maximilianstraße in Speyer (Höhe Bürgerbüro) im Aktionsbus der Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ über Schlaganfall und Diabetes. Die Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs übernimmt die Schirmherrschaft für den Aktionstag in der Domstadt.

„Am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus sind wir auf die Behandlung von Schlaganfällen spezialisiert“, sagt Chefarzt Dr. Harald Schwacke. „Wir wissen, wie wichtig Aufklärung ist, und beteiligen uns deshalb gerne an der bundesweiten Aufklärungsinitiative“, so der erfahrene Kardiologe. „Wir sind froh, dafür auch niedergelassene Kollegen gewonnen zu haben, mit denen wir seit Langem vertrauensvoll zusammenarbeiten“, ergänzt er.

„Nur wer die Gefahren von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen kennt, kann ihnen vorbeugen“, erklärt Birgit Härtle, Projektleiterin der Aufklärungskampagne, die von Mai bis Oktober in über 100 deutschen Städten Station macht. „Wir möchten das Bewusstsein über den Zusammenhang von Diabetes und kardiovaskulären Erkrankungen schärfen und Menschen mit Diabetes die Chancen auf mehr Lebensqualität nahe bringen.“

Beim Halt des auffälligen roten Busses am 16. Juli auf dem Wochenmarkt in der Maximilianstraße sind Experten des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses, niedergelassene Diabetologen und Neurologen sowie die Herzstiftung und die Aphasiker-Selbsthilfegruppe vor Ort. Aphasie ist eine Sprachstörung, die bis zum völligen Verlust der Sprache führen kann.

Interessierte können sich bei den Fachleuten ausführlich rund um die Krankheiten informieren und unter anderem den Blutdruck und den Blutzucker- und Cholesterinspiegel messen lassen. ps

Weitere Informationen:
www.diakonissen.de 

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.