Sehr großes Interesse bei Speyerer Radfahrer
Vincentius-Fahrradstraße eingeweiht und Stadtradeln 2019 gestartet.

Die Vincentius-Fahrradstraße wird eingeweiht. V.l.n.r: Fabienne Körner, Klimaschutzbeauftrage; Alexander Walch, Stadtradeln Star, OB Stefanie Seiler;  Lutz Pörner, Stadtradeln Star.
  • Die Vincentius-Fahrradstraße wird eingeweiht. V.l.n.r: Fabienne Körner, Klimaschutzbeauftrage; Alexander Walch, Stadtradeln Star, OB Stefanie Seiler; Lutz Pörner, Stadtradeln Star.
  • Foto: Alexander Walch
  • hochgeladen von Alexander Walch

Speyer. Jetzt ist die Vincentius-Fahrradstraße offiziell eingeweiht und der Öffentlichkeit vorgestellt. Als Höhepunkt einer kleinen Feier durchtrennen OB Stefanie Seiler, Klimaschutzbeauftragte Fabienne Körner und die beiden Statdtradeln Stars Lutz Pörner und Alexander Walch das Band.

Mit der Fahrradstraße vor dem Schwert-Gymnasium soll der Fahrradverkehr an Sicherheit gewinnen und dem Fahrrad Vorrang gewähren. Weitere Fahrradstraßen werden in Speyer folgen.

Mit dem Stadtradeln sollen für drei Wochen die Menschen vermehrt aufs Rad und Kilometer für ihr Team und die Kommune sammeln. Speyer hat dieses Jahr zwei "Stars" gewählt, die sich einer besonderen Herausforderung stellen. Lutz Pörner pendelt täglich mit dem Rad zu seiner Arbeit in der BASF. Alexander Walch ist E-Kurier Fahrer in der Einhorn-Apotheke. Er möchte drei Wochen täglich zwischen Ketsch und der Neustädter Stadtgrenze liefern.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Der ADFC Speyer und Arbeitskreis Fahrradstadt Speyer präsentierten , mit den InSpeyered und 20 Fahrradstraßen für Speyer waren Gespräche möglich. In den nächsten drei Wochen bieten sich für Speyer Bürger viele Möglichkeiten, Fahrradkilometer zu sammeln.

Schlußveranstaltung ist Freitag, 20. September um 16 Uhr am Gschirrplätzel. Dort wird es nochmals besonders spannend. Das Fundbüro Speyer versteigert Fundfahrräder.

Autor:

Alexander Walch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.