1979 von Willi Ruppert, Karl Keim, Peter Barth und der Firma Lemke gegründet
Schaustellerverband Speyer e.V. feiert 40jähriges Jubiläum

16Bilder

Speyer. Über den roten Teppich vorm historischen Rathaus flanierten am Freitag, 22. Februar, die geladenen Gäste zum Empfang anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Schaustellerverband Speyer e.V..
Die Stadt Speyer darf sich über eine kleine Ausstellung freuen, die es in sich hat. Es gibt informative Wände über die Geschichte des Verbandes, der Speyerer Mess' und dem Brezelfest und die Macher des Schaustellverbandes. Dem kürzlich verstorbenen Gründungsmitglied Karl Keim ist eine Vitrine gewidmet. 
Weitere Exponate sind eine kleine Orgel, ein Kassenhäuschen und ein Boxauto. Highlight der Ausstellung ist sicher die Minikirmes von Stefan Hirschfeld.  Eine komplette Kirmes als Modellbau zeigt die ganze Kirmeswelt. 
An dieser Stelle spreche ich einen persönlichen Dank an die viele Speyerer Schausteller aussprechen. Meine Kinderaugen waren vor über 40 Jahren groß und auch heute freuen sich viele Kinder über die Fahrgeschäfte, bunten Blinkblink überall, den Essständen und Buden auf der "Mess". Danke, dass es Euch gibt und bei Wind und Wetter hinter dem Schalter steht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen