Treffen Sie die SWG am Berliner Platz, am Postplatz, am Eselsdamm und diskutieren bei wichtigen Themen mit!
Die Speyerer Wählergruppe im Dialog mit Speyerer Bürger zur Kommunalwahl 2019

Mit der Speyerer Wählergruppe in Gespräch kommen - das ist an vielen Plätzen und Terminen in den nächsten tagen möglich.
  • Mit der Speyerer Wählergruppe in Gespräch kommen - das ist an vielen Plätzen und Terminen in den nächsten tagen möglich.
  • Foto: Alexander Walch
  • hochgeladen von Alexander Walch

Speyer. Die Wahlen zum Stadtrat, Bezirkstag und dem Europarlament kommen immer näher. Die Speyerer Wählergruppe bietet in den nächsten Tagen reichlich Möglichkeiten, um ins Gespräch zu kommen und mit zu diskutieren.

Freitag, 10. Mai 2019 von 9.30 Uhr bis 13 Uhr Gesprächsangebot für die Bürger auf dem Berliner Platz.
Die SWG fragt: „Wo drückt der Schuh im Westen?“

Samstag, 11. Mai 2019 von 9.30 bis 13 Uhr stehen die Mitglieder auf dem Postplatz um die Bürger zu fragen, ob der Postplatz noch zeitgemäß ist. Dabei stellt die SWG ihre Überlegungen zur Neugestaltung des Postplatzes vor.

Samstag, 11. Mai 2019 von 14 Uhr bis 16 Uhr möchte Julia Rehberger am Eselsdamm, Ecke Grüner Winkel (am ehemaligen Kiosk) mit den Bürgern des Quartiers über aktuelle Probleme wie Müllentsorgung in engen Gassen, Parkprobleme oder Freizeitlärm sprechen. Außerdem können die Bürger sagen, wo ihnen sonst noch der Schuh in der Altstadt drückt.

Dienstag, 14. Mai 2019 findet ab 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe „SWG im Dialog“ die dritte öffentliche Bürgerversammlung im Hotel Löwengarten statt. Thema ist die Stadtentwicklung und Freiraumversorgung. Die bauliche Entwicklung in Speyer ist als einer der „Schwarmstädte“ am Rhein einer anhaltenden Dynamik unterworfen. Dies führt zu Konflikten bei der städtebaulichen Dichte und angemessenen Freiraumversorgung. Darüber wird mit den Bürgern diskutiert.

Autor:

Alexander Walch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.