Verkehrsverein Speyer will finanzielle Corona-Lücken schließen
Den Ausfall des Brezelfests kompensieren

Speyer. Mit dem Crowdfunding-Projekt "Der Verkehrsverein Speyer hilft ...." möchte der Verein dazu beitragen, einige finanzielle Lücken zu schließen, die durch die Absage des Brezelfestes 2020 entstanden sind. In erster Linie sollen aus den Erlösen dieses Projekts die Speyerer Schausteller unterstützt werden, denen durch die Corona-Pandemie fast alle möglichen Einnahmequellen weggebrochen sind.
Ein weiterer Teil der gesammelten Gelder soll dem Serviceclub Round Table 63 übergeben werden. Diese Gruppe will in diesem Jahr die Anschaffung einer Inklusionsschaukel für die Walderholung unterstützen und freut sich über jede Spende, die ihr Vorhaben unterstützt. Und nicht zuletzt soll auch ein Teil der Gelder dazu dienen, die finanzielle Lage der durch die Absage des Brezelfestes 2020 schwer getroffenen Kasse des Verkehrsvereins etwas zu verbessern.

Wer dieses Vorhaben des Verkehrsvereins unterstützen möchte, kann über die Website der Stadtwerke Speyer auf elektronischem Wege eine Spende veranlassen. Für jede Unterstützung ab zehn Euro gibt die Stadtwerke Speyer aus ihrem Fördertopf nochmals zehn Euro dazu. Um das Projektziel von 5.000 Euro zu erreichen (derzeit sind fast 80 Prozent des angestrebten Betrags eingegangen) ist nur noch bis zum 3. September Zeit. Das Crowdfunding-Projekt des Verkehrsvereins erreichen sie im Internet
unter folgender Adresse: https://www.kommunales-crowdfunding.de/brezelfest2020home

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Viele Kunden haben gerade an Waschmittel hohe Ansprüche: Umweltschonend, hautverträglich und dabei leistungsstark sollen sie sein. Bei der Firma HAKA können Waschmittelpulver und Flüssigwaschmittel das alles leisten - und noch ein bisschen mehr. Die Sensitiv-Serie ist sogar für Allergiker geeignet.
5 Bilder

Flüssigwaschmittel oder Pulver?
HAKA-Waschmittel schonen Umwelt und Kleidung

Schifferstadt. Die Umwelt schonen, aber dennoch ein gründliches Reinigungs- oder Waschergebnis erzielen und dabei noch den Geldbeutel schonen: Geht das? Waltraud Dürphold aus Schifferstadt, Partnerin der Firma HAKA Kunz GmbH aus dem baden-württembergischen Waldenbuch im Landkreis Böblingen, sagt ganz klar "Ja!". Seit über 70 Jahren stellt HAKA bei der Herstellung von Reinigungs-, Wasch- und Pflegeprodukten höchste Ansprüche an Umweltfreundlichkeit, Hautfreundlichkeit, Ergiebigkeit,...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen