SÜWE-Verlag stellt Onlineportal in Speyer vor
Als Wochenblatt-Reporter die digitale Zukunft mitgestalten

Wie leicht es ist, sich als Wochenblatt-Reporter zu registrieren und über lokale Ereignisse zu berichten, zeigte die Informationsveranstaltung in Speyer.
  • Wie leicht es ist, sich als Wochenblatt-Reporter zu registrieren und über lokale Ereignisse zu berichten, zeigte die Informationsveranstaltung in Speyer.
  • Foto: Kollross
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Über 40 Wochen-, Anzeigen- und Amtsblättern in der Pfalz und in Baden gibt der SÜWE-Verlag mit einer wöchentlichen Auflage von über einer Million Exemplaren heraus. Mit wochenblatt-reporter.de hat der Verlag seit Mai nun die Weichen für die digitale Zukunft gestellt. Im Rahmen der "Wochenblatt-On Tour-Aktion" waren Chefredakteur Ulrich Arndt, Verena Goepfrich und Tanja Zipp vom Community-Management am Donnerstagabend in Speyer, um über das neue Online-Portal und seine Möglichkeiten zu informieren. Den interessierten Bürgern wurde gezeigt, wie leicht es ist, sich als Wochenblatt-Reporter anzumelden und zu berichten. Vereine, Institutionen aber auch Privatleute können sich registrieren und ohne großes technisches Wissen Texte und Bilder einstellen. So können endlich auch all die Informationen und Veranstaltungen veröffentlicht werden, für die in der Printausgabe nicht genug Platz ist.

Wer die Informationsveranstaltung in Speyer nicht besuchen konnte und noch Fragen zum Mitmach-Portal hat, kann sich jederzeit an die Redaktion in Speyer per E-Mail an amanda.kollross@suewe.de oder telefonisch unter 06232 676415 wenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen