Fahrrad gleich zweimal gestohlen
Wie gewonnen, so zerronnen

Speyer. Nachdem ein 30-jähriger Mann sein Fahrrad seit November vermisste, fand er es bei einer Nachfrage am Montag beim Fundbüro Speyer wieder. Von dort nahm er es mit nach Hause und stellte es einen Tag lang unverschlossen auf der Straße ab. Ein Fahrradschloss wollte er sich am Folgetag besorgen. Dieses Kaufvorhaben erübrigte sich jedoch, da das Fahrrad über Nacht von seinem Abstellort in der Gilgenstraße erneut gestohlen wurde. Bei dem Fahrrad handelt sich um ein Damen-Trekking-Rad der Marke Gudereit in der Farbe grün. Als einziges besonderes Merkmal wäre ein loses Vorderblech zu nennen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen