Jugendlicher konnte flüchten
Versuchter Ladendiebstahl in der Postgalerie

Speyer. Eine 16- und eine 15-Jähriger betraten am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr gemeinsam die Bekleidungsboutique "Kult" in der Postgalerie. Während der 15-Jährige eine Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, begab sich der 16-Jährige in die Umkleidekabine. Beim anschließenden Verlassen des Bekleidungsgeschäftes kam es zur Alarmauslösung. Als der 16-Jährige deshalb von einer Verkäuferin aufgefordert wurde, seinen Pullover hochzuziehen, warf er dieser ein -unter seinem Pullover verstecktes T-Shirt - entgegen und flüchtete. Der 15-Jährige, der sich noch im Geschäft aufhielt, wurde von Angestellten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Den eingesetzten Polizeibeamten gegenüber bestritt er, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, nannte jedoch die Personalien seines geflüchteten Freundes. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen