Einbruch in Speyerer Biomarkt
Update - Überwachungskamera entlarvt Täter

Speyer. Kurz vor Mitternacht verschaffte sich ein 42-Jähriger Wohnsitzloser durch Aufhebeln eines Fensters unberechtigten Zutritt in einen Biomarkt in der Bahnhofstraße.
Er entwendete dort eine Spendenkasse, mehrere Packungen Zigaretten und einige Fleecejacken.
Die mit der Tatortaufnahme betrauten Polizeibeamten konnten den Täter auf den Aufnahmen einer Überwachungskamera zweifelsfrei identifizieren, da er auch zurückliegend bereits wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten ist. Er konnte im Rahmen der anschließenden Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei festgenommen werden und wird im Verlauf des heutigen Tages einem Haftrichter vorgeführt.

Update: Wie bereits am Vortag berichtet wurde, kam es am Montag, 21. Oktober, kurz vor Mitternacht zu einem Einbruch in einen Biomarkt in der Bahnhofstraße, bei welchem der Täter von der Polizei festgenommen werden konnte. Der 42-jährige Beschuldigte wurde am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Hier zeigte er sich geständig und wurde zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung verurteilt, informiert die Polizei Speyer.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.