1,53 Promille im Blut
Polizei verfolgt betrunkenen Radfahrer in Speyer

Speyer. In der Bahnhofstraße in Höhe des Arbeitsamtes kam der Funkstreife mitten auf der Straße und in Schlangenlinien fahrend eine männliche Person auf einem Fahrrad entgegen. Trotz Anhaltezeichen in Form von Blaulicht und mehrfachen Zurufen "Stop", reagierte die Person nicht  und hielt auch nicht an. Daraufhin wurde kurzzeitig die Verfolgung  aufgenommen, bis der Radfahrer in Höhe der Beethovenstraße angehaltenwerden konnte.
Der 29-Jährige war erheblich alkoholisiert, stand nach  eigenen Angaben unter Medikamenteneinfluss und konnte sich nur schwerauf den Beinen halten.  Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,53 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt  untersagt. Anschließend brachte ihn die Polizei nach Hause. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen