Chawwerusch Theater zu Gast in Speyer
"Kleine Frau - was nun?"

Szenen aus dem aktuellen Stück "Kleine Frau - was nun?"
  • Szenen aus dem aktuellen Stück "Kleine Frau - was nun?"
  • Foto: H. Dudenhöffer/Chawwerusch Theater
  • hochgeladen von Julia Lutz

Speyer. Am Donnerstag, 23. August, 20 Uhr, gastiert das Chawwerusch Theater Herxheim auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung Diözese Speyer in der Aula des Nikolaus-von-Weis-Gymnasiums in Speyer.
Gespielt wird die aktuelle Produktion „Kleine Frau - was nun?“, die am 7. Juni Premiere auf dem Hambacher Schloss feierte. Zum Inhalt: „Im Schicksalsjahr 1918 kommt Luise, ein Fräulein aus der Provinz in die Großstadt Berlin. Sie gerät auf der Straße zwischen die Fronten politischer Auseinandersetzungen und erlebt den Anfang der deutschen Demokratie. Luise darf als Frau erstmals wählen gehen, lernt unterschiedliche Positionen kennen und entdeckt schließlich eine gewisse Sympathie für soziale Ideen.“ ps

Info
Informationen und Karten gibt es bei der Katholischen Erwachsenenbildung Diözese Speyer, Große Pfaffengasse 13, Telefon, E-Mail: keb@bistum-speyer.de und in der Osianderschen Buchhandlung Speyer, Wormser Straße 2, Tel. 06232 / 60540.

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.