Internationaler Museumsschifftag im Technik Museum Speyer
Funken aus U9 in Speyer

Am 2. und 3. Juni 2018 werden Vereinsvorsitzender Friedrich Kost und fünf weitere Mitglieder des DARC e.V. von je 9 bis 18 Uhr das U-Boot U9 des Technik Museum Speyer beziehen und als Funkzentrale nutzen.
  • Am 2. und 3. Juni 2018 werden Vereinsvorsitzender Friedrich Kost und fünf weitere Mitglieder des DARC e.V. von je 9 bis 18 Uhr das U-Boot U9 des Technik Museum Speyer beziehen und als Funkzentrale nutzen.
  • Foto: Technik Museum Speyer
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) im Ortsverband Speyer wurde am 3. Juni 1961 in Speyer gegründet. Seit Jahren nimmt der OV Speyer regelmäßig am internationalen Museumsschifftag (Funktag) teil. Hier sitzt man jedoch nicht einfach nur am heimischen Schreibtisch, sondern pfercht sich zusammen mit der notwendigen Funkausrüstung in die Enge eines U-Bootes. Am 2. und 3. Juni werden Vereinsvorsitzender Friedrich Kost und fünf weitere Mitglieder des DARC e.V. von je 9 bis 18 Uhr das U-Boot U9 des Technik Museum Speyer beziehen und als Funkzentrale nutzen. Anlässlich dieser Funktage schicken die Männer Signale in die ganze Welt. Diese Aktion ist für die Amateurfunker bereits zur Tradition geworden und findet zum 19. Mal statt. Ziel ist es, Kontakt mit möglichst vielen und weit entfernten Stationen herzustellen, wie beispielsweise nach Russland oder in die USA. Durch diese Veranstaltung werden neue Bekanntschaften geknüpft und Städtepartnerschaften gepflegt. Nähere Infos zum DARC e.V. gibt es unter www.darc.de/k/17. Infos zum U-Boot U9 gibt es unter www.technik-museum.de. ps

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
  5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen