Katzen-Kastrationswochen 2019
Zuschüsse zur Kastration verwilderter Hauskatzen

Von Interesse für die Tierschützer sind auch verwilderte Katzen, für die sich noch niemand einsetzt. Auch diese sollten dem Tierschutzverein unbedingt gemeldet werden.
  • Von Interesse für die Tierschützer sind auch verwilderte Katzen, für die sich noch niemand einsetzt. Auch diese sollten dem Tierschutzverein unbedingt gemeldet werden.
  • Foto: pixabay/Wilbert_Rodriguez
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Schifferstadt. Auch wenn für die 26 Katzenwelpen aus dem vergangenen Jahr, ohne die halbwüchsigen und erwachsenen Tiere, in die Obhut des Tierschutzvereins Schifferstadt gekommen sind, zwischenzeitlich zum größten Teil eigene Menschen gefunden wurden, so darf dieser Umstand keineswegs dazu führen, im konsequenten Kastrieren verwilderter Katzen nachzulassen. 26 Katzenwelpen sind 26 Katzenwelpen zu viel – da sind sich die Tierschützer einig. Zumal der Werdegang der Tiere ohne Zutun der Tierschützer oft in Krankheit, Hunger, Kälte und nicht zuletzt weiterer Vermehrung endet. Deshalb beteiligt sich der Tierschutzverein 1985 Schifferstadt und Umgebung e.V. auch in 2019 an den Katzen-Kastrationswochen vom 14. bis 26. Januar. Während dieser Zeit werden Zuschüsse zur Kastration verwilderter Hauskatzen, derer sich verantwortungsbewusste Bürger angenommen haben, gewährt. Bedingung hierzu ist lediglich, dass sich Interessierte vor dem Gang zum Tierarzt mit dem Tierschutzverein bei Christa Maier, Telefon 06235 1202, oder Karin Fischer, Telefon  06235 3515, in Verbindung setzen. Von Interesse für die Tierschützer sind auch verwilderte Katzen, für die sich noch niemand einsetzt. Auch diese sollten dem Tierschutzverein unbedingt gemeldet werden. Bürger sollten sich nicht scheuen und den Tierschutzverein anrufen. Die Mitarbeiter brauchen jeden Hinweis, um tätig werden zu können. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen