15. Obst- und Gemüsetag am 29. September
Gesunde Ernährung hautnah erleben

Obst- und Gemüse stehen am Sonntag, 29. September, in Schifferstadt im Mittelpunkt.
  • Obst- und Gemüse stehen am Sonntag, 29. September, in Schifferstadt im Mittelpunkt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Schifferstadt. Auch in diesem Jahr wird der Schifferstadter Obst- und Gemüsetag wieder tausende von Besuchern am letzten Sonntag im September in die Innenstadt locken. Denn dort sind alle die richtig, die Informationen über gesunde Ernährung, regionale Landwirtschaft, Bewegung, Umwelt und Natur suchen. Am Sonntag, 29. September, wird die Innenstadt wieder zur Flaniermeile und zum Genießertreff.

Mit der beliebten Veranstaltung trifft das Stadtmarketing immer ins Schwarze. „Kraut und Rüben“ lautet das diesjährige Motto, das sich an mehreren Ständen wiederfindet und auch auf der Bühne präsentiert wird. Drei spannende Podiumsgespräche verdeutlichen den informativen Charakter der Veranstaltung. Der BUND beschäftigt sich mit dem Thema „vegane Lebensweise – die Rettung“ und dem ökologischen Fußabdruck. Dietrich Fischer wird Neuigkeiten zur täglichen Bewegung und der damit verbundenen Gesundheitsförderung liefern. Als Highlight wird um 11.45 Uhr die historische Gemüseversteigerungsuhr aus dem Jahr 1959 vorgestellt und von Experten auf der Bühne erklärt.

Sportliche Betätigung und Fitnesstipps für jedermann runden den informativen Nachmittag sportlich ab. Lokale Agenda 21, die Biogartenfreunde und die fairtrade Arbeitsgruppe mit einer Ausstellung von ELAN, Jäger sowie Ernährungsberater und Fitnessstudios geben praktische Informationen aus erster Hand. Die mobile kleine Saftpresse der Garten- und Blumenfreunde ist ebenso vor Ort wie auch ein Kaffeemobil des Ökumeneausschusses.

Wer wissen will, wie genau ein Insektenhotel gebaut und befüllt wird, der ist am Stand der Lokalen Agenda 21 richtig. Gemeinsam mit den Umweltbeauftragten und mit Unterstützung der Stadtgärtnerei können die Besucher beim Bau eines großen Insektenhotels zusehen und kleine Insektenhotels erwerben.

Auch in diesem Jahr gibt es ein Kürbisschnitzen mit der Prämierung der schönsten Kürbisgesichter. Die Prämierung erfolgt gegen 16.45 Uhr an der Hauptbühne. Für das leibliche Wohl ist mit abwechslungsreichen Gerichten und Getränken von regionalen Gastronomen bestens gesorgt.

Der  Kochbus vermittelt Kindern ab sechs Jahren gesunde Ernährung direkt vor Ort. Der mit einer Profiküche ausgestattet Kochbusanhänger des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten ist dieses Jahr erneut mit von der Partie. Angemeldete Kinder und Jugendliche können sich beim Koch-Flashmob in der „Profiküche“ beteiligen und schnippeln, würzen, kochen und braten.

Erneut kommen viele lokale und regionale Aussteller zum Obst- und Gemüsetag, so dass der Schillerplatz, die Kleine Kapellenstraße und der Marktplatz problemlos mit Ständen bestückt werden können. Eine abwechslungsreiche Veranstaltung für Groß und Klein erwartet die Besucher. Mit Hüpfburg, Kürbisschnitzen, Basteln und Kinderschminken ist auch jede Menge Abwechslung für die kleinen Besucher geboten.

Auch das Rahmenprogramm des Obst- und Gemüsetages kann sich sehen lassen:Ein besonderes Highlight wird die Präsentation der frisch restaurierten Gemüseversteigerungsuhr aus dem Jahr 1959 sein, die zur damaligen Zeit auf den Feldern in Schifferstadt und Umgebung zum Einsatz kam. An insgesamt drei Versteigerungen können sich die Besucher an einer typischen Rückwärtsversteigerung versuchen und wertvolle Pakete „Gesundes“ ersteigern. Der Erlös fließt einem sozialen Zweck zu.

Im Erdgeschoss des Alten Rathauses gibt es allerlei Nützliches und Wissenswertes zum Thema „Kulturpflanzenvielfalt und Migration“ über das Wandern und Werden der Sortenvielfalt. Im Obergeschoss zeigt Bernhard Staudenmayer seine Malerei und Grafik.  Ein Gemüsetisch informiert die Besucher authentisch und zum Anfassen über die großartige Kraut- und Rübenvielfalt.

Beim Stadtmarketing gibt es neben allerlei Informationen auch kleine Kostproben des frisch gepressten Gemüsesafts zu probieren. Ein zusätzliches Give-away – ein Tütchen Rote Bete Sprossen – setzt das Motto des diesjährigen Obst- und Gemüsetages um.  Herbstzeit ist Kürbiszeit, deshalb ist Kürbisschnitzen für Kinder angesagt und die Jüngsten können unter Anleitung von Helfern des Jugendtreffs wieder lustige Kürbisgesichter schnitzen. Die schönsten Kürbisse werden am Nachmittag prämiert und mit tollen Preisen belohnt.

Die „Junge Kantorei St. Jakobus“ unter der Leitung von Eva Oberling sowie das Soundorchester der Stadtkapelle Schifferstadt bringen Musik auf den Schillerplatz. Die Quartiersmanagerin der Stadtverwaltung steht mit einem Gewinnspiel zum Thema „soziale Stadt“ Rede und Antwort zum Förderprogramm. Mit der Tütentauschaktion will das Stadtmarketing auf das Thema Plastikvermeidung aufmerksam machen. Wer eine Plastiktüte vorbei bringt, erhält kostenfrei die neue Schifferstadt-Tasche „Wir sind auf dem Mehrweg“.

Flinke Füße zu spanischen Rhythmen zeigen die Zumba-Tanzgruppen unter Leitung von Silke Koch. Aber auch die Purzel-Twisters und die PiPaPutzigen Igel der Kita Großer Garten lassen die Bühne mit kurzen Tanzaufführungen erbeben. Die Oldtimerfreunde Dannstadt werden ihre Traktoren und Bulldogs auf dem Rathausvorplatz präsentieren.

Die Schifferstadter Geschäftswelt lädt anlässlich des Obst- und Gemüsetages zu einem verkaufsoffenen Sonntag und zum ungestörten Bummeln und Einkaufen ein. Einige Geschäftsleute haben sich besondere Aktionen und Attraktionen einfallen lassen. Finanziell unterstützt wird der Obst- und Gemüsetag vom Rheinland-Pfälzischen Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, sowie der Schifferstadt-Marketing-Gemeinschaft „Schmagges“ e.V. Der Pfalzmarkt eG. und verschiedene lokale Bauern unterstützen den Obst- und Gemüsetag mit Gemüsespenden.

Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, die offizielle Eröffnung erfolgt um 11.15 Uhr durch Bürgermeisterin Ilona Volk. Pfarrerin Barbara Abel-Pohlack und Michael Binder werden Segensworte sprechen.

Der Schillerplatz und die angrenzenden Straßen werden teilweise bereits ab Samstag gesperrt sein. Umleitungen sind ausgeschildert. Parkmöglichkeiten bestehen im Adlerhof und auf dem Parkplatz Jakobsgasse. Fahrräder sollten am Eingang zum Veranstaltungsgelände abgestellt werden. ps

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
2 Bilder

Dein ambulanter Pflegedienst in Speyer
meinPflegeteam

meinPflegeteam - deinPflegedienst -Wir sind Selbstbestimmt!- -Entsprechend deinen Bedürfnissen- Unsere Besonderheiten: - Weit über 27Jahre Erfahrung in der Gefäßchirurgie plus einen Gefäßassistenten (Spezialist für Wundversorgung) im Team - Online-Sprechstunde über uns mit Ihrem Arzt

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen