Die Straßenfastnacht aus Sicht der Polizei
Pöbeleien, Pograbscher und Plastikmüll

Schifferstadt.  Bei trübem und windigem Wetter feierten am gestrigen Faschingssonntag in der Innenstadt von Schifferstadt mehrere tausend Menschen die traditionelle Straßenfastnacht. Das Fest wurde wieder, wie seit dem Jahr 2010, durch die Stadt Schifferstadt organisiert. Das Ordnungsamt der Stadt Schifferstadt, das Jugendamt der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis sowie die Polizei führten wie in den Vorjahren vernetzte Kontrollen durch.

Nach vorläufiger Bilanz kam es anlassbezogen zu insgesamt 30 polizeilichen Einsätzen. Hierbei wurden nach bisherigem Stand 16 Strafverfahren eingeleitet. Es kam unter anderem zu fünf Körperverletzungsdelikten, einem Widerstand gegenüber dem Vollzugsdienst der Stadt, zwei Fällen von Grapschen am Gesäß, einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, zwei Beleidigungsdelikten, zwei Sachbeschädigungen sowie zwei Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Aus polizeilicher Sicht wurden ferner sechs alkoholbedingt hilflose Personen registriert. Weiterhin geriet gegen 17 Uhr beim Schieben seines Fahrrades ein alkoholisierter 57-Jähriger am Bordstein der Lillengasse ins Stolpern und fiel hin. Er  musste in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Gegen 14.30 Uhr konnte durch schnelles Agieren von Einsatzkräften eine bevorstehende Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Festgelände verhindert werden. 

Eine alkoholisierte Person musste gegen 17 Uhr in Gewahrsam genommen werden, nachdem sie auf dem Fest andere Gäste angepöbelt hatte. Ein ausgesprochener Platzverweis der Vollzugsbeamten des Ordnungsamtes wurde nicht befolgt, sodass der 29-jährige Mann vom Festgelände geführt werden musste. Als die Person hierbei Widerstand leistete, musste sie zu Boden gebracht und gefesselt werden. Verletzt wurde niemand. Der Mann musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle der Polizei verbringen.

Als gegen 19.15 Uhr ein BMW-Fahrer die Speyerer Straße befuhr, wurde vom Fahrbahnrand aus ein Weinglas auf das vorbeifahrende Fahrzeug geworfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Strafrechtliche Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr  wurden eingeleitet.

Neben "Bullenrufen", Würfen mit Plastikbechern, dem Beschädigen eines abgestellten Funkstreifenwagens (Delle in der Motorhaube) sowie dem Beschmieren eines weiteren Streifenwagens mit dem Schriftzug ACAB (All Cops Are Bastards) waren vereinzelt auch positive Rückmeldungen von Besuchern der Straßenfastnacht und aus der Bevölkerung zu verzeichnen, die die Einsatzmaßnahmen der Ordnungskräfte honorierten.

Auch für die Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Schifferstadt handelte es sich um einen arbeitsreichen Einsatz. Aufgrund der seitens der Stadtverwaltung erlassenen Gefahrenabwehrverordnung wurden vom Ordnungsamt zirka 300 Liter alkoholische Getränke aus dem Verkehr gezogen. Wie schon in den Vorjahren auch, kam es unter anderem zu so genanntem "wilden Urinieren". Das Ordnungsamt konnte teilweise entsprechende Personalien feststellen. Die Betroffenen erwartet ein Verwarnungsgeld.

Mit neun Einsatzkräften war der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland auf der Festmeile vertreten. Ein Fahrzeug sowie weitere Behandlungsplätze waren in der Kleinen Kappellenstraße stationiert, ein weiteres Fahrzeug diente zur Versorgung des Festbereichs beziehungsweise zum Abtransport nicht gehfähiger Patienten. Insgesamt 32 Mal leistete der ASB Hilfe, fünf Personen mussten vom Regelrettungsdienst zur weiteren Versorgung in Krankenhäuser gebracht werden, unter anderem wegen schwerer Alkoholintoxikation. Elf Personen wurden abgeholt, da sie nicht mehr selbstständig gehfähig waren und 16 Personen benötigten kleinere Versorgungen in der Unfallhilfestelle. Versorgungsspitzen traten zwischen 14 und 15 Uhr sowie zwischen 16 und 17 Uhr auf.

Ein Zeichen gegen Plastikmüll und für mehr Nachhaltigkeit setzte die Stadtverwaltung in diesem Jahr mit dem neu eingeführten Mehrwegbechersystem. Für zwei Euro gab es die bunt bedruckten Becher an jedem Stand zu kaufen. Der Erfolg der Idee war nach Abschluss der Veranstaltung deutlich sichtbar: Die Berge aus zerdrückten Einwegplastikbechern blieben aus. Auf die Verordnung der EU gegen Einwegplastik wolle man in Schifferstadt nicht warten, so Bürgermeisterin Ilona Volk. "Mit unseren wiederverwertbaren Bechern zeigen wir gemeinsam mit unseren Vereinen und allen anderen Ausstellern der Straßenfastnacht, wie wichtig Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind."  pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen