65-Jähriger erleidet vermutlich schwere Kopfverletzungen
Pedelecfahrer und Fußgänger kollidieren

Schifferstadt. Als ein 65-jähriger Fußgänger am Mittwoch gegen 18 Uhr aus der Hofeinfahrt einer Gaststätte in der Speyerer Straße heraus auf den gemeinsamen Geh- und Radweg trat, stieß er mit einem geraden vorbeifahrenden Pedelecfahrer zusammen. Der Fußgänger habe durch den Zusammenstoß das Bewusstsein verloren. Er ist durch den Rettungsdienst und den Notarzt erstversorgt worden. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte er das Bewusstsein wiedererlangt, konnte aber keine Angaben zum Unfallhergang machen. Wegen des Verdachts auf schwere Kopfverletzungen ist er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 30-jährige Fahrer des Pedelecs blieb unverletzt, so die Polizei. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen