Mord im Rülzheimer Wald
Gespaltener Schädel

Ein mystischer Ort: Dieterskirchel bei Rülzheim, wo der heilige Theodard ermordet wurde
3Bilder
  • Ein mystischer Ort: Dieterskirchel bei Rülzheim, wo der heilige Theodard ermordet wurde
  • Foto: Roland Kohls
  • hochgeladen von Roland Kohls

Mord. Wo heute das Dieterskirchel bei Rülzheim steht, wurde vor 1350 Jahren der heilige Theodard ermordet, der damals Bischof von Maastricht war.

Als plötzlich „wilde Horden“ aus dem „Dickicht des Waldes“ hervorbrachen, flüchteten alle seine Begleiter, bis auf einen. Bischof Theodard von Maastricht lieferte sich mit den Angreifern ein hitziges Wortgefecht, doch schließlich töteten sie den Geistlichen „durch Spaltung seines Hauptes“. So berichtet es der anonyme Verfasser der Lebensgeschichte des „heiligen Theodard“, der im Rülzheimer Wald zwischen Rülzheim und Rheinzabern am 4. oder 10. September im Jahr 671 oder 672 getötet wurde. An Ort und Stelle sei er begraben und das Dieterskirchel errichtet worden. In einer Gottesdienstordnung aus dem Winter 1946/47 hat der Religionshistoriker und Geistliche Rat Adam Fath zusammengetragen, was man über den heiligen Theodard und das Dieterskirchel weiß, die uns der emeritierte Germanistikprofessor Rudolf Kern aus Rülzheim zugänglich machte, der plant, ein Buch mit den historischen Quellen zum heiligen Theodard auf Deutsch herauszugeben.

Die Legende vom heiligen Theodard

Der mutige Begleiter von Theodard eilte in das nahe Rülzheim, da er etwas suchte, um den gespaltenen Schädel des Bischofs zusammenzuhalten, so die Legende. Er traf auf eine Schäferin, die Fäden spann, während sie die Schafe hütete. Doch sie wollte ihm zunächst keinen Faden geben, da sie die Strafe ihrer Herrin fürchtete, wenn sie nicht alle Fäden nach Hause bringt. Schließlich gab sie doch den Faden. Am Abend bekam sie dann tatsächlich großen Ärger, und als die Herrin die Schäferin sogar schlug, erblindete die brutale Frau plötzlich. Als die Herrin aber zu dem ermordeten Bischof kam und die Schläge gegen die Schäferin bereute, konnte sie plötzlich wieder sehen, so die Legende. Aus Dankbarkeit organisierte die Herrin ein feierliches Begräbnis für Theodard.
Die einzig gesicherte Tatsache scheint die Ermordung des Bischofs Theodard von Maastricht. Und auch der Tatort ist nach den Forschungen von Fath sehr wahrscheinlich am Dieterskirchel bei Rülzheim. In der Lebensgeschichte des Theodard, die erst rund 250 Jahre nach seiner Ermordung von einem unbekannten Verfasser aufgezeichnet wurde, ist der Ort „an den Grenzen des Elsass“ beschrieben, spätere Bearbeitungen sprechen vom „Bienwad, nicht weit entfernt von Speyer“, so der Religionshistoriker. Da aber der Name „Theodard“ als eine Vorform des heutigen Namens „Dieter“ gilt, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Dieterskirchel tatsächlich die erste Grabstätte Theodards an der Todesstelle ist. Später wurde der Leichnam von Theodards Amts-Nachfolger und Schüler, dem heiligen Lambertus, nach Lüttich gebracht.

Dieterskirchel bei Rülzheim - Gedenken an den ermordeten heiligen Theodard
  • Dieterskirchel bei Rülzheim - Gedenken an den ermordeten heiligen Theodard
  • Foto: Roland Kohls
  • hochgeladen von Roland Kohls

Vielfältige Beziehungen zum Kloster Weißenburg

Fath vermutet wegen des Namens, dass Theodard dem Geschlecht des fränkischen Herzogs Theotar entstammt, das vielfältige Beziehungen zum Kloster Weißenburg unterhielt und es maßgeblich förderte. Diese Vermutung wird von der Tatsache gestützt, dass der heilige Theodard im Kloster Weißenburg besondere Verehrung erlebte, wie ein altes Verzeichnis der Heiligen belegt. Warum sonst sollte ein Bischof aus dem fernen Maastricht im Kloster Weißenburg solch eine Verehrung zu teil werden?
Das Motiv der Ermordung freilich bleibt im Dunkeln. Der Verfasser der Lebensgeschichte des Heiligen Theodard schreibt, er sei unterwegs zum König Childerich II. gewesen, um für seine kirchlichen Güter um Schutz zu ersuchen. Diese waren in dieser Zeit häufig Angriffen lokaler Fürsten ausgesetzt. Haben Auftragsmörder im Namen der regionalen Fürsten Theodard umgebracht? Gab es andere politische Motive? Oder waren die Mörder einfach nur gewöhnliche Räuber? Der Weg zum König in Metz über Rülzheim wäre allerdings ein großer Umweg. Wahrscheinlicher scheint ein Besuch im gerade erst gegründeten Kloster Weißenburg. Vieles im Leben des heiligen Bischofs bleibt im Dunkel der Vergangenheit. rk 

Wie ein Mord bei Rülzheim einen Bischof zum Heiligen machte
Autor:

Dehäm Magazin aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Im persönlichen Gespräch erläutern die Speyerer Bestatter ganz ohne Zeitdruck welche Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge es gibt
Video 2 Bilder

Bestattungsvorsorge in Speyer
Den letzten Schritt denken

Speyer. Wer redet schon gerne vom Tod? Gerade das Thema der eigenen Sterblichkeit wird oft verdrängt. Dabei, so die Erfahrung von Tobias Göck, schaffe das Reden über den Tod einen neuen, einen anderen Bezug zum Leben. "Das Reden über das Sterben relativiert die Ängste, die viele Menschen haben", sagt der Inhaber des Bestattungsinstitutes Trauerhilfe Göck in Speyer. Er ermutigt die Menschen dazu, sich mit ihrem endgültigen Abschied auseinanderzusetzen. Als zertifizierter Bestatter begleiten er...

SportAnzeige
Auch in eine Skibrille können Gläser mit Sehstärke eingearbeitet sein
4 Bilder

Optik Steck
Die eine Sportbrille für alle Sportarten gibt es nicht

Speyer. Für Sportbrillen mit Sehschärfe ist Optik Steck in Speyer die erste Adresse. Im zweiten Obergeschoss befindet sich ein eigenes Sportbrillenstudio mit Windkanal, in dem Sportler gleich vor Ort sportliche Sehhilfen auf Herz und Nieren testen können. Ganz egal, ob es um Rad-, Ball-, Wasser-, Ski- oder Schießsport geht, um Tennis, Fußball oder Golf - hier findet jeder Sportler die richtige Brille für seinen Sport. Aber wann ist eine Sportbrille überhaupt notwendig? Und warum? Sportunfälle...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Michael Bisson ist Kfz-Sachverständiger - hier beim Erstellen eines Unfallgutachtens
Video 9 Bilder

Gutachter
"Als Kfz-Sachverständige sind wir neutrale Schiedsrichter"

Speyer. Nicht immer ist nach einem Verkehrsunfall sofort klar, wer an der Kollision die Schuld trägt. Und oft ist der Schaden auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen. Um die Höhe der anfallenden Reparaturkosten am Auto oder der Schaden-Ersatz-Forderungen exakt benennen zu können, beauftragen viele Versicherungen nach einem Unfall einen Gutachter mit der Erstellung eines Kfz-Gutachtens. Vor allem bei größeren Schäden oberhalb der Bagatellgrenze von 1.000 Euro, nicht unbedingt bei kleineren...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Taubenvergrämung an Solaranlagen
3 Bilder

Problem für Hausbesitzer
Taubenplage auf Solaranlagen erfolgreich bekämpfen

Speyer. Tauben schädigen die Bausubstanz und Tauben können Krankheiten übertragen, deshalb wollen immer mehr Hausbesitzer etwas gegen die Tiere unternehmen. Wichtig ist dabei: Taubenvergrämung ist ein Thema für die Fachleute. Denn, um Tauben erfolgreich, Tierschutz-konform und dauerhaft zu vertreiben, müssen je nach Ort und Art des Befalls unterschiedliche Mittel zur Taubenabwehr eingesetzt werden. Ein immer häufiger auftretendes Problem sind Tauben auf Photovoltaikanlagen, auch dafür gibt es...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen