Geringer Sachschaden dank schneller Reaktion
Wintergarten brennt in Rülzheim

Rülzheim.  Zu einem Brand kam es am Freitagabend in einem Einfamilienhaus in Rülzheim in der Kettelerstraße. Das Feuer konnte umgehend gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf 2500 Euro. Wie die Feuerwehr auf ihrer Homepage mitteilt, ist der Brand im Wintergarten des Hauses ausgebrochen. Der Hausbesitzer bemerkte den Brand und konnte durch erste Löschmaßnahmen verhindern, dass der Brand auf das Wohnhaus übergriff. Der Angriffstrupp führte mit einem C-Rohr Nachlöscharbeiten durch. Im Einsatz waren 20 Feuerwehrmitglieder mit vier Fahrzeugen. Ebenfalls vor Ort war eine Streife der Polizeiinspektion Germersheim, ein Rettungswagen und die Sanitätsbereitschaft Feuerwehr vom Malteser Hilfsdienst Hördt/Rülzheim. pol/jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen